81°
Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6b55sg für 649 € statt 777 € *Update*

Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6b55sg für 649 € statt 777 € *Update*

Elektronik

Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6b55sg für 649 € statt 777 € *Update*

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Gut einen Monat nach der letzten Aktion bietet Notebooksbilliger.de heute wieder das Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6b55sg für 649 € an. Der nächstbeste Preis für das Modell mit 15,6 Zoll großem Display beträgt 777 € - somit könnt ihr hier gut 16 Prozent sparen.

Ursprünglicher Artikel vom 07. Mai 2012:Notebooksbilliger.de hat aktuell ein interessantes Entertainment-Notebook von Hewlett Packard im Angebot. Der Online-Shop verkauft das HP Pavilion dv6-6b55sg aktuell zum Preis von 649 €. Der nächstbeste Preis für das 15,6 Zoll-Gerät liegt bei 775,94 €, somit könnt ihr hier rund 16 Prozent sparen.

Das Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6b55sg ist mit einem Intel Core-i7-Prozessor der zweiten Generation ausgestattet, der mit 4 x 2,2 GHz taktet. Im Vergleich zum Vorgänger bietet die CPU bei gleicher Taktung etwa 20% bessere Benchmarkergebnisse und eine längere Akkulaufzeit. Auch sonst kann sich die Ausstattung des Geräts sehen lassen.

Als Grafiklösung kommt eine AMD Radeon HD 6770M mit 2 GB dediziertem Speicher zum Einsatz. Damit sollte sich der Laptop auf jeden Fall auch zum Spielen eignen. Einzig das 15,6 Zoll große BrightView-Display mit seiner Auflösung von 1366 x 768 Pixeln trübt das Spielvergnügen. Der Arbeitsspeicher des Geräts ist 6 GB groß, die Festplatte fasst 500 GB.

Zur weiteren Ausstattung des Pavilion dv6 zählen je zwei USB-2.0- und USB-3.0-Anschlüsse, ein HDMI-Port, ein 2-in-1-Kartenleser sowie ein Fingerprint-Reader. Zudem ist 1,3 Megapixel-Webcam verbaut. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium in der 64-bit-Version zum Einsatz.

Im Test von Notebookjournal.de schneidet das Entertainment-Notebook mit der Gesamtnote sehr gut ab. Lob gibt es von den Testern für die gute Prozessor- und Grafikleistung, das Audio-System, die lange Akkulaufzeit und die Tastatur. Für Abzüge sorgen das optische Laufwerk und das unpräzise Touchpad. Einigen Käufern dürfte aber auch das spiegelnde Display dürfte einigen Personen nicht gefallen.

Fazit: Das HP Pavilion dv6-6b55sg ist ein flottes Entertainment-Notebook, welches mit aktuellem Prozessor und starker Grafikkarte kommt. Es bietet trotz seiner hohen Leistung eine Akkulaufzeit von 4 Stunden und ist damit auch für den Einsatz unterwegs geeignet. Allerdings wiegt es mit 2,91 Kilogramm relativ viel, sodass man sich den mobilen Einsatz zwei Mal überlegen wird.

Technische Details: Serie: HP Pavilion dv6 / RAM: 6 GB / Festplattenspeicher: 500 GB / Display: 15,6 Zoll / Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 6770 / Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit / Prozessor: Intel Core i7-2670QM / Taktfrequenz: 2.200 MHz / Displayauflösung: HD ready (1366 x 768) / Grafikspeicher: 2048 MB / Optische Laufwerke: DVD-Brenner / Daten-Kommunikation: Ethernet LAN 10/100/1000, W-LAN 802.11b, W-LAN 802.11g, W-LAN 802.11n / Anschlüsse: 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.0 / Videoausgänge: HDMI, VGA D-Sub (HD-15) / Kartenleser: 2in1 Card Reader / Webcams: integriert, HD-fähig / integrierte Sicherheit: Fingerprint Reader / Gewicht: 2,91 kg

8 Kommentare
Avatar

Anonym350

ACHTUNG: HP verwendet eine spezielle Formatierung der Festplatte auf "dynamic disk", um zu verhindern, dass der Nutzer ein anderes Betriebssystem auf der HDD installiert. Ich habe es nicht geschafft die HDD mit diversen Tools (im DOS) zu löschen, zu konvertieren oder zu repartitionieren. Ich habe das noch nie gesehen, aber am Ende habe ich die HP Recovery wieder aufgespielt, weil es mich frustete! Ich habe euch gewarnt

Avatar

Anonym17526

Also das kann ich jetzt ganz und gar nicht bestätigen! Ich besitze exakt das hier verlinkte Laptop und konnte ohne Probleme mit einer Windows 7 DVD ein anderes Betriebssystem aufspielen. Auch ansonsten mit ich wirklich sehr zufrieden mit dem Gerät!

Avatar

Anonym350

Probier mal Windows 8 Preview oder Linux. Ein Win7 konnte ich auch draufspielen (allerdings zickten etliche Treiber). Was anderes im Endeffekt als das ursprüngliche HP Windows ist aber nicht so einfach daufzupacken.

Avatar

Anonym17528

"Das Notebook entwickelt leider eine enorme Geräuschkulisse samt Hitze. Dies kann leider selbst mit Headset weiterhin vernommen werden und ist extrem störend." kannst du das bestätigen??

Avatar

Anonym350

ich hab das DV6-6109eg Modell. Klar dreht das auf bei Volllast. Ist deutlich hörbar. Stört mich bei einem guten Spiel nicht. Und beim Arbeiten dreht das NB kaum rauf.

Avatar

Anonym15196

Hallo zusammen: ich habe das DV6-6001eg - hat praktisch die selbe Hardware (die CPU hat 200MHz weniger das wars) Das Gerät ist für den Preis absolut top - die einzigen abstriche sind die hohe Geräuschkulisse und das GLARE LCD Display Geräuschkulisse: im Office pratkisch nicht wahrnembar, da darf man nich meckern, doch wie schon gesagt ist es unter VOLL Lasst bis zu 50 dB laut (ihr könnt ja mal euer Smarphone mit einer "Dezibel Meter" APP oder wie das heißt aussstatten und eine Stelle suchen die gleichlaut ist oder zb. ein Video auf Youtube zu einem Lüfter suchen und dann die Boxen so lange aufdrehen bis das Handy 50dB anzeigt (aber bitte das Handy nicht vor die Boxen legen und ihr seit einen Meter davon entfernt - das Handy sollte mögichst nahe an eurem Ohr sein)) Glare LCD: naja das kennt jeder - Im Haus kein Problem, doch im Freien ist das Arbeit nicht wirklich angenehm und für mich eig. der einzige Grund das Gerät nicht zu kaufen! kleinere Abstriche gibts noch beim WLAN und beim SOUND - beide sind nicht wirklich optimal - der Soundkarte Rauscht minimal (für "Normalbürger" würde ich sagen kein Proble, doch mich stört es. und das WLAN erreicht Trotz WLAN n Standart max. 72 MBit aber jetzt noch zu den Positiven Dingen: als erstes der PREIS - kann man nichst sagen - versucht mal etwas Gleichwertiges zu findes das genauso wenig kostet! Als vergleich - mein Bruder wollte FullHD und NONGLARE und die selbe Leistung - er hat dafür 1100€ gezahlt) Dann die Robustheit - meins hat schon einen 2m Sturzt hinter sich - danach musste ich die 2 Metallplatten (Deckel und Handballenauflage) mit einer Zange wieder Grade biegen doch das Wars! Die Leistung ist absolut der Hammer - ich Spiele mit dem Notebook und einen 24" mit FullHD alle möglichen Spiele damit - mein Tower wird deshalb wieder verkauft. Ach ja - und das Display kann man von der Helligkeit super herunterregelen - man kann also auch so wie ich gerade komplet im Dunkel immer noch recht gut arbeiten ohne dabei sofort Probleme mit den Augen zu bekommen. Jop ich glaube jetzt habe ich genug geschrieben - falls aber jemand doch noch eine Frage hat - einfach Reinschreiben ich werde ab und zu noch hier vorbei schauen. Auch ja: ich habe mittlerweile schon einige HPs an Bekannte empfohlen und dabei auch immer als erstes ein Sauberes Betriebssystem aufgespielt (damit der ganze HP kram weg ist) und noch nie ein Problem mit "dynamik disk" oder irgendwelchen Treibern gehabt.

Avatar

Anonym15196

ach und Enschuldigt bitte die vielen Fehler - ich geh jetzt ins Bett

Avatar

Anonym18419

klasse review! Hat mir sehr weitergeholfen danke:)!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text