Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[DAUER-ÜBERSICHT] Lidl Neueröffnungen
434° Abgelaufen

[DAUER-ÜBERSICHT] Lidl Neueröffnungen

38
eingestellt am 1. FebBearbeitet von:"HugoBossi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nur noch Update der Adressliste (Zeitplan) - Begründung siehe hier.

Konkrete Aktionen bei den jeweiligen Neueröffnungen (wenn durch Postwurf persönlich bekannt) bitte in Kommentaren ergänzen.



# # # Aktuelle Neueröffnung:
# # Mittwoch, 24. April 2019
# 4600 Wels, Ginzkeystraße 27


# # # Sonderaktionen in Eröffnungsphase (üblicher Weise):
# -10% auf Geschenkkarten* in der zweiten Woche ab Eröffnung
# Obst und Gemüse stark reduziert
# Restposten Non-Food stark reduziert

*) Tipp: die Geschenkkarten kann man natürlich auch für sich selbst kaufen. Diese gelten wirklich völlig uneingeschränkt auf alle weiteren Einkäufe.



# # # Neueröffnungen in naher Zukunft (veröffentlicht):
# # Mai 2019 laut Fassadenplakat verschoben auf "Herbst 2019"
# 1200 Wien, Klosterneuburger Straße 79
# # zweites Halbjahr 2019
# 8010 Graz, Johann-Sebastian-Bach-Gasse 16
# # Oktober 2019
# 6441 Umhausen, Östen 60


# # # Neueröffnungen mittelfristig (noch kein Zeitplan veröffentlicht):
# 1100 Wien, Laxenburger Straße 151A neu in Liste
# 1100 Wien, Ada-Christen-Gasse 12 neu in Liste
# 1170 Wien, Heigerleinstraße 43 neu in Liste
# 1230 Wien, Gatterederstraße 20
# 4300 St. Valentin, Westbahnstraße
# 4663 Laakirchen, Dr. Watzke-Straße 20

Meist wird bereits rund 2 Monate vor Bauende der konkrete Eröffnungstag mittels Klebebuchstaben auf die Filiale geschrieben und im Umfeld der neuen Filiale Plakattafeln mit Dauerwerbung versehen. Wer etwas genaueres sieht, bitte in die Kommentare schreiben, dann wir die obere Übersicht aktualisiert.



# # # Neueröffnungen kürzlich:
# # Donnerstag, 28. März 2019
# 2100 Korneuburg, Wiener Straße 42
# # Donnerstag, 14. März 2019
# 1020 Wien, Vorgartenstraße 223A-223B
# # Donnerstag, 7. März 2019
# 2334 Vösendorf SCS, Nordring 16-18
# # 31. Jänner 2019
# 8970 Schladming, Gewerbestraße 687
# # 11/2018
# 1150 Wien, Wien, Felberstraße 1A
# 4072 Alkoven, Wehrgasse 1

# # # Sonderaktionen in kürzlich eröffneten Filialen (üblicher Weise):
# Restposten Non-Food aus Eröffnungsphase
# oftmals neueste Filialtechnik, "Experimente" mit neuen Sortimenten
# oftmals Sonderaktionen (zB -30% Herzerl-Pass), um die Bekanntheit anzukurbeln
Zusätzliche Info
Lidl AngeboteLidl Gutscheine

Gruppen

38 Kommentare
Manche neuen Filialen haben auch eine Schnellladestation für Elektroautos
Gibts aktuell nicht einen 10 euro Gutschein ab 50 Euro Einkauf?
Das könnte uns nur ein Schladminger sagen, der die Print-Postwurfsendung erhalten hat.
Gemeinderatvor 8 h, 41 m

Manche neuen Filialen haben auch eine Schnellladestation für Elektroautos


Das beste: Kostenlos ohne jeglichen Firlefanz (also ohne Karte, Anmeldung, etc), einfach einstecken und laden. In Wien sinds derzeit allerdings bislang nur drei - in Favoriten, Penzing und der Donaustadt, soweit ich weiß. Sollte demnächst hoffentlich noch schön ausgebaut werden.
Naja, hoffentlich eher nicht. Wieso soll die Mindestpensionistin mit ihrem Einkauf den "Sprit" für den Tesla des Generaldirektors mitzahlen? Hofer verschenkt auf seinen Diesel-Tankstellen ja auch nichts.

Wird normal abgerechnet, machen solche E-Zapfsäulen vielleicht Sinn. Wobei Fahrer von (noch immer sehr teuren) E-Fahrzeugen nicht gerade die typische Lidl-Zielgruppe sind ...
Ja in Graz sieht man oft grad Tesla Fahrer die nur zum Tanken kommen und keinen Fuß in die Filiale setzen. In der Form völlig sinnlose Aktion für Lidl.
konterpartvor 57 m

Ja in Graz sieht man oft grad Tesla Fahrer die nur zum Tanken kommen und …Ja in Graz sieht man oft grad Tesla Fahrer die nur zum Tanken kommen und keinen Fuß in die Filiale setzen. In der Form völlig sinnlose Aktion für Lidl.



Besitzstörungsklage oder 200 Euro zahlen. Das hat Lidl mit Leuten gemacht die nur am Lidl Parkplatz geparkt haben aber keinen Fuß in den Lidl gesetzt habe. Damals mussten viele zahlen, haben sie aber nicht so schnell vergessen.
Wieso? Die Ladestationen dienen der Umsatzsteigerung und keiner hier wird die Zahlen kennen?

Wir Elektroauto Fahrer zahlen ja genauso die Fördermittel für die Verbrenner Industrie in Form von Steuergeld mit.

Also lasst Lidl tun wie sie meinen. Könnt ja genauso umsteigen - statt jammern.

Und es gibt viele Elektroautos, die keine Teslas sind. Nur mal so zur Info. Aber fette Range Rover spazieren fahren das geht?
HugoBossivor 8 h, 47 m

Naja, hoffentlich eher nicht. Wieso soll die Mindestpensionistin mit ihrem …Naja, hoffentlich eher nicht. Wieso soll die Mindestpensionistin mit ihrem Einkauf den "Sprit" für den Tesla des Generaldirektors mitzahlen? Hofer verschenkt auf seinen Diesel-Tankstellen ja auch nichts.Wird normal abgerechnet, machen solche E-Zapfsäulen vielleicht Sinn. Wobei Fahrer von (noch immer sehr teuren) E-Fahrzeugen nicht gerade die typische Lidl-Zielgruppe sind ...


Sinnlose Diskussion. Wenn Lidl meint, das anbieten zu müssen, soll es so sein. Wer das nicht goutiert, muss auch nicht hin. Ich hätte jedenfalls noch keinen SUV-Benzinschleuderfundamentalisten gesehen, der unter Androhung von roher Gewalt zum Einkauf bei Lidl gezwungen wurde. Falls das aber doch passiert wäre, bitte unbedingt hier posten.

Abgesehen davon, zum Thema "immer noch sehr teure E-Fahrzeuge": Es gibt auch Pluginhybride, ebenso kann man E-Fahrzeuge auch leasen. Oder glaubst du etwa, wenn einer mit dem üblich verdächtigen schwarzen wrumm wrumm BMW mit 70 auf den Lidl-Parkplatz gebrettert kommt, dass der darin sitzende Einfaltspinsel auch gleichzeitig der Eigentümer seines ganzen Stolzes ist.

Ach ja, fast vergessen, ich muss natürlich irgendwo noch den obligaten "Mindestpensionisten" erwähnen, damit ich von jeder weiteren sachlichen Diskussion endgültig Abstand genommen werden kann. Hat jemand eine Idee? E-Fahrrad? Scooter? Selbstgestrickte Baumschaukel?
konterpart02/02/2019 10:16

Ja in Graz sieht man oft grad Tesla Fahrer die nur zum Tanken kommen und …Ja in Graz sieht man oft grad Tesla Fahrer die nur zum Tanken kommen und keinen Fuß in die Filiale setzen. In der Form völlig sinnlose Aktion für Lidl.


Und? Hast du jetzt Mitleid mit Lidl? Oder bist du der Meinung, ein in zig Ländern und auf mehreren Kontinenten operierender und immer noch wachsender Diskonter sei einfach nur zu blöd zum Kalkulieren?
Ich bleibe dabei: wenn Lidl schon unbedingt etwas verschenken will, dann lieber allen seinen Kunden als nur den Besitzern von E-Autos, die die finanzielle Elite des Landes darstellen - derzeit kann nur jedes 300. Auto Strom tanken.

Vermutlich wird es aber ohnehin nicht auf Dauer gratis bleiben. Derzeit entstehen Lidl ja kaum Stromkosten, da es auch kaum Nachfrage gibt. Mit zunehmender Nachfrage wird's wohl teurer und damit zum Umsatzbringer.
Am besten gar kein Parkplatz. Wieso soll ich als Kunde ohne Auto einen riesigen autoparkplatz finanzieren für andere die Geld haben, meinen die Umwelt verschmutzen zu müssen, Gestank und Lärm verursachen , die luftqualität senken. Grund und Boden ist teuer.

Ich komme mit dem Rad, dem ninebot Segway Es2, oder xiaomi m365. Ein wahrer preisjaeger.at vergeudet kein Geld für ein Auto und ist Umweltbewusst.
Ja, ein Radlständer vor dem Eingang oder ein schöner breiter Zugang für die zu Fuß kommenden Kunden würde Lidl 100mal sympathischer machen als die kostenlose E-Tankstelle. Und wäre vermutlich sogar die billigere Investition.
Genau
und der 50 Euro Einkauf wird dann von 8 Uhr morgens bis 16 Uhr nachmittags nachhause gebracht... geht man halt 20 x hin bis man alles daheim im Kühlschrank hat...

sorry aber diese Anti-Elektroauto Diskussionen sind idiotisch.

Die Filialen mit Ladestation haben in der Regel eine große PV Anlage auf dem Dach.

Und nur zur info:
eine gebrauchte Zoe gibt es ab 8000 Euro +/- soviel zur Elite...

Der durchschnittliche Neuwagenpreis in AT liegt bei ca 30.000 Euro.
Mein Hyundai IONIQ Elektro kostete effektiv 26.000 Euro brutto, aber ist ja egal.

Die Experten hier können ja beim Thema Elektroauto nur an Tesla denken...
Deinen Elektroflitzer will Dir eh keiner madig machen, er sei Dir gegönnt. Man darf es aber schon problematisch finden, wenn Du von Lidl forderst, dass Dir an noch mehr Stellen Strom geschenkt wird.

Wer nach Abzug aller Förderungen "effektiv" immer noch mehr als ein durchschnittliches österreichisches Jahresnettogehalt (~22.000 inkl. 13/14) für ein Auto ausgibt, ist in der glücklichen Lage, auch den Treibstoff finanzieren zu können.

Daher sollte Lidl seine Energie lieber auf das Kerngeschäft fokussieren - nämlich günstige Lebensmittel, die sich möglichst oft hier im Preisjäger finden.
Ich fahr genau einmal mit dem Rad 20min zum wocheneinkauf für zwei Personen. 40l ortlieb Taschen. Auf jeder Seite mit bis 15kg packbar. Als Radler hast du nur Vorteile. Direkt vor der Tür parken. Bis zur Haustür zurück. Keine verkehrsregeln. Keine strafen, Steuern, Vignetten, pickerl usw
Gemeinderat02/02/2019 22:51

Genauund der 50 Euro Einkauf wird dann von 8 Uhr morgens bis 16 Uhr …Genauund der 50 Euro Einkauf wird dann von 8 Uhr morgens bis 16 Uhr nachmittags nachhause gebracht... geht man halt 20 x hin bis man alles daheim im Kühlschrank hat...sorry aber diese Anti-Elektroauto Diskussionen sind idiotisch.Die Filialen mit Ladestation haben in der Regel eine große PV Anlage auf dem Dach. Und nur zur info: eine gebrauchte Zoe gibt es ab 8000 Euro +/- soviel zur Elite...Der durchschnittliche Neuwagenpreis in AT liegt bei ca 30.000 Euro. Mein Hyundai IONIQ Elektro kostete effektiv 26.000 Euro brutto, aber ist ja egal.Die Experten hier können ja beim Thema Elektroauto nur an Tesla denken...

Eröffnung Filiale SCS: 7.3.2019
Das gibt's ab sofort in der SCS neben Media Markt:

3294869-3tlq3.jpg3294869-nYKVF.jpg3294869-PiAsm.jpg
14.3.2019 Eröffnung 1020 Wien, Vorgartenstraße
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text