Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DJI Mavic 2 Pro Fly More Combo, Drohne mit Hasselblad HDR Video Kamera und Zubehör-Kit
148° Abgelaufen

DJI Mavic 2 Pro Fly More Combo, Drohne mit Hasselblad HDR Video Kamera und Zubehör-Kit

1.501,57€1.721€-13%Amazon IT Angebote
10
eingestellt am 23. SepLieferung aus Italien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Leute,

Derzeit bekommt ihr bei AMAZON.it die
DJI Mavic 2 Pro Fly More Combo, Drohne mit Hasselblad HDR Video Kamera und Zubehör-Kit

Der Preisvergleich beginnt bei 1721€

Produktinfo:

Mavic 2 Pro Mit Hasselblad-Kamera
Entwickelt in zweijähriger Zusammenarbeit zwischen DJI und Hasselblad, konnten wir die Mavic 2 Pro mit der Hasselblad L1D-20c ausstatten. Zudem hilft die Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS)5 Technologie bei der Aufnahme großartiger Luftaufnahmen mit atemberaubender Detailgenauigkeit und Farben, bei einer Auflösung von 20 Megapixeln. Die Kameras des schwedischen Herstellers Hasselblad stehen als Symbol für ergonomisches Design, kompromisslose Bildqualität und schwedische Handwerkskunst. Seit 1941 haben Kameras von Hasselblad einige der bewegendsten Momente in einem Bild eingefangen, wie beispielsweise die erste Mondlandung.

Leistungsstark und sicher
Durch ausgiebige Entwicklungsarbeit wurde das Antriebssystem der Mavic 2 dahingehend optimiert, verbesserte Leistung zu liefern, weniger Energie zu verbrauchen und leiser zu sein. Diese leistungsbestimmenden Verbesserungen, in Kombination mit dem aktualisierten FlightAutonomy-System, ermöglichen einen flüssigeren, leiseren Betrieb und, für den Fall der Fälle, mehr Sicherheit durch einen stärkeren Antrieb.

HDR-Video
Durch die Unterstützung von 4K 10-Bit HDR, kann die Mavic 2 Pro direkt an einen 4K Fernseher mit Hybrid Log-Gamma (HLG) angeschlossen werden und zeigt akkurate Farbtöne an - mit mehr Helligkeit und verbessertem Kontrast, für ein echtes HDR-Erlebnis.

Anpassbare Blende
Die anpassbare Blende von F2.8 bis F11 liefert herausragende Bildqualität, sowohl in besonders hellen, als auch lichtschwachen Umgebungen. In lichtschwachen Umgebungen ermöglicht die niedrige Blendenstufe F2.8 mehr Lichteinfall auf den Sensor, was für kristallklare und helle Fotos sorgt. Unter hellen Lichtbedingungen ermöglicht die hohe Blendenstufe F11 niedrigere Verschlusszeiten und damit weichere Videoaufnahmen.

10-Bit Dlog-M Farbprofil
Die Mavic 2 Pro kommt mit Unterstützung für das 10-Bit Dlog-M Farbprofil, dieses bietet einen höheren Dynamikumfang und ermöglicht mehr Spielraum in der Nachbearbeitung. Das Kamerasystem zeichnet über eine Milliarde Farben auf, was ein vielfaches im Vergleich zu den üblicherweise bei Kameras genutzten 8-Bit Systemen ist. Diese zeichnen in der Regel mit 16 Millionen Farben auf. Durch die 10-Bit Speicherung bleiben insgesamt mehr Details erhalten, besonders im Lichter- und Tiefenbereich. Diese zusätzlichen Daten bieten in der Nachbearbeitung wesentlich mehr Möglichkeiten und erlauben die effektvolle Justierung jeder Nuance eines Sonnenuntergangs.

1 Zoll CMOS-Sensor
Mit dem neuen 1 Zoll CMOS-Sensor steht der Mavic 2 Pro, im Vergleich zum Vorgänger Mavic Pro, eine viermal größere aktive Sensorfläche zur Verfügung. Der größere Sensor ist besonders in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen von Vorteil, des Weiteren ermöglicht er einen höheren maximalen ISO Wert von 12800.
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Exkl. Luftfahrzeughaftpflichtversicherung und Bewilligungsgebühr von 330 €, zu zahlen an die Austro Control GmbH (jährlich).

austrocontrol.at/dro…nen

Leider ein teurer Spaß, sonst hätte ich schon eine.
wo kein Kläger da kein Richter.
Aber du hast Recht, besser wäre es. Ich gehe nur im Wald fliegen wo selbst bei einem Absturz keiner zu Schaden kommt...
dukester23/09/2019 10:02

Exkl. Luftfahrzeughaftpflichtversicherung und Bewilligungsgebühr von 330 …Exkl. Luftfahrzeughaftpflichtversicherung und Bewilligungsgebühr von 330 €, zu zahlen an die Austro Control GmbH (jährlich).https://www.austrocontrol.at/drohnenLeider ein teurer Spaß, sonst hätte ich schon eine.


Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass die Regelung ab Juli 2020 in Europa einheitlich geregelt wird. Man muss so einen Online Kurs abschließen und muss dann anschließend so ne Prüfung darüber absolvieren und bekommt dann einen Drohnenführerschein. Das soll nicht soviel kosten und man muss dann keine Genehmigung mehr von Austro Control holen. Wenn das umgesetzt wird, werde mich mir dann auch eine Drohne holen
dukester23/09/2019 10:02

Exkl. Luftfahrzeughaftpflichtversicherung und Bewilligungsgebühr von 330 …Exkl. Luftfahrzeughaftpflichtversicherung und Bewilligungsgebühr von 330 €, zu zahlen an die Austro Control GmbH (jährlich).https://www.austrocontrol.at/drohnenLeider ein teurer Spaß, sonst hätte ich schon eine.


oeamtc.at/the…787
Unknown_0123/09/2019 10:54

https://www.oeamtc.at/thema/drohnen/faq-s-zur-eu-drohnenverordnung-32984787


Das heisst die jährlichen Kosten fallen weg? Dann hole ich mir auch so ein Ding! Geht mir weniger um,
"wo kein Kläger, da kein Richter", denn wenn was passiert mit den derzeitigen Regelungen, dann ist man im A****. Und vor Anzeigen muss man derzeit auch ständig Angst haben. Gut, wenn das neu geregelt wird.

Btw. man kann schon jetzt nicht in Sperrzonen einfliegen. Die Drohne bleibt stehen und macht eine Ansage über das Handy. Eigentlich eh genial geregelt.
dukester23/09/2019 13:18

Das heisst die jährlichen Kosten fallen weg? Dann hole ich mir auch so ein …Das heisst die jährlichen Kosten fallen weg? Dann hole ich mir auch so ein Ding! Geht mir weniger um, "wo kein Kläger, da kein Richter", denn wenn was passiert mit den derzeitigen Regelungen, dann ist man im A****. Und vor Anzeigen muss man derzeit auch ständig Angst haben. Gut, wenn das neu geregelt wird.Btw. man kann schon jetzt nicht in Sperrzonen einfliegen. Die Drohne bleibt stehen und macht eine Ansage über das Handy. Eigentlich eh genial geregelt.


Cool ja vorausgesetzt man spielt immer brav die Updates ein
Aja und der Deal geht nicht orje
dukester23/09/2019 13:18

Das heisst die jährlichen Kosten fallen weg? Dann hole ich mir auch so ein …Das heisst die jährlichen Kosten fallen weg? Dann hole ich mir auch so ein Ding! Geht mir weniger um, "wo kein Kläger, da kein Richter", denn wenn was passiert mit den derzeitigen Regelungen, dann ist man im A****. Und vor Anzeigen muss man derzeit auch ständig Angst haben. Gut, wenn das neu geregelt wird.Btw. man kann schon jetzt nicht in Sperrzonen einfliegen. Die Drohne bleibt stehen und macht eine Ansage über das Handy. Eigentlich eh genial geregelt.


Du darfst ohne Sondergenehmigung eh nur über unbebautem Gebiet fliegen, insofern ist es nicht so kompliziert.
Meine Meinung ist das komplette Abzocke von der Austro Control. Versicherung seh ich ein aber warum soll ich denen jedes Jahr was zahlen nur damit ich fliegen darf? Nicht mit mir.... 😡
Domi.Nagl23/09/2019 15:39

Meine Meinung ist das komplette Abzocke von der Austro Control. …Meine Meinung ist das komplette Abzocke von der Austro Control. Versicherung seh ich ein aber warum soll ich denen jedes Jahr was zahlen nur damit ich fliegen darf? Nicht mit mir.... 😡


Das absurde: du zahlst dann nur weil du eine Kamera verbaut hast. Ohne Kamera gilt es als Kunstflieger (o.ä.) und du kannst unter den Limits (Sichtweite etc) fliegen. Also ja, reine Abzocke. Denn warum soll eine Kamera entscheidend für die Luftfahrtsicherheit sein und somit jährlich zahlen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text