DJI Spark Drohne
289°Abgelaufen

DJI Spark Drohne

299,95€399,99€-25%iBOOD Angebote
13
eingestellt am 16. Feb
Selfie-Drohne
- Vollständig durch Gesten steuerbar
- Kann aus der Hand gestartet werden
- Einfach Steuerung
- Ausweichen von Hindernissen
- Full-HD-Video
- Tracking-Funktion
Zusätzliche Info
PVG: 399,99€

Hab die Spark selbst, macht wirklich Spaß. Am Ende fliegen die meisten dann doch nicht so viel damit, wie man es sich vorstellt...
+ 5,95€ Versand
IBOOD Angebote

Gruppen

13 Kommentare
Hot von mir
DJI air wäre mir lieber, aber trotzdem hot!
Wenn man wirklich kaum zum Fliegen kommt sicherlich ein guter Preis, habe zwar selber die Mavic Pro aber sind wir uns ehrlich wer braucht all die Features wenn man nur ein paar Aufnahmen machen will, dazu reicht die Spar sicherlich auch also Hot
Wenn man auf die Fernbedienung (höhere Reichweite, Sportmodus...) sowie einen zweiten Akku schielt, dann wirds schnell mal teuer mit Zusatzkosten von rund € 200,-. Dann kann man gleich zur Combo greifen, welche es aktuell um rund € 580,- bei diversen Anbietern gibt. Zum gleichen Preis gäbe es dann aber auch eine Phantom 3 4K, welche deutlich bessere (Foto-)Features bietet und eine höhere Reichweite besitzt. Dafür aber mehr als doppelt so groß wie die Spark...
Die Mavic Air wäre ein guter Kompromiss, was Leistung und Größe betrifft, diese fängt aber auch erst bei > € 800,- an.
Man darf nicht vergessen, dass die Spark noch als Spielzeug gilt (Luftfahrtgesetz Paragraph 24d) - die Magic Air und alle darüber sind bei der Austrocontrol anzumelden... Die Polizei ist schon recht happig was das Fliegen betrifft, wurde des öfteren mit meiner Spark angesprochen. Also HOT von mir, wobei die fly more combo definitiv empfehlenswert ist!
Super preis!
derTom_720316. Februar

Man darf nicht vergessen, dass die Spark noch als Spielzeug gilt …Man darf nicht vergessen, dass die Spark noch als Spielzeug gilt (Luftfahrtgesetz Paragraph 24d) - die Magic Air und alle darüber sind bei der Austrocontrol anzumelden... Die Polizei ist schon recht happig was das Fliegen betrifft, wurde des öfteren mit meiner Spark angesprochen. Also HOT von mir, wobei die fly more combo definitiv empfehlenswert ist!


Da sagt die Austrocontrol etwas anderes lt. Air&More: Klick

Kurzum: Ab 79 Joule, spätestens ab 30m Flughöhe bewilligungspflichtig.
Versicherung wird gebraucht - Meistens NICHT in der normalen, privaten Haftpflicht inkludiert.
Ganz perfekt ist der Air&More Artikel auch nicht, weil die Schreiben im LFG gibt es das Wort "Spielzeug" nicht - ist ja auch irgendwie klar - weil Spielzeug eben nicht in die Zuständigkeit des LFG fällt.

Jedenfalls benutzt die Austrocontrol den Wortlaut auf ihrer Webseite - und dort wurde eben bisher bei der 79 Joule Grenze max.250g Abfluggewicht und max. 30m Flughöhe angegeben.

Das ist ja schön wenn man die Mavic Air noch in die Kategorie biegen kann, also mit ihren 430g - aber dann darf man auch nur mehr 18m hoch und eigentlich nur statisch fliegen, denn bei höheren Geschwindigkeiten würde man die 79J auch schon früher erreichen.

Wichtig ist halt v.A. dass man keine Leute gefährdet und eine passende Haftpflichtversicherung hat.


Zum Deal find ich halt auch, dass die Fernbedienung hier schon etwas abgeht.
ohne Fernsteuerung
Mawnd16. Februar

Da sagt die Austrocontrol etwas anderes lt. Air&More: KlickKurzum: Ab 79 …Da sagt die Austrocontrol etwas anderes lt. Air&More: KlickKurzum: Ab 79 Joule, spätestens ab 30m Flughöhe bewilligungspflichtig. Versicherung wird gebraucht - Meistens NICHT in der normalen, privaten Haftpflicht inkludiert.


Richtig, fliegst du aber maximal 26 Meter hoch, gilt sie als Spielzeug ;-) somit auch keine Versicherung notwendig. Hab bei der Austrocontrol vor dem Kauf diesbezüglich angefragt...
derTom_720316. Februar

Richtig, fliegst du aber maximal 26 Meter hoch, gilt sie als Spielzeug ;-) …Richtig, fliegst du aber maximal 26 Meter hoch, gilt sie als Spielzeug ;-) somit auch keine Versicherung notwendig. Hab bei der Austrocontrol vor dem Kauf diesbezüglich angefragt...


Sagen wir nicht bewilligungspflichtig, zu einer Versicherung kann ich nur raten.
Mawnd16. Februar

Sagen wir nicht bewilligungspflichtig, zu einer Versicherung kann ich nur …Sagen wir nicht bewilligungspflichtig, zu einer Versicherung kann ich nur raten.


Versicherung ist auf jeden Fall empfehlenswert (mit knapp 50,-/Jahr auch nicht teuer) aber nicht verpflichtend ;-)
Soweit ich weiss ist eine Versicherung pflicht, wenn man die spark nicht als spielzeug verwendet....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text