Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Detroit: Become Human [PlayStation 4]
309° Abgelaufen

Detroit: Become Human [PlayStation 4]

15,12€17,99€-16%Amazon Angebote
19
eingestellt am 7. Jun
Verkauf und Versand durch Amazon.
  • Herausragende Grafik
  • Reales Setting: Die Stadt Detroit in einer futuristischen Vision Spielbare Charaktere
  • Spielbare Charaktere: Mehrere spielbare Charaktere
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

19 Kommentare
Top Preis für ein gutes Spiel
Gutes Timing! Wollte es gestern schon für etwas mehr bei Willhaben kaufen, ist dann aber an meiner mangelnden Motivation in die Bim zu steigen gescheitert
ludenscheider07/06/2019 17:41

Gutes Timing! Wollte es gestern schon für etwas mehr bei Willhaben kaufen, …Gutes Timing! Wollte es gestern schon für etwas mehr bei Willhaben kaufen, ist dann aber an meiner mangelnden Motivation in die Bim zu steigen gescheitert


Haha das kenn ich xD..
yesss gekauft!
Super Preis, werde es mir auch gleich holen
Wie funktioniert das eigentlich mit festplatte an der ps4 anschließen? Muss man da irgendetwas beachten oder einfach nur anstecken?
Alex121207/06/2019 18:06

Wie funktioniert das eigentlich mit festplatte an der ps4 anschließen? …Wie funktioniert das eigentlich mit festplatte an der ps4 anschließen? Muss man da irgendetwas beachten oder einfach nur anstecken?


Anstecken reicht
ludenscheider07/06/2019 17:41

Gutes Timing! Wollte es gestern schon für etwas mehr bei Willhaben kaufen, …Gutes Timing! Wollte es gestern schon für etwas mehr bei Willhaben kaufen, ist dann aber an meiner mangelnden Motivation in die Bim zu steigen gescheitert


Wieso nicht digital.Kostet momentan nur 19,99 im Store.Nervendes Disc wechseln entfällt auch.
$8 im PSN US Store btw.!
Geiler Preis, Danke!!!
preisjaegerin07/06/2019 18:08

Anstecken reicht


Danke. Ich fange jetzt gerade mit dem ps4 spielen an. Jetzt bin ich gerade bei horizon zero dawn dann kommen noch assassins creed Odyssee, spiderman, red dead redemption, witcher 3 und das hier
preisjaegerin07/06/2019 18:10

Wieso nicht digital.Kostet momentan nur 19,99 im Store.Nervendes Disc …Wieso nicht digital.Kostet momentan nur 19,99 im Store.Nervendes Disc wechseln entfällt auch.



Unfassbar, du würdest das ernsthaft für 19,99 Euro im Store kaufen, als für 15 Euro physisch, weil dir das Disk wechseln auf die Nerven geht?
Faulheit kennt keine Grenzen. :-D
Leider vorbei
gibbetNich07/06/2019 19:21

Unfassbar, du würdest das ernsthaft für 19,99 Euro im Store kaufen, als f …Unfassbar, du würdest das ernsthaft für 19,99 Euro im Store kaufen, als für 15 Euro physisch, weil dir das Disk wechseln auf die Nerven geht? Faulheit kennt keine Grenzen. :-D


Jo is so;)
Hab früher auch gesammelt.Aber das nimmt nur Platz weg und wenn man sie verkaufen will bekommst nix mehr dafür.Kannst dich noch auf willhaben anschnauzen auch lassen(lol)
preisjaegerin07/06/2019 21:34

Jo is so;)Hab früher auch gesammelt.Aber das nimmt nur Platz weg und wenn …Jo is so;)Hab früher auch gesammelt.Aber das nimmt nur Platz weg und wenn man sie verkaufen will bekommst nix mehr dafür.Kannst dich noch auf willhaben anschnauzen auch lassen(lol)


Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. Ich bin ziemlich geduldig beim Spielekauf und bin bei meinen PS4-Games sogar im Plus, sprich: ich habe mehr Geld durch Verkäufe eingenommen als durch Käufe ausgegeben. Würde ich digital einkaufen wären es mehrere hunderte Euro, die ich versenkt hätte.

Bei der Switch ist es sogar noch etwas einfacher. Da bin ich zwar nicht im Plus, aber man kann fast jedes Spiel mit minimalem Verlust weiterverkaufen. Hier sieht die Bilanz nur deswegen etwas schlechter aus, weil ich mich von einigen Spielen nicht so recht trennen mag.

Das Vorgehen ist aber sicher nicht für jeden was. Mir macht es nichts aus ein Game wie Detroit Jahre nach Release zu spielen. Die meisten halten es schon bis zum Releasetermin kaum aus. Ich selbst sehe es so: mein kompletter Gaming-Konsum ist 1 bis 2 Jahre nach hinten verschoben, habe sonst aber den gleichen Rhythmus wie alle anderen. Mit dem Unterschied, mich kostet das Hobby fast nichts.

Ach ja, und Platz nimmt das Zeug auf diese Art natürlich auch nicht weg.
ludenscheider07/06/2019 23:13

Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. Ich bin ziemlich geduldig beim …Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. Ich bin ziemlich geduldig beim Spielekauf und bin bei meinen PS4-Games sogar im Plus, sprich: ich habe mehr Geld durch Verkäufe eingenommen als durch Käufe ausgegeben. Würde ich digital einkaufen wären es mehrere hunderte Euro, die ich versenkt hätte. Bei der Switch ist es sogar noch etwas einfacher. Da bin ich zwar nicht im Plus, aber man kann fast jedes Spiel mit minimalem Verlust weiterverkaufen. Hier sieht die Bilanz nur deswegen etwas schlechter aus, weil ich mich von einigen Spielen nicht so recht trennen mag. Das Vorgehen ist aber sicher nicht für jeden was. Mir macht es nichts aus ein Game wie Detroit Jahre nach Release zu spielen. Die meisten halten es schon bis zum Releasetermin kaum aus. Ich selbst sehe es so: mein kompletter Gaming-Konsum ist 1 bis 2 Jahre nach hinten verschoben, habe sonst aber den gleichen Rhythmus wie alle anderen. Mit dem Unterschied, mich kostet das Hobby fast nichts. Ach ja, und Platz nimmt das Zeug auf diese Art natürlich auch nicht weg.


Ähnlich wie bei mir
Vorbei
preisjaegerin07/06/2019 21:34

Jo is so;)Hab früher auch gesammelt.Aber das nimmt nur Platz weg und wenn …Jo is so;)Hab früher auch gesammelt.Aber das nimmt nur Platz weg und wenn man sie verkaufen will bekommst nix mehr dafür.Kannst dich noch auf willhaben anschnauzen auch lassen(lol)


Ich kaufe und verkaufe auch auf willhaben - das stimmt einfach sowas von überhaupt nicht.
Erstens bekommt man immer mehr Geld als man digital ausgibt und 9 von 10 Käufern sind in Ordnung - aber man sieht, wie einfach es die Hersteller haben, wenn es so viele Lemminge gibt. :-D
Ich hab das game bei release zum Vollpreis gekauft und bis heute noch nichtmal angespielt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text