46°
[Dell.de] Inspiron 7000er Serie für 100€ weniger, z. B. Dell Inspiron 15 7548 für 899,01€ - 16% Ersparnis

[Dell.de] Inspiron 7000er Serie für 100€ weniger, z. B. Dell Inspiron 15 7548 für 899,01€ - 16% Ersparnis

Elektronik

[Dell.de] Inspiron 7000er Serie für 100€ weniger, z. B. Dell Inspiron 15 7548 für 899,01€ - 16% Ersparnis

Redaktion

Preis:Preis:Preis:100€
Zum DealZum DealZum Deal

Bis zum 9. Juni 2015 gibt es bei Dell einen Gutschein, welchen man bei allen Inspiron 7000ern einsetzen kann. Anschließend werden 100€ abgezogen.

Es existiert ein Testbericht, welcher sich jedoch auf die SSD-Version bezieht. Die restlichen Komponenten sind jedoch ident mit jenem hier angebotenen. Folgende Pros und Cons werden dabei herausgestrichen: Vorteile + Ansprechendes Aluminium-Gehäuse + 4k-IPS-Bildschirm + Schnelle Solid State Disk + Moderate Erwärmung + Arbeitet meistens leise + Leicht wartbar Nachteile - Dunkler, kontrastarmer Bildschirm - Allenfalls durchschnittliche Akkulaufzeiten Ich persönlich bin ein großer Fan von Dell-Produkten, die ich trotz des verhältnismäßig hohen Preises gerne kaufe. Folgende Erfahrungen habe ich mit meinem L702 gemacht: + schneller Support (auch außerhalb der Garantiezeit!) + 1 Jahr Pickup-and-return funktioniert problemlos + ausgezeichnete Verarbeitungsqualität (kein Knarzen, o.ä.) + keine Abnutzungserscheinungen der Handballenauflage - war ein großes Problem bei meinem Toshiba Laptop z. B. + hochwertige Komponenten verarbeitet, eine gute interne Verkabelung sowie hochwertige Lötstellen + im Office-Betrieb unhörbar ... - ... jedoch relativ laut, sobald der Laptop beansprucht wird - hoher Preis 26353-48b532ba6b325ff7c6c216034b5b99f6.jTechnische Details CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz • RAM: 16GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon R7 M270, 4GB, HDMI • Display: 15.6", 3840x2160, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.11kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: ein Jahr

5 Kommentare
Avatar

Anonym22867

Super PReis, aber FINGER WEG von diesen DELL Saumodellen. Ich habe jetzt mein 2tes Gerät und streite noch immer mit Dell, 4K ist noch nicht ausgereift auf diesem Gerät, HW und SW spielen überhaupt nicht zusammen! Die Specs klingen zwar super, aber im Betrieb läuft gerade mal Counter Strike GO halbwegs. Ladeelektronik surrt, und und und. Kauft von Dell eher ein FullHD Panel oder ein Gerät das nicht 2 Grakas besitzt. Dell hatte mal wirklich gute Geräte, die neuen Serien sind nur noch eine Enttäuschung

Redaktion

Na das klingt ja überhaupt nicht zufriedenstellend ... Habe eigentlich mit Dell wirklich gute Erfahrungen gemacht - nicht mit diesem Panel leider. Kann es sein, dass es sich bei Dir um ein Montagsmodell handelt? Hat Dell es schon mal komplett umgetauscht?

Avatar

Anonym14930

4k auf einem laptop - wenn ich sowas schon lese denk ich mir ob sich leute wirklich damit beschäftigt haben oder wieder nur auf dem zug "je höher desto besser" ala mehr megapixel etc aufspringen!

Avatar

Anonym22372

Da besteht jedoch ein elementarer Unterschied zwischen MP einer Kamera und Pixel eines Bildschirms ...

Avatar

Anonym22867

JA wie ich geschrieben habe, ist jetzt mein2tes Austauschmodell und ein Kollege einer externen Firma hat das gleiche, auch bei Ihm totaler Mist. Wenn man sich die Chrome Beta mit dem 4 k Support installiert scroll ich flüssiger auf meinem Windows 95 Rechner im Keller Und am ärgerlichsten ist der Lüfter der einfach unkontrolliert läuft und die Drehzahl ständig ändert. Wir haben 2000 Mitarbeiter und nur Dell Geräte im Einsatz, aber die letzten Modelle waren nicht sehr zufriedenstellend, zumindest nie wieder Consumer Produkte von Dell, da greif lieber zu Lenovo, die sind günstig und gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text