Ei Electronics Ei208D CO Kohlenmonoxidmelder (mit Display und 10-Jahres-Batterie)
345°

Ei Electronics Ei208D CO Kohlenmonoxidmelder (mit Display und 10-Jahres-Batterie)

27,22€36,90€-26%Amazon Angebote
Redaktion 7
Redaktion
aktualisiert 24. Feb (eingestellt 2. Dez 2019)
Update 1
Den Melder gibt's jetzt für 27,22 € zu kaufen
Bei Amazon gibts dieses top Gerät mal wieder in Aktion. Normalerweise zahlt ihr 36,90 € für den Melder.

218836.jpg
Bei 456 Bewertungen werden im Schnitt 4,4 / 5 Sterne vergeben.

Ein paar vorgegebene Montageorte könnt ihr an diesem Bild erkennen:
218836.jpg
Solch einen Melder sollte man zumindest dort montieren, wo offene Feuerstellen und Gasthermen stehen. Am Besten wärs natürlich in jedem Raum, wo man sich länger aufhält: Wohnzimmer, Esszimmer auf Kopfhöhe - hab ich mir mal sagen lassen - im Schlafzimmer auf Kopfhöhe beim Liegen und in den Räumen, wo sich die eben genannten Verbrennungsstellen befinden, so wie oben abgebildet.


  • Frühzeitige Alarmierung – erkennt geringe Kohlenmonoxid-Mengen
  • Batteriewechsel überflüssig – eingebaute 10-Jahres-Batterie (Panasonic)
  • Benutzerfreundlich – Display zeigt Handlungsanweisungen (Lüften/ Raum verlassen)
  • ZUVERLÄSSIG SICHER – jeder Melder getestet, sowie in echtem Kohlenmonoxid kalibriert
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Inkl. Schrauben, Dübel und Batterie
  • Deutsche Version - nur für den deutschsprachigen Raum geeignet
  • MARKENQUALITÄT – vom europäischen Hersteller Ei Electronics
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

7 Kommentare
Worin unterscheiden sich der und dieser?
35P02/12/2019 21:25

Worin unterscheiden sich der und dieser?


Das kann ich nur vermuten. Aber ich würde Mal auf die Technik tippen. Von Ei hab ich schon die Rauchmelder und die sind top. Hab auch einige Berichte, Tests etc. durchgelesen und die sind auch durchgehend sehr gut gewesen.

Grad die höherwertigen Modelle werden weniger Fehlalarme liefern, auch wenn paar Rezensenten Probleme damit meldeten. Aber das waren halt Montagsprodukte. Solange sie im Normalbetrieb und bei zu hohen CO Werten sicher auslösen, ist für mich alles ok.

Man kann natürlich auch die billigen kaufen, aber ich persönlich würde die 8 Euro mehr in die hand nehmen und den Ei holen.
Bearbeitet von: "ninurta" 2. Dez 2019
ninurta02/12/2019 21:34

Das kann ich nur vermuten. Aber ich würde Mal auf die Technik tippen. Von …Das kann ich nur vermuten. Aber ich würde Mal auf die Technik tippen. Von Ei hab ich schon die Rauchmelder und die sind top. Hab auch einige Berichte, Tests etc. durchgelesen und die sind auch durchgehend sehr gut gewesen. Grad die höherwertigen Modelle werden weniger Fehlalarme liefern, auch wenn paar Rezensenten Probleme damit meldeten. Aber das waren halt Montagsprodukte. Solange sie im Normalbetrieb und bei zu hohen CO Werten sicher auslösen, ist für mich alles ok.Man kann natürlich auch die billigen kaufen, aber ich persönlich würde die 8 Euro mehr in die hand nehmen und den Ei holen.


Danke dir!
35P02/12/2019 21:42

Danke dir!


Kein Ding, ist auf alle Fälle eine berechtigte Frage
Gibt's hier Experten zu dem Thema?
Was ist der Unterschied zu einem Rauchmelder? Ist der hier "schärfer" u. reagiert früher?
Ich benötige noch so ein Ding fürs Gehäuse meines 3D Druckers. Falls wer eine kostengünstige Lösung kennt, die man auch kabellos in HomeAssistant einbinden kann, dann immer her damit.
fabiatpreisjaeger24/02/2020 08:47

Gibt's hier Experten zu dem Thema?Was ist der Unterschied zu einem …Gibt's hier Experten zu dem Thema?Was ist der Unterschied zu einem Rauchmelder? Ist der hier "schärfer" u. reagiert früher?Ich benötige noch so ein Ding fürs Gehäuse meines 3D Druckers. Falls wer eine kostengünstige Lösung kennt, die man auch kabellos in HomeAssistant einbinden kann, dann immer her damit.


Ein Rauchmelder meldet, wie der Name sagt, Rauch Also wenns brennt, was in der Küche anbrennt oder auch nur sehr viel Wasserdampf aufsteigt, löst der Rauchmelder aus. Der CO Melder prüft die Umgebungsluft auf Kohlenmonoxid, heißt ein unsichtbares Gas. Du kannst einen CO Melder nicht für die Branddetektion nutzen, aber z.B. als Sicherheitsmaßnahme bei offenen Feuern (z.B. Kamine, Öfen, Gasthermen, ...)
Montage sollte wie am Bild erfolgen, CO also Kohlenmonoxid ist leichter (geringfügig) als Luft und steigt somit auf d.h. wenn der Melder oben ist wird in der Regel früher detektiert und hoffentlich Leben gerettet
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text