DJI Osmo Pocket
244°

DJI Osmo Pocket

288€296,68€-3%Hartlauer Angebote
5
eingestellt am 25. Nov
Zusätzliche Info
Hartlauer Angebote

Gruppen

5 Kommentare
Kann die Kamera nur empfehlen! Habe sie seit Dezember18 (also kurz nach dem release) & fast täglich mit ihrem vollen Umfang (Hyper/Motion Timelapse usw.) in Gebrauch. Erweiterungsset wäre sinnvoll zur vollen Verwendung.... (Achtung, da es immer wieder Leute stört: Die Kamera muss erstmalig verbunden/bei DJI registriert werden damit man sie nutzen kann & dabei sind USB C & Lightning [kein Micro])
Bearbeitet von: "Franz_84" 25. November
Der Wahnsinn!!!!!!!

Und wenn Ich jetzt sofort bestelle gibt's eine Büroklammer gratis dazu???

Franz_8425/11/2019 20:10

Kann die Kamera nur empfehlen! Habe sie seit Dezember18 (also kurz nach …Kann die Kamera nur empfehlen! Habe sie seit Dezember18 (also kurz nach dem release) & fast täglich mit ihrem vollen Umfang (Hyper/Motion Timelapse usw.) in Gebrauch. Erweiterungsset wäre sinnvoll zur vollen Verwendung.... (Achtung, da es immer wieder Leute stört: Die Kamera muss erstmalig verbunden/bei DJI registriert werden damit man sie nutzen kann & dabei sind USB C & Lightning [kein Micro])


wofür verwendest du sie fast täglich, wenn man fragen darf?
Capitano26/11/2019 06:34

wofür verwendest du sie fast täglich, wenn man fragen darf?


Berechtigt
Nachdem ein neues Smartphone her musste (G4 defekt) und ich nicht mehr als 500-600 ausgeben wollte war die frage / Ein neues worauf ich immer aufpassen muss oder die zu dem Zeitpunkt vorgestellte Pocket? Ich entschied mich für ein gebrauchtes Mate20Lite & die Pocket und kam in den Preisrahmen! Da ich hauptsächlich filme bereue ich es keine Spur! Im Gegenteil: durch die geringe Größe habe ich sie wie das Smartphone auch immer dabei / wenn man irgendwo unterwegs ist, zb zum essen und die Umgebung gefällt; wird MotionTimelapse aktiviert und per WLAN (Zubehör) kontrolliert/ oder eben als Erinnerung (erste Schritte usw) von meinem Kind (Hauptargument damals bis heute) / die Videoqualität (4k/60) überzeugt / und die Flexibilität sowieso im Gegensatz zum Smartphone / nachdem ich ja seit fast anfang an dabei bin; kann ich auch die Updates von DJI loben (anfängliche Fokusprobleme nach&nach behoben ; Hyperlapse hinzugefügt; fehlendes Unterwassercase nachgereicht usw) Fotos sind mMn bei zu schnellen Bewegungen (was bei einem Kind durchaus vorkommt ) verschwommen und beim kleinen Display nicht gleich erkennbar = ärgerlich / lowlight video sind brauchbar (ich erinnere mich hier an ein Karussell; gut einfangen) / foto lowlight eher nicht / Dafür überzeugen Panorama (3x3 / 180) .... fehlender Klinkenanschluss bzw fehlend verbautes Wlan sind schade aber (teils teuer) Nachrüstbar (hier ist wie gesagt das Set empfehlenswert) / Noch am Rande: einmal hat es mich beim DowHill mit der Kamera ziemlich hingelegt ... es aktivierte sich der Motorschutz ( war leicht verbogen) ein Freund und ich schafften es den Gimbal wieder minimal zurück zu biegen,... seitdem funktioniert wieder alles

also man merkt, 1 jahr kann lange sein / blicke und nachfragen sind teilweise immer noch vorhanden was das denn sei....

will hier allgemein gesagt niemandem etwas verkaufen sondern nur meine Erfahrungen mitteilen

Grüße
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text