Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DOC GREEN E-Roller Alegra
301° Abgelaufen

DOC GREEN E-Roller Alegra

1.499€1.919€-22%Hofer Angebote
26
301° Abgelaufen
DOC GREEN E-Roller Alegra
eingestellt am 26. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • verbindet elegante Optik mit ansprechender Fahrleistung
  • einfache Ladung an Haushaltssteckdose
  • bürstenloser 48 V DC-Elektromotor von Bosch (1.440 W)
  • Akku: Li-lon, 48 V/26 Ah (Ladezeit ca. 6 Std.)
  • Bremsen: hydraulische Scheibenbremse vorne und hinten
  • Reifen: 10” vorne und hinten
  • max. Reichweite: 53 km
  • max. Geschwindigkeit: 45 km/h
  • höchstzulässiges Gesamtgewicht: 217 kg
  • Gewicht: 67 kg
  • nur online erhältlich
  • zwei Sitzplätze
  • entnehmbarer Lithium-Ionen Akku
  • zusätzliche Bund-Förderung bis zu 450,- möglich
Zusätzliche Info
Preislich nicht schlecht, da eine Förderung in Höhe von 450 Euro zusätzlich in Anspruch genommen werden kann:

umweltfoerderung.at/pri…tml

Ergibt somit ein Preis von knapp über 1000 Euro.
Die Reichweite ist allerdings eher bescheiden.
Hofer AngeboteHofer Gutscheine
26 Kommentare
Da würd ich was drauf legen und mir einen niu oder so kaufen
Hot cooler deal
Weiß jemand, wie hoch die Versicherung und Steuer ausfällt
"Voraussetzung für den Erhalt der Förderung ist, dass seitens des Fahrzeughändlers beim Kauf des Fahrzeuges ein E-Mobilitätsbonusanteil in der entsprechenden Höhe (d.h. 2.000 bzw. 1.250 bzw. 500 bzw. 350 bzw. 250 Euro (netto)) pro Fahrzeug gewährt wurde. Dieser Bonus muss gemeinsam mit dem Informationstext „E-Mobilitätsbonusanteil“ in der Fahrzeugrechnung ausgewiesen werden."
MÜH26/08/2020 11:58

Weiß jemand, wie hoch die Versicherung und Steuer ausfällt


musst mal auf Durchblicker schauen - hab mal die Daten eingegeben und komme auf 80 Euro pro Jahr.

Denke Steuer gibt's nicht, da es ein Elektrogefährt ist.

Im Vergleich dazu: ein Moped mit denselben Daten und Verbrennermotor kommt auf 100 Euro pro Jahr Versicherung und Steuer.
Fritz126/08/2020 12:16

musst mal auf Durchblicker schauen - hab mal die Daten eingegeben und …musst mal auf Durchblicker schauen - hab mal die Daten eingegeben und komme auf 80 Euro pro Jahr.Denke Steuer gibt's nicht, da es ein Elektrogefährt ist.Im Vergleich dazu: ein Moped mit denselben Daten und Verbrennermotor kommt auf 100 Euro pro Jahr Versicherung und Steuer.


Danke finde leider den Akku nicht wenn der nicht zu Teuer ist und mit Förderung sicher kein schlechtes Fahrzeug.
hab seit über einem jahr einen roller von ecooter mit 3000w motor und realistischen 60-70km reichweite, lässt sich auch mit 10% akkuladung noch sehr gut fahren, günstige roller beschleunigen oft bei 50% schon nur mehr auf 30kmh, also umbedingt
ein paar tests durchschauen bevor man einen roller kauft. meiner kostet neu auch über 2500€, selbst bei dem ist die verarbeitung eher "china typisch plastik", der motor ist aber von bosch und der akku auch top.

achja - und ohne akku-rausnehmen würd ich mir so ein teil keinesfalls kaufen, hat der hier aber eh
Bearbeitet von: "wimair" 26. August
Fritz126/08/2020 12:16

musst mal auf Durchblicker schauen - hab mal die Daten eingegeben und …musst mal auf Durchblicker schauen - hab mal die Daten eingegeben und komme auf 80 Euro pro Jahr.Denke Steuer gibt's nicht, da es ein Elektrogefährt ist.Im Vergleich dazu: ein Moped mit denselben Daten und Verbrennermotor kommt auf 100 Euro pro Jahr Versicherung und Steuer.



zumindest meiner versicherung ist sch.. egal, dass das moped elektisch fährt. bei auto scheint das viel unterschied zu machen, aber beim moped gibts keine unterscheidung, aber zumindest hab ich eingrünes taferl
SemiSolidSnake26/08/2020 11:09

Da würd ich was drauf legen und mir einen niu oder so kaufen


Kostet dann aber fast das Doppelte.
wimair26/08/2020 12:31

zumindest meiner versicherung ist sch.. egal, dass das moped elektisch …zumindest meiner versicherung ist sch.. egal, dass das moped elektisch fährt. bei auto scheint das viel unterschied zu machen, aber beim moped gibts keine unterscheidung, aber zumindest hab ich eingrünes taferl


Das ist korrekt. Ich zahle für meine Super Soco CUx auch ~70 EUR pro Jahr.
Das Angebot hier ist gut, die Reichweitenangabe ist nicht ganz realistisch - ich schätze sie auf 40km ein. Ich komme mit 60V/30Ah auf realistisch 50km und das bei ~60kg Fahrergewicht.
unseen_unsung26/08/2020 12:43

Kostet dann aber fast das Doppelte.


Nicht wirklich, ich sehe einen neuen Niu UQi pro um 1379 einen Niu MQi Lite um 1579.
Auf die paar hundert euro sollte es einem nicht ankommen wenn man ein Fahrzeug kauft
MÜH26/08/2020 11:58

Weiß jemand, wie hoch die Versicherung und Steuer ausfällt


Da man bei einem "Moped" keine motorbezogene Versicherungssteuer zahlt, bleibt nur die Versicherungsprämie übrig. Die ist dann natürlich vom Anbieter abhängig. Daher gibt es bei Mopeds in Richtung Steuer keinen Vorteil wenns elektrisch ist. Der elektrische Antrieb ist zwar von der motorbez. Vers.St. befreit aber wo keine ist, kannst keine einsparen.
Hmm... Bin noch am Überlegen ob ich diesen E-Roller kaufen soll oder ob ein Energica Ego auch ausreicht..
Ich finde den Preis sehr heiß...ich finde nur keine Infos im Netz über den Roller...doc Green hat ja mit Scooter bereits eine gewisse Bekanntheit erreicht.
Was jetzt? 217kg Maximalgewicht oder 2-sitzer?
unseen_unsung26/08/2020 12:46

Das ist korrekt. Ich zahle für meine Super Soco CUx auch ~70 EUR pro …Das ist korrekt. Ich zahle für meine Super Soco CUx auch ~70 EUR pro Jahr.Das Angebot hier ist gut, die Reichweitenangabe ist nicht ganz realistisch - ich schätze sie auf 40km ein. Ich komme mit 60V/30Ah auf realistisch 50km und das bei ~60kg Fahrergewicht.


Bist du zufrieden mit deinem CUx, Ich wollte mir den Super Soco TC anschaffen, hast zufällig den ausprobiert?
Kann es sei, dass es sich hier nicht eh um einen NIU Roller handelt? Habe letztens einen E-Scooter von Doc Green gesehen der bis auf ein paar kleine Design Modifikationen ein Xiaomi M365 war. Glaube somit das Doc Green nur ein Re-Brand ist. Was meint ihr?(confused)

Schaut antriebstechnisch aus wie ein NIU MQi Sport+ mit dem Akku vom NIU MQi MS abgesehen von den Design Anpassungen.
Bearbeitet von: "marcrom" 26. August
in der beschreibung steht "zusätzliche Bund-Förderung bis zu 450,- möglich" was hat es damit an sich?
marcrom26/08/2020 23:47

Kann es sei, dass es sich hier nicht eh um einen NIU Roller handelt? Habe …Kann es sei, dass es sich hier nicht eh um einen NIU Roller handelt? Habe letztens einen E-Scooter von Doc Green gesehen der bis auf ein paar kleine Design Modifikationen ein Xiaomi M365 war. Glaube somit das Doc Green nur ein Re-Brand ist. Was meint ihr?(confused) Schaut antriebstechnisch aus wie ein NIU MQi Sport+ mit dem Akku vom NIU MQi MS abgesehen von den Design Anpassungen.


Der Verdacht erhärtet sich da Doc Green zur KSR Group GmbH gehört und diese NIU Roller importieren:

ksr-group.com/de/…ty/
Mr.Robot26/08/2020 20:32

Bist du zufrieden mit deinem CUx, Ich wollte mir den Super Soco TC …Bist du zufrieden mit deinem CUx, Ich wollte mir den Super Soco TC anschaffen, hast zufällig den ausprobiert?


Bin derweil 3500km runter und die Akkuleistung ist noch immer gleich, ich habe mich beim Händler auch auf die TC gesetzt, gefahren bin ich das Ding aber nicht. Aussehen tun sie ja kultig.
Die Apphat bei mir erst nach einem fast einem Jahr funktioniert, habe da ewig mit dem Importeur herumgestritten. Nun ist aber nur das erste Jahr gratis dabei und ich hatte nur 1 Monat tatsächlich davon - ansonsten bin ich noch immer zufrieden.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von motigannd. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text