133°
ABGELAUFEN
eBay: Apple MacBook Pro 13.3" Retina (i5-5257U, 8GB RAM, 256GB SSD (MF840D/A / Z0QN) für 1079,10€

eBay: Apple MacBook Pro 13.3" Retina (i5-5257U, 8GB RAM, 256GB SSD (MF840D/A / Z0QN) für 1079,10€

ElektronikEBay AT Angebote

eBay: Apple MacBook Pro 13.3" Retina (i5-5257U, 8GB RAM, 256GB SSD (MF840D/A / Z0QN) für 1079,10€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.079,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei asgoodasnew bekommt ihr heute ein generalüberholtes Apple MacBook Pro 13.3" Retina (i5-5257U, 8GB RAM, 256GB SSD (MF840D/A / Z0QN) für 1079,10€! Der Zustand soll "wie neu" sein. Ihr spart euch bis zu 26% bzw. 377,80€.


Ein echt toller Preis! Laut Beschreibung gibt es keine Gebrauchspuren oder Beschädigungen. Falls was nicht passt, könnt ihr das Macbook innerhalb von einem Monat kostenlos zurückschicken. Das Angebot ist nur heute gültig und gilt nur bei Bezahlung per PayPal.

Bei einem Testbericht auf Notebookcheck.com schneidet das Macbook ziemlich mit einer Endwertung von 86% ziemlich gut ab. Hier die wichtigsten Punkte für euch zusammengefasst:

163049.jpg

Technische Daten (Geizhals.at)
CPU: Intel Core i5-5257U, 2x 2.70GHz • RAM: 8GB DDR3 • Festplatte: 256GB SSD (PCIe, M.2 proprietär) • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel Iris Graphics 6100 (IGP), HDMI • Display: 13.3", 2560x1600, glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x Thunderbolt 2 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SDXC • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: OS X 10.10 Yosemite • Akku: Li-Polymer, 10h Laufzeit • Gewicht: 1.58kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Force Touch Trackpad • Herstellergarantie: ein Jahr

12 Kommentare

Redaktion

heißer Preis!

Fragt sich nur, wie es mit Gewährleistung, Garantie und Apple Care aussieht, muss man ja auch ein"rechnen".

Der Preis würde eher heiß sein wenn es hieße: NEU/OVP mit Garantie. Man weiß so nicht ob man AppleCare hinzufügen kann und ob das Gerät 100% in Ordnung ist.

Redaktion

hackenbush11. Mai

Fragt sich nur, wie es mit Gewährleistung, Garantie und Apple Care aussieht, muss man ja auch ein"rechnen".


Naja da kommt es drauf an wann das Gerät aktiviert wurde. Apple Care kann innerhalb von 12 Monaten aktiviert werden, wenn du also Glück hast, geht es sich aus.

Redaktion

Shinzon11. Mai

Der Preis würde eher heiß sein wenn es hieße: NEU/OVP mit Garantie. Man weiß so nicht ob man AppleCare hinzufügen kann und ob das Gerät 100% in Ordnung ist.


Wenn irgendwas nicht passt, kann man das Macbook innerhalb von 30 Tagen kostenlos zurückschicken

andyvor 23 m

Naja da kommt es drauf an wann das Gerät aktiviert wurde.


Das meinte ich, bei etwas "Pech" hat man 6 Monate Gewährleistung und mehr wird es nicht. Erwähnenswert, weil ja schon im dargestellten Test die normalen 12 Monate Garantie als Minus angeführt werden.

AppleCare wird ziemlich sicher nicht aktiv/möglich sein. Hab mir selbst ein iPhone 5 über asgoodasnew gekauft und da war es auch nicht aktiv/möglich. Man könnte zwar das Notebook innerhalb von 30 Tagen zurücksenden, aber danach siehts mit Garantie/Gewährleistung eher düster aus. Und viele Mängel treten ja erst danach auf. asgoodasnew ist leider sehr unkulant und die 30 Monate Garantie ist nach meiner letzten Erfahrung auch nur eine Augenauswischerei... :-/

chpmcvor 2 m

30 Monate Garantie



Redaktion

chpmc11. Mai

AppleCare wird ziemlich sicher nicht aktiv/möglich sein. Hab mir selbst ein iPhone 5 über asgoodasnew gekauft und da war es auch nicht aktiv/möglich. Man könnte zwar das Notebook innerhalb von 30 Tagen zurücksenden, aber danach siehts mit Garantie/Gewährleistung eher düster aus. Und viele Mängel treten ja erst danach auf. asgoodasnew ist leider sehr unkulant und die 30 Monate Garantie ist nach meiner letzten Erfahrung auch nur eine Augenauswischerei... :-/


Das Macbook ist aber erst knapp 14 Monate auf dem Markt. Da ist die Chance ziemlich hoch, das Apple Care noch aktiviert werden kann. Und ja, bei der Garantie von asgoodasnew muss ich dir recht geben. Man muss da "beweisen", das der Fehler schon beim Erhalt der Ware da war ^^ und das wird ziemlich schwer.

Man brauch nur ein Macbook erwischen das z.B. mal etwas Wasser über die Tastatur bekam...der Rostschaden (Korrosions) tritt erst später auf...man weiß eben nicht wer und warum das Macbook vorher gekauft und verkauft hat. Mir wär das zu viel Geld.

Es sollen nächsten Monat neue Macbooks Pro Retina vorgestellt werden, somit lohnt sich vielleicht das warten

Ganz abvesehen der üblichen Tücken beim Notebook gebraucht Kauf würde ich doch niemals mehr 1000€+ für ein altes Notebook hinlegen. Alt weil 5. Intel Generation obwohl schon lange die 6. zur Verfügung steht. Da kann noch so ein schöner leuchtender Apfel drauf sein...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text