Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Drucken in 3D bei Hofer
204° Abgelaufen

Drucken in 3D bei Hofer

30
eingestellt am 18. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • intuitive Steuerung
  • geeignet für Einsteiger und auch für erfahrene Nutzer
  • Schnelles und einfaches Drucken von Spielzeug, Prototypen, Helferchen für den Alltag und vielem mehr!
  • LCD-Anzeige
  • Assistenzfunktion für bequemen Ausgleich des Druckbettes
  • Druck direkt von Micro-SD-Karte
  • auch für PLA-Filamente geeignet
  • stabiles Stahlgestell
  • Z-Achse mit 3 Stangen für vibrationsarmen und reibungslosen Druck
  • maximale Druckgröße: 12,0 x 13,5 x 10,0 cm
  • Maße: 32,5 x 24 x 38 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 7 kg
Der 3D-Drucker ist ein wahrer Alleskönner. Während ein klassischer Drucker Papier mit Tinte bedruckt, erzeugt ein 3D-Drucker Objekte zum Angreifen. Ob Spielfiguren, Handyhüllen, Deko-Artikel oder Kunsthandwerk: Anfänger können online aus fertigen Entwürfen auswählen, während Fortgeschrittene selbst zum Designer werden. Der 3D-Drucker erzeugt danach das gewünschte Objekt durch Verschmelzung des eingespannten Kunststofffadens - und das schnell, einfach und effizient.



HOFER liefert bequem nach Hause.Mehr unter meinhoferliefert.at
(Hinweis: Artikel nicht in der HOFER-Filiale vorhanden bzw. lagernd! Online ab 7:40 Uhr am Tag des Werbetermins erhältlich.)

Bestellbar ab 26.09.2019 bzw. solange der Vorrat reicht.


Jetzt online bestellen und bezahlen oder

Bezahlen in Ihrer HOFER-FilialeBestellcode online unter meinhoferliefert.at einlösenLiefertermin vereinbarenEinfach und bequem nach Hause liefern lassenDer Artikel wird binnen 3 Werktagen "frei Wohnungstüre" bei Ihnen zu Hause angeliefert.
Zusätzliche Info
Hofer AngeboteHofer Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
eric161718/09/2019 18:31

Danke für den Link !Wusste nicht , dass die Standard Leser so rege …Danke für den Link !Wusste nicht , dass die Standard Leser so rege diskutieren.



derstandard ist ja auch eine zeitung für genderstudy Studenten usw. ohne richtige Arbeit mit zu viel Freizeit
Interessant, aber wird schon im Standardforum zerlegt: derstandard.at/sto…ker


Zitat aus dem Text:
"Spielfiguren, Handyhüllen, Deko-Artikel ..."

Bei einer maximalen Druckgröße von 12,0 x 13,5 x 10,0 cm wird's bei so manchem Smartphone aber höllisch eng!
Um nicht zu sagen, bei den meisten.
30 Kommentare
Interessant, aber wird schon im Standardforum zerlegt: derstandard.at/sto…ker
Wenn ich nicht schon 7 hier rumstehen hätte, würde ich mir den sicher kaufen - nicht
Goldi198618/09/2019 17:33

Wenn ich nicht schon 7 hier rumstehen hätte, würde ich mir den sicher k …Wenn ich nicht schon 7 hier rumstehen hätte, würde ich mir den sicher kaufen - nicht



7 Drucker? Was machst du damit? Eine lebensgroße Olivia drucken?
Zu teuer für das was er ist bzw kann
topper_harley18/09/2019 17:36

7 Drucker? Was machst du damit? Eine lebensgroße Olivia drucken?


Ach, wenn das nur so einfach wäre . Nein, aber so Spinatöffner


Zitat aus dem Text:
"Spielfiguren, Handyhüllen, Deko-Artikel ..."

Bei einer maximalen Druckgröße von 12,0 x 13,5 x 10,0 cm wird's bei so manchem Smartphone aber höllisch eng!
Um nicht zu sagen, bei den meisten.
Ich finde das der Ender 3 besser ist für ~170€


topper_harley18/09/2019 17:26

Interessant, aber wird schon im Standardforum zerlegt: …Interessant, aber wird schon im Standardforum zerlegt: https://www.derstandard.at/story/2000108773811/hofer-verkauft-nun-3d-drucker


Danke für den Link !
Wusste nicht , dass die Standard Leser so rege diskutieren.
Napster50018/09/2019 18:11

Ich finde das der Ender 3 besser ist für ~170€


Auch billiger und größere Druckgröße. Wenn man richtig 3D drucken will muss man sich eh etwas damit beschäftigen. Beim Ender gibts die ganzen Teile billig aus China wenn mal was hin ist oder man es modifzieren will. Soft und Hardware ist Opensource und Tutorials findet man hunderte im Netz.
eric161718/09/2019 18:31

Danke für den Link !Wusste nicht , dass die Standard Leser so rege …Danke für den Link !Wusste nicht , dass die Standard Leser so rege diskutieren.



derstandard ist ja auch eine zeitung für genderstudy Studenten usw. ohne richtige Arbeit mit zu viel Freizeit
Avatar
GelöschterUser35379
Kaufts an prusa. Macht wenigstens Spass und druckt ordentlich.
Die Druckgrösse ist ja wohl ein Scherz. 21x21 ist ja wohl das mindeste.
Der hat weder ein heated bed noch einen part cooling fan. Nicht empfehlenswert vor allem wenn es Ender 3 oder Geetech A10 günstiger gibt.
maximale Druckgröße: 12,0 x 13,5 x 10,0 cm zu wenig
herp18/09/2019 19:31

derstandard ist ja auch eine zeitung für genderstudy Studenten usw. ohne …derstandard ist ja auch eine zeitung für genderstudy Studenten usw. ohne richtige Arbeit mit zu viel Freizeit




na dann zurück ins Krone-Forum
Bearbeitet von: "JO_" 19. September
Was empfehlen die Druckprofis?
Ich habe auch sonst keine großen Infos gefunden im Netz. Für einen Einstieg dürdte das Gerät doch halbwegs in Ordnung sein, oder was meinen die Profis hier?
Schade. Vom Betreff her "Drucken in 3D bei Hofer" dachte ich eigentlich, dass da jetzt 3D Drucker rumstehen und man selbst Sachen dort drucken könnte.
Also vielleicht sollte man den Betreff anpassen.
Ob sich der Hofer damit eine große Freude machen wird, wenn nach und nach die Reklamationen/Beschwerden kommen. Die Klientel, die diesen Drucker kauft, hat von 3D-Druck keine Ahnung. Das sich viele davon dann wirklich mit 3D-Druck intensiver auseinandersetzen wollen, halte ich für sehr fraglich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text