Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dutch Oven Set aus Gusseisen: Kochtopf, Steiltopf, Pfanne, Kiste für all eure Kleinteile Deals, uvm
388° Abgelaufen

Dutch Oven Set aus Gusseisen: Kochtopf, Steiltopf, Pfanne, Kiste für all eure Kleinteile Deals, uvm

65€99€-34% Kostenlos KostenlosXXXLutz Angebote
18
388° Abgelaufen
Dutch Oven Set aus Gusseisen: Kochtopf, Steiltopf, Pfanne, Kiste für all eure Kleinteile Deals, uvm
eingestellt am 10. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dieses Kochtopf-Set aus Gusseisen in mattem Schwarz ist ideal zum Kochen, Braten oder Backen auf offenem Feuer und Glut geeignet. Das robuste Material der Geschirrteile speichert die Wärme

besonders langanhaltend und ermöglicht so beste Brateigenschaften - so

gelingen auf dem Grill herzhafte Eintöpfe ebenso wie süße Mehlspeisen

mit Obst.




Was auch immer Sie zubereiten möchten, das massive Set bietet das passende Zubehör. Enthalten sind:




• ein Kochtopf (ca. 25 cm)


• ein Stieltopf (ca. 19,5 cm)


• 2 Deckel


• eine Bratpfanne (ca. 30 cm)


• eine Grillplatte (ca. 42,5 x 23,5 cm)


• Topfuntersetzer


• Deckelheber




Das Gusseisen-Kochgeschirr ist leicht zu pflegen und

langlebig - in der dekorativen Holzkiste kann es ausgekühlt einfach

verstaut werden. Überraschen Sie also bei der nächsten Grillparty Ihre

Gäste mit besonderen kulinarischen Schmankerln aus Ihrem neuen Kochtopf-Set aus Gusseisen!
Zusätzliche Info
18 Kommentare
Preis auf Amazon liegt weit mehr als 100€!!!
Einbrennen - falls es nicht ist
uff wie geil - aber muss aus Platzgründen leider widerstehen
ein bisschen klein der topf... aber sonst ganz nett
lulu10/08/2020 19:20

Einbrennen - falls es nicht ist



Laut Beschreibung auf Amazon, es ist schon eingebrannt!
Nikitos10/08/2020 19:43

Laut Beschreibung auf Amazon, es ist schon eingebrannt!



Set gibts online immer wieder um den preis. Hab es selber und macht echt Spaß und kann es sehr empfehlen.

Hab es aber selber ordentlich gereinigt und dann nochmal eingebrannt. Bei dem preis würd ich mich nicht auf die versprechen vom Importeur verlassen. Vergleicht doch einfach mal was ein marken dutch oven allein kostet.
Dutch Oven ist in den Staaten umgangssprachlich ja was ganz anderes
Um den Preis probier ichs mal. Danke
Kundenhinweise
  • Transporthinweis für Endkunden: PKW
Kann sowas nur empfehlen! Spare Ribs werden aus dem einfach nur zart und geil
Einbrennen ist nicht sonderlich schwer, aber nicht im Hochsommer (wie ich letztes Jahr) machen 😁
Rolfi10/08/2020 21:08

Kann sowas nur empfehlen! Spare Ribs werden aus dem einfach nur zart und …Kann sowas nur empfehlen! Spare Ribs werden aus dem einfach nur zart und geilEinbrennen ist nicht sonderlich schwer, aber nicht im Hochsommer (wie ich letztes Jahr) machen 😁


Aktuell reicht es ja fast den Topf in die Sonne zu stellen oder? :P
nOerkH11/08/2020 08:17

Aktuell reicht es ja fast den Topf in die Sonne zu stellen oder? :P


Alles, was hilft. Dauert dann wohl nur länger gg
Um Gerüchte vorzubeugen:

- Ja, ihr könnt alles mit Spülmittel reinigen und ja ihr könnt auch eingebrannte kurz (!) einweichen lassen. Wenn ich etwas damit brate, was Rückstände in der Pfanne hinterlässt, dann lasse ich die während dem Essen einweichen und spüle direkt danach mit warmen Wasser, Seife und einem normalen Schwamm. Ansonsten sind Edestahlschwämme auch ideal.
- Gut abtrocknen, mit einem Öl eurer Wahl einreiben (ich nehme Sonnenblumenöl, das wird langsamer "ranzig") und hinstellen
- Eher langsamer aufwärmen, dann halt das "Seasoning" länger
- "Saure" Sachen wie Tomatensoßen etc. können das "Seasoning" angreifen, macht aber nichts, schmeckt maximal a bissi nach Eisen danach, ist aber gsund
- Keine kalten Sachen (also z.B. Weisswein aus dem Kühlschrank) zum ablöschen benutzen, greift auch das Seasoning an

- Cast iron pro tip: Benutzen, benutzen, benutzen, benutzen, benutzen...dann kommt das Seasoning (Wie heißt das auf Deutsch, also das Ergebnis vom Einbrennen? :D) von allein! Ich habe die ersten Tage damit verbracht, 218421 Tips, Tutorials usw. zu studieren, einfachste Lösung um an eine gute Patina zu kommen: Benutzen!
Bearbeitet von: "carazza" 11. August
carazza11/08/2020 09:45

Um Gerüchte vorzubeugen: - Ja, ihr könnt alles mit Spülmittel reinigen und …Um Gerüchte vorzubeugen: - Ja, ihr könnt alles mit Spülmittel reinigen und ja ihr könnt auch eingebrannte kurz (!) einweichen lassen. Wenn ich etwas damit brate, was Rückstände in der Pfanne hinterlässt, dann lasse ich die während dem Essen einweichen und spüle direkt danach mit warmen Wasser, Seife und einem normalen Schwamm. Ansonsten sind Edestahlschwämme auch ideal. - Gut abtrocknen, mit einem Öl eurer Wahl einreiben (ich nehme Sonnenblumenöl, das wird langsamer "ranzig") und hinstellen - Eher langsamer aufwärmen, dann halt das "Seasoning" länger - "Saure" Sachen wie Tomatensoßen etc. können das "Seasoning" angreifen, macht aber nichts, schmeckt maximal a bissi nach Eisen danach, ist aber gsund - Keine kalten Sachen (also z.B. Weisswein aus dem Kühlschrank) zum ablöschen benutzen, greift auch das Seasoning an- Cast iron pro tip: Benutzen, benutzen, benutzen, benutzen, benutzen...dann kommt das Seasoning (Wie heißt das auf Deutsch, also das Ergebnis vom Einbrennen? :D) von allein! Ich habe die ersten Tage damit verbracht, 218421 Tips, Tutorials usw. zu studieren, einfachste Lösung um an eine gute Patina zu kommen: Benutzen!


Auf keinen Fall Spülmittel. Ist aber auch gar nicht notwendig, wenn Gusseisen gut eingebrannt ist. Benutze seit Jahren Dutch Oven und andere Gusspfannen und hätte noch nie Spülmittel benötigt.
Mansta11/08/2020 10:50

Auf keinen Fall Spülmittel. Ist aber auch gar nicht notwendig, wenn …Auf keinen Fall Spülmittel. Ist aber auch gar nicht notwendig, wenn Gusseisen gut eingebrannt ist. Benutze seit Jahren Dutch Oven und andere Gusspfannen und hätte noch nie Spülmittel benötigt.


Ich benutze seit Jahren Gusseisen und Carbonstahl, beides gut eingebrannt und trotzdem kommt es vor, dass ich Mal Spülmittel brauche...also wenn nicht notwendig, dann nicht benutzen, aber du machst auch nichts kaputt, falls du es doch Mal brauchst
carazza11/08/2020 10:59

Ich benutze seit Jahren Gusseisen und Carbonstahl, beides gut eingebrannt …Ich benutze seit Jahren Gusseisen und Carbonstahl, beides gut eingebrannt und trotzdem kommt es vor, dass ich Mal Spülmittel brauche...also wenn nicht notwendig, dann nicht benutzen, aber du machst auch nichts kaputt, falls du es doch Mal brauchst


Ist bestimmt ein wenig eine Glaubensfrage . Aber wie du richtig schreibst. Gusseisen wird nicht so schnell kaputt. Das einzige was bei Spülmittel passieren kann, wenn er nicht gut eingebrannt ist, dass das nächste Essen ein wenig Spülmittelgeschmack hat. Vielleicht gibt es eines mit Baconduft
Ihr könnt mit Natronpulver putzen. Ist altbewährtes MIttel und ist ökologisch.

Soda
Heute das Set bekommen und die Quialität ist mittelmässig. Ich würde mehr ausgeben, auch wenn ich für 65€ nur den Topf bekomme.
Falls jemand Interesse an dem Set hat, kann das um den Preis haben. Bin aus Klagenfurt. Sonst werde ich am Freitag zurückschicken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text