Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(COVID-19) Allgemeine Empfehlungen - Kontaktmöglichkeiten - Quarantäne-Hilfe - Achtung vor Online-Betrug
2030° Abgelaufen

(COVID-19) Allgemeine Empfehlungen - Kontaktmöglichkeiten - Quarantäne-Hilfe - Achtung vor Online-Betrug

43
eingestellt am 16. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Liebe Leute,

nachdem sich ja doch einige Sorgen um ihre Gesundheit oder die ihrer Verwandten und Bekannten machen, möchten wir euch einen kleinen Informations-Deal über COVID-19 erstellen. Die jeweiligen Informationen habe ich aus vertrauenswürdigen Quellen (Rotes Kreuz, Sozialministerium, Gemeindeinfos, etc.) zusammengetragen - wir brauchen ja keine Fake-News auf unserer Plattform


Allgemeine Empfehlungen
Grundsätzlich ein paar Empfehlungen, wie man sich in der derzeitigen Situation verhalten sollte. Diese sind unabhängig von derzeitigen gesetzlichen Regelungen (keine Spielplätze aufsuchen, etc.), an die man sich natürlich als erstes halten muss. Die Informationen wurden von diversen Seiten und Organisationen zusammengefasst.
  • Nicht in Panik verfallen, nicht alles glauben, was man v.a. auf Social Media Plattformen liest, auf vertrauenswürdige Quellen zurückgreifen
  • Aufenthalte im Freien auf ein Minimum reduzieren
  • Soziale Kontakte auf Telefonate udgl. beschränken
  • Für genügend Abwechslung sorgen (Spiele, Videos, Bücher, ...). Das wird vor allem beim Nachwuchs wichtig sein.
  • Ausreichend Vorräte einlagern, um Punkt 1 zu erreichen (nein, damit meine ich keine "Hamsterkäufe"). Passend dazu Lieferdienste nutzen (siehe Übersicht der Online Händler mit kostenlosen Versand).
  • Falls ihr doch das Haus verlassen müsst, haltet am Besten über 2 Meter Abstand zu anderen Personen und geht Gedränge aus dem Weg.
  • Blockiert keine Krankenhauskapazitäten mit Lapalien und/oder verschiebbaren Untersuchungen. Sprecht das aber zuerst mit einem Arzt eures Vertrauens ab.

Grundsätzliches zur Hygiene während der Grippe-Zeit, was auch speziell auf das derzeitge Corona Virus zutrifft:
  • Regelmäßig mit Seife Händewaschen, mind. 30 Sekunden unter warmen Wasser. Manch einer sagt auch, man solle 2x Happy Birthday dabei singen
  • Nicht ins Gesicht greifen bzw. Schleimhäute und Körperöffnungen nicht berühren (Mund, Augen, Nase, etc.)
  • Händeschütteln, Umarmungen, udgl. sein lassen
  • Nicht in die Hand niesen oder husten - immer nur in die Ellenbeuge.
  • Einwegtaschentücher benutzen und sofort entsorgen

226501.jpg

Kontaktmöglichkeiten
Je nachdem worum es sich handelt, nutzt bitte die korrekten Rufnummern und Kontaktmöglichkeiten. Blockiert keine wichtigen Nummern, wie z.B. 1450 oder 144 für allgemeine Fragen zum Virus. Folgende Informationen wurden vom Roten Kreuz publiziert:

Brauche ich Informationen rund um Corona?

Habe ich Sorgen und Ängste aufgrund des Corona Virus?
  • Ö3 Kummernummer: 116 123
  • Rat Auf Draht: 147
  • Telefonseelsorge: 142

Habe ich Fieber und Husten?
  • Arzt anrufen

Habe ich Fieber und Husten und war ich in den letzten 2 Wochen in einem der Risikogebiete?
  • 1450 anrufen

Handelt es sich um einen Notfall?
  • 144 anrufen


Quarantäne-Hilfe
Auch wenn man noch so vorsichtig ist, kann es sein, dass man unter Quarantäne gestellt wird. Der prinzipielle Ablauf wurde vom Roten Kreuz kurz skizziert:
226501.jpg
Sollte sich der Fall bestätigen kann man entweder unter Quarantäne gestellt oder ins Krankenhaus eingeliefert werden. Beim Quarantäne-Fall darf man sein Haus / seine Wohnung nicht verlassen, was natürlich zu Problemen bei der Versorgung führen könnte. Hierbei sollten dann Verwandte und Bekannte einspringen. Falls diese jedoch keine Zeit haben oder einfach keine Personen da sind, die euch helfen können, gibt es einige Anlaufstellen:
  • Team Österreich
  • Soziale Dienste
  • Nachfrage bei der Bezirksverwaltungsbehörde
  • Nachfrage bei Ortsvorstehern / bei der Gemeinde (in unserer Gemeinde wurde z.B. eine Wurfsendung ausgetragen, wo alle Ortsvorsteher-Nummern hinterlegt sind. Über die Ortsvorsteher wird dann Hilfe koordiniert)
  • Bestellungen bei unterschiedlichen Dienstleistern (siehe obrige Verlinkung)


Achtung vor Online-Betrug
Aus gegebenem Analss noch ein Hinweis auf Online-Betrug. Leider nutzen niederträchtige Subjekte die derzeitige Vorsicht der Bevölkerung für unterschiedliche Betrugsmaschen. Dementsprechend ein paar Hinweise und Empfehlungen:
  • Gebt auf keiner unbekannten Websiteeure Kontaktdaten ein. Hier gibts z.B. schon Seiten, die euch angeblich "auf dem Laufenden" bezgl. des Virus' halten wollen.
  • Phishing-Mails mit Software-Links oder -Anhängen für Teleworking. Prinzipiell gilt: Öffnet keinen Link und keinen Anhang von unbekannten Absendern!
  • Phishing-Mails mit Direktverlinkungen zu angeblichen Online-Besprechungen mit Kollegen, o.ä. Dabei kann u.U. auch euer Passwort abgefragt werden - seid besonders vorsichtig, wenn ihr solche Mails erhaltet! Vertraut nur bekannten Absendern.
  • Pop-Ups auf unterschiedlichen Websites. Diese können entweder direkt auf der Site verlinkt sein oder ihr habt Maleware installiert. Dieses Pop-Up kann euch z.B. dazu auffordern eine Software für Remote-Arbeiten zu installieren. Schließt in solch einem Fall unbedingt die Seite / das Pop-Up und lasst generell nichts installieren, was ihr nicht selber, ausdrücklich installieren wolltet. Achtet auch hierbei auf vertrauenswürdige Quellen.

Abschließend wünsche ich euch trotz alledem viel Gesundheit, ein starkes Immunsystem und zumindest passable Wochen! Achtet auf euch und eure Liebsten!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Weil man immer wieder Leute hört "Was soll das isolieren bringen, ich bin doch eh nicht Risikogruppe?"
Eine fantastische Simulation dazu gibt's hier bei der Washingtonpost
Der_Prophet16/03/2020 13:05

die wichtigste Schutzmaßnahme wurde vergessen: Klopapier in großen Mengen v …die wichtigste Schutzmaßnahme wurde vergessen: Klopapier in großen Mengen vertreibt Viren so zuverlässig wie Wasserflaschen den Marder!


Also ich bin ja noch immer der Meinung, dass der angestiege Klopapier Verbrauch in direktem Zusammenhang mit dem 1 Monat Gratis Pornhub Premium Deal steht
die wichtigste Schutzmaßnahme wurde vergessen: Klopapier in großen Mengen vertreibt Viren so zuverlässig wie Wasserflaschen den Marder!
TIP TOP!!! Dickes fettes Hot und Danke für die Mühe!!!
43 Kommentare
TIP TOP!!! Dickes fettes Hot und Danke für die Mühe!!!
die wichtigste Schutzmaßnahme wurde vergessen: Klopapier in großen Mengen vertreibt Viren so zuverlässig wie Wasserflaschen den Marder!
Phishing :-)
candotti16/03/2020 13:08

Phishing :-)



Copy Paste Doppelfehler - danke für den Hinweis
Was ich mich immer bei der "Ellenbeuge" Sache frage, warum nicht direkt auf den Boden niesen?
Kohliath16/03/2020 13:10

Was ich mich immer bei der "Ellenbeuge" Sache frage, warum nicht direkt …Was ich mich immer bei der "Ellenbeuge" Sache frage, warum nicht direkt auf den Boden niesen?


weils dann mehr rumfliegt und verteilt und aufwirbelt? aber ich rate gerade nur. Oder wegen der Zwerge...
Kohliath16/03/2020 13:10

Was ich mich immer bei der "Ellenbeuge" Sache frage, warum nicht direkt …Was ich mich immer bei der "Ellenbeuge" Sache frage, warum nicht direkt auf den Boden niesen?


Ich würde hier zwei Punkte anführen:
1. Die Viren werden nicht nur linear nach unten fliegen, sondern sich eher verteilen.
2. Wenn man Kleinkinder o.ä. daheim hat, könnten diese die Viren aufnehmen.
Der_Prophet16/03/2020 13:05

die wichtigste Schutzmaßnahme wurde vergessen: Klopapier in großen Mengen v …die wichtigste Schutzmaßnahme wurde vergessen: Klopapier in großen Mengen vertreibt Viren so zuverlässig wie Wasserflaschen den Marder!


Also ich bin ja noch immer der Meinung, dass der angestiege Klopapier Verbrauch in direktem Zusammenhang mit dem 1 Monat Gratis Pornhub Premium Deal steht
Weil man immer wieder Leute hört "Was soll das isolieren bringen, ich bin doch eh nicht Risikogruppe?"
Eine fantastische Simulation dazu gibt's hier bei der Washingtonpost
Im TV wird nur noch darüber geredet.
Jetzt raidet Corona auch noch preisjäger.
Mir selbst stört nicht die Quarantäne und die Isolation, ich meide sowieso Menschen wo es nur geht. Für mich ist der Schulschluss und daheim Lehrer spielen die ärgere Strafe. Ich beneide unsere Lehrer absolut nicht, mit unseren, meist degenerierten Kindern, Aufgaben zu machen und versuchen ihnen etwas beizubringen
Und blöd, das auch Baumärkte geschlossen haben, ich habe zwar Hamsterkäufe getätigt, aber das eine kleine trumm, fehlt trotzdem teilweise, Aja und mir gehen die Flugzeuge ab, die teilweise in meiner einflugschneusse geflogen sind. Diese ruhe.... Wie bei Steven Kings Langoleers
Gym soll wieder aufsperren sonst macht das Fressen auch keinen Spaß
Hot für die Mühe

Vielleicht wäre hier der perfekte Platz, alle Corona Deals zusammenzufassen
zdf.de/pol…tml

Link, nicht weil der Preisjägerartikel Panik macht! er bewirkt das Gegenteil gar.
Link ist nur als alternative Idee

Bearbeitet von: "Chakotay168" 16. März
Chakotay16816/03/2020 13:36

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/corona-zwischen-panik-und-pandemie-100.html


Panik macht nie einen Sinn! Der Deal dient rein der Zusammenfassung von Informationen und Empfehlungen. Auch, um Fake News bissl das Wasser abzugraben (wieso waren vorige Woche sonst bei einigen Shops Zitronen ausverkauft ....).
ninurta16/03/2020 13:40

Panik macht nie einen Sinn! Der Deal dient rein der Zusammenfassung von …Panik macht nie einen Sinn! Der Deal dient rein der Zusammenfassung von Informationen und Empfehlungen. Auch, um Fake News bissl das Wasser abzugraben (wieso waren vorige Woche sonst bei einigen Shops Zitronen ausverkauft ....).


danke, war wohl missverständlich meinerseits. Hab noch Info oben zugefügt. lg
Chakotay16816/03/2020 13:50

danke, war wohl missverständlich meinerseits. Hab noch Info oben zugefügt. …danke, war wohl missverständlich meinerseits. Hab noch Info oben zugefügt. lg



Ok danke, will nur nicht, dass irgendwas falsch formuliert ist - gerade Panik ist absolut kontraproduktiv. Wer Panik hat, macht Fehler. Wer aufmerksam ist, vermeidet sie.
Nice
Bearbeitet von: "Goldi1986" 16. März
Han_Sch16/03/2020 13:15

Weil man immer wieder Leute hört "Was soll das isolieren bringen, ich bin …Weil man immer wieder Leute hört "Was soll das isolieren bringen, ich bin doch eh nicht Risikogruppe?"Eine fantastische Simulation dazu gibt's hier bei der Washingtonpost


Das ist geil!
Also eigentlich erschreckend, aber sehr gut erklärt!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text