BuyVIP wurde gehackt - Aufforderung Passwort zu ändern
16°Abgelaufen

BuyVIP wurde gehackt - Aufforderung Passwort zu ändern

Anonym62
eingestellt am 10. Sep 2011

Wie gestern Abend per E-Mail offiziell mitgeteilt hat, wurde BuyVIP mit rund 6 Millionen Nutzern gehackt. Das Tochterunternehmen von Amazon fordert nun alle Kunden auf das Passwort zu ändern. Außerdem kann es aufgrund der gestohlenen Daten (insbesondere der E-Mail Adresse) zu Phishing-Attacken kommen. Solltest du also E-Mails erhalten, die persönliche Daten abfragen oder auf eine Webseite verlinken, auf der du persönliche Daten angeben sollst, behandle diese mit höchster Vorsicht.

Folgende Daten wurden gehackt:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Versandadresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • Passwort

Nicht betroffen sind Zahlungsinformationen, einschließlich Kreditkarteninformationen.

 

  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das
2 Kommentare
Avatar

ist das nicht kritikwürdig?
Avatar

Oh doch. aber dein vorheriger Kommentar bestand rein nur aus einem Schimpfwort. Und das ist fehl am Platz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text