41°
"Eine Stadt, ein Film" - in Wien kostenlos ins Kino - am 24.3.2015

"Eine Stadt, ein Film" - in Wien kostenlos ins Kino - am 24.3.2015

Dies & Das

"Eine Stadt, ein Film" - in Wien kostenlos ins Kino - am 24.3.2015

Redaktion

Eine flotte Ankündigung an der Stelle: Am 24.3.2015 gibt's in Wien im Rahmen der Aktion "Eine Stadt, ein Film" wieder die Möglichkeit, einen Film völlig kostenlos zu besuchen. Alle Infos zur Aktion gibt's im Artikel.

Am 24.3.2015 könnt ihr auch heuer wieder einen Film völlig kostenlos besuchen. Heuer gibt's das Spielfilmdebüt "Macondo" von Sudabeh Mortezais. Hier geht's zum offiziellen Trailer: Tipp: Ihr solltet euch kurz vor dem Aktionstag rechtzeitig eure Tickets reservieren. Erfahrungsgemäß sind die Tickets sehr schnell vergriffen.

"Macondo" handelt vom tschetschenischen Flüchtlingsjungen Ramasan, der gemeinsam mit der Mutter und zwei jüngeren Schwestern in Macondo, einer Siedlung am Rande Wiens, wohnt. Weil sein Vater im Krieg gestorben ist, trägt der 11-Jährige jetzt die Verantwortung. Als Isa, ein Kamerad des Vaters, in der Siedlung auftaucht, kommt es zu Problemen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text