Echo Plus inklusive Philips Hue White E27 LED Lampe
499°Abgelaufen

Echo Plus inklusive Philips Hue White E27 LED Lampe

119,99€149,99€-20%Amazon Angebote
11
eingestellt am 16. Dez 2017
Gilt für alle Farben. Ich habe den schon zuhause und klingt viel besser als der Echo 2.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Angeblich wurde das ja durch ein Update behoben. Also das Echo 2 sich ja blechern anhörte... stimmt wohl nicht so.
Ikol16. Dez 2017

Angeblich wurde das ja durch ein Update behoben. Also das Echo 2 sich ja …Angeblich wurde das ja durch ein Update behoben. Also das Echo 2 sich ja blechern anhörte... stimmt wohl nicht so.


Ich habe beide zuhause. Echo Plus kling auch nach Update des Echo2 deutlich besser. Und 30EUR Unterschied zahlt sich in dem Fall wirklich aus!
songoku16. Dez 2017

Ich habe beide zuhause. Echo Plus kling auch nach Update des Echo2 …Ich habe beide zuhause. Echo Plus kling auch nach Update des Echo2 deutlich besser. Und 30EUR Unterschied zahlt sich in dem Fall wirklich aus!



Kannst du zu dem was sagen?

  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.

Ich dachte Alexa kann mit Bluetooth Lautsprächern umgehen?
Ikol16. Dez 2017

Kannst du zu dem was sagen?Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler …Kannst du zu dem was sagen?Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.Ich dachte Alexa kann mit Bluetooth Lautsprächern umgehen?


Die Aussage stimmt. Multiroom funktioniert nur mit Bluetooth Wiedergabe nicht. Heißt: Der Lautsprecher funktioniert zwar mit Bluetooth (also lokale MP3 Musik vom Handy zum Beispiel) aber nicht mit Multiroom über verschieden Lautsprecher. Multiroom geht nur mit Amazon Music, TuneIn und Spotify bzw. mit Prime Music. Bei Fragen einfach schreiben...
songoku16. Dez 2017

Die Aussage stimmt. Multiroom funktioniert nur mit Bluetooth Wiedergabe …Die Aussage stimmt. Multiroom funktioniert nur mit Bluetooth Wiedergabe nicht. Heißt: Der Lautsprecher funktioniert zwar mit Bluetooth (also lokale MP3 Musik vom Handy zum Beispiel) aber nicht mit Multiroom über verschieden Lautsprecher. Multiroom geht nur mit Amazon Music, TuneIn und Spotify bzw. mit Prime Music. Bei Fragen einfach schreiben...



Jetzt bin ich verwirrt. amazon.de/gp/…820
Was geht nun nicht?
Ikol16. Dez 2017

Jetzt bin ich verwirrt. …Jetzt bin ich verwirrt. https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202011820Was geht nun nicht?


Wie gesagt, Bluetooth funktioniert. Nur kannst du kein Multiroom mit Bluetooth nützen. Also zwei Bsp:

1.) Du sagst Alexa spiel mir Ö3 ab. Alexa startet auf allen Lautsprechern Ö3 von TuneIn (Multiroom)
2.) Du verbindest Handy über Bluetooth mit Echo. Das funktioniert und du kannst deine lokale Musik v. Handy spielen, aber nicht auf allen Lautsprechern über Multiroom Funktion.
Avatar
GelöschterUser35037
songoku16. Dez 2017

Und 30EUR Unterschied zahlt sich in dem Fall wirklich aus!


Momentan sind es 50EUR

EDIT - sorry, eher 40EUR
Bearbeitet von: "GelöschterUser35037" 16. Dez 2017
GelöschterUser3503716. Dez 2017

Momentan sind es 50EUR


stimmt danke. Eher 40EUR.
Bearbeitet von: "songoku" 16. Dez 2017
bestellt
Ikol16. Dez 2017

Jetzt bin ich verwirrt. …Jetzt bin ich verwirrt. https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202011820Was geht nun nicht?



du kannst ein echo gerät mit einem(!) bluetooth lautsprecher verbinden. wenn du mehrere echo geräte hast, die im multiroom-modus spielen sollen, wird die bluetooth verbindung gekappt. einfach weil durch unterschiedliche latenzen verschiedener bluetooth lautsprecher keine 100%ige synchronität gewährleistet werden kann. wenn du also multiroom mit externen lautsprechern umsetzen willst, dann geht das nur über eine aux-verbindung
Hermes16. Dez 2017

du kannst ein echo gerät mit einem(!) bluetooth lautsprecher verbinden. …du kannst ein echo gerät mit einem(!) bluetooth lautsprecher verbinden. wenn du mehrere echo geräte hast, die im multiroom-modus spielen sollen, wird die bluetooth verbindung gekappt. einfach weil durch unterschiedliche latenzen verschiedener bluetooth lautsprecher keine 100%ige synchronität gewährleistet werden kann. wenn du also multiroom mit externen lautsprechern umsetzen willst, dann geht das nur über eine aux-verbindung


Ok, dass wusste ich in der Tat noch nicht. Gut zu wissen, nicht das ich die Wohnung meine Schwester nach diesem "Feature" ausrichte und dann funkt es nicht.

Hätte ich mal besser vorher alles mal gelesen ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text