163°
ABGELAUFEN
Dreambox Summer Sale bis zu 37% sparen

Dreambox Summer Sale bis zu 37% sparen

TV & Hifi

Dreambox Summer Sale bis zu 37% sparen

Derzeit läuft auf HM-Satshop ein Dreambox Summer Sale.
Absolutes Highlight dabei ist die DM820 mit Single DVB S2 Tuner um 239€ wo ihr ~37% zum derzeitigen Bestpreis von 376,52€ spart.


Technische Details der DM820HD:- Dreambox-OS
- Dreambox-API
- 7.000 MIPS Dual Core Prozessor
- 4 GB Flash
- 2 GB RAM
- 10/100/1.000 MBit/s Gigabit Ethernet
- 2 x HDMI-Anschluss (Ein- und Ausgang)
- Plug&Play-Tuner (für DVB-S2, DVB-C oder DVB-T)
- 2 x USB 2.0
- Mini-USB Service Port
- 2 x Smartcard Reader
- S/PDIF-Audioausgang
- 2,5-Zoll-Festplatte (optional)
- DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, USALS
- 225 x 145 x 52 mm (B x T x H)


DM500 HD V2 DVB S2 109€ statt 117,90
DM800 SE V2 DVB S2 179€ statt 154,90
DM820 FullHD DVB S2 239€ statt 376,52€
DM820 FullHD DVB Twin S2 269€
DM7020 V2 DVB S2 199€ statt 204,90€
DM7020 V2 DVB S2 Twin 219€ statt 235,97€
DM7080 HD 2x DVB S2 459€ statt 558,55

Technische Details zu den einzelnen Dreamboxen

21 Kommentare

Läuft da Sky schon oder muss man da noch selbst Hand anlegen?

Worin unterscheidet sich die Dreambox im Gegensatz zum "normalen" SÄT Receiver? Also welche Vorteile bietet die?

da die DM820 keinen CI+ Slot verfügt sondern nur 2 programmierbare Smartcard Reader wirst du selbst Hand anlegen müssen .Aber das ist ja der Spaß dabei wenn man einen Linux Sat Receiver besitzt.

Redaktion

Danke Dir für den Deal!

Unabhängig von sky, ob sky geht oder nicht, ist jede dreambox besser als ein herkömmlicher Receiver.

raif.hajdin26. Juni

Unabhängig von sky, ob sky geht oder nicht, ist jede dreambox besser als ein herkömmlicher Receiver.



Du sagst es. Konnte nicht widerstehen und hab mir jetzt selbst eine gekauft.
Dann wird meine DM800 HD se von 2012 abgelöst.

Nach technischen Änderungen von Seiten Sky in den vergangenen Wochen, ist ein Empfang mit Enigma Boxen, fast nicht mehr möglich. Bei den wenigen, wo es noch läuft, ist ein Ende abzusehen. Und daran ist vermutlich nichts mehr zu ändern.

Keines dieser obigen Geräte beherrscht 4K Empfang. Das mag zwar heute noch kein Beinbruch sein, macht das Gerät aber technologisch zum Auslaufmodell mit begrenzter Nutzungsdauer.
Ich würde eher auf den Mutant HD51warten, der in den nächsten Tagen auf den Markt kommen soll. Mit 2*DVB-S2 und 4K wird er rund €250 kosten.

gabor26. Juni

Nach technischen Änderungen von Seiten Sky in den vergangenen Wochen, ist ein Empfang mit Enigma Boxen, fast nicht mehr möglich. Bei den wenigen, wo es noch läuft, ist ein Ende abzusehen. Und daran ist vermutlich nichts mehr zu ändern.Keines dieser obigen Geräte beherrscht 4K Empfang. Das mag zwar heute noch kein Beinbruch sein, macht das Gerät aber technologisch zum Auslaufmodell mit begrenzter Nutzungsdauer.Ich würde eher auf den Mutant HD51warten, der in den nächsten Tagen auf den Markt kommen soll. Mit 2*DVB-S2 und 4K wird er rund €250 kosten.


4k echt jetzt? Ganz ehrlich das wird noch einige Jahre dauern bis sich das überhaupt durchsetzen wird. Die meisten Leute empfangen ihr Programm nicht mal in FullHd (mangels Karte von HD+/Austriasat/Orf/Sky) . 4k Inhalte werden zZ. sowieso nur interpoliert und hochgerechnet.

Wie schauts den eigentlich mit HD+ Karten aus - nehmen die Dreamboxen das an mit einem Image? Das ging ja auch nicht oder?

es gibt verschiedene Versionen der hd+ karte. die aktuelle Version (hd03) funktioniert in der dreambox nicht mehr. man kann aber problemlos eine gebrauchte ältere Version (hd01 oder hd02) auf eBay oder sonstwo kaufen und diese dann wieder aktivieren/verlängern

Klar kommt 4K und da eigentlich jedes Smart TV Gerät over IP empfangen kann und häufig einen Tripple Tuner eingebaut hat, braucht man diese Linux Boxen eigentlich nicht mehr. Bei meinem LG hab ich noch eine externe HD angeschlossen, damit konnte der Sat Receiver weg.

Das ewige Katz und Maus Spiel mit den hellen und dunklen Sendern tu ich mir schon lange nicht mehr an.

dukester27. Juni

Klar kommt 4K und da eigentlich jedes Smart TV Gerät over IP empfangen kann und häufig einen Tripple Tuner eingebaut hat, braucht man diese Linux Boxen eigentlich nicht mehr. Bei meinem LG hab ich noch eine externe HD angeschlossen, damit konnte der Sat Receiver weg.Das ewige Katz und Maus Spiel mit den hellen und dunklen Sendern tu ich mir schon lange nicht mehr an.


Das 4k flächenmäßig "irgendwann" kommt bestreitet ja keiner. Die Funktionalität welche ein Linux Receiver bietet hat bis jetzt kein TV in seine Sat Funktion integriert, Da scheitert es schon an einfachen Dingen wie Bouqetlisten via PC pflegen, was eigentlich Standard sein sollte. Von Streaming, Fernsteuerung oder Recording via App will ich gar nicht reden.

Ich löse jetzt auch meine DM800 ab!

Bei Kauf über Amazon Marketplace spart man sich übrigens noch 2,- Euro Versandkosten. ;-)

Quwert27. Juni

Ich löse jetzt auch meine DM800 ab! Bei Kauf über Amazon Marketplace spart man sich übrigens noch 2,- Euro Versandkosten. ;-)


Bei der DM800 gab es ja ein Lüfter/Hitzeproblem?

stevexxx27. Juni

Bei der DM800 gab es ja ein Lüfter/Hitzeproblem?



kann ich nicht bestätigen, meine läuft seit mehreren Jahren tadellos - abgesehen von Imagewechseln, aber da war ich selbst schuld :-)

Olivier29. Juni

kann ich nicht bestätigen, meine läuft seit mehreren Jahren tadellos - abgesehen von Imagewechseln, aber da war ich selbst schuld :-)



Die erste 800-er hatte ja keinen Lüfter. Die Foren waren voll mit Threads über Hitzeprobleme. Die meisten haben dann selbst einen Lüfter zusätzlich angebaut.

Ich habe aus dem Grund auf die 800HD se gewartet und erst dann gewechselt.
Mittlerweile freue mich schon auf meine DM820 HD.

Sorry, mein Fehler, hab ja auch eine SE

Oliviervor 5 h, 38 m

Sorry, mein Fehler, hab ja auch eine SE



Dachte ich mir

stevexxx27. Juni

Bei der DM800 gab es ja ein Lüfter/Hitzeproblem?



Spät aber doch ;-)

Ich hatte auch mit eingebauter Festplatte keinen hitze bedingten Abstürze wie sie viele anderen hatten. In einen Kasten hätte ich sie jetzt auch nicht gegeben und in meiner Wohnung bekommt es im Sommer jetzt auch keine 30°+

Sie wird zwar gut warm, aber frei stehend ist es meiner Meinung nach nicht bedenklich.

Quwert4. Juli

Spät aber doch ;-)Ich hatte auch mit eingebauter Festplatte keinen hitze bedingten Abstürze wie sie viele anderen hatten. In einen Kasten hätte ich sie jetzt auch nicht gegeben und in meiner Wohnung bekommt es im Sommer jetzt auch keine 30°+ Sie wird zwar gut warm, aber frei stehend ist es meiner Meinung nach nicht bedenklich.


In einen geschlossenen Kasten oder ähnliches würde ich auch kein Elektronikgerät betreiben
Hast du die DM820 schon in Betrieb? Meine wartet Originalverpackt zu hause auf mich. Eine Neue HDD kommt erst heute mit der Post.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text