Erstebank und Sparkasse - 40€ Prämie für Girokonto!
-55°Abgelaufen

Erstebank und Sparkasse - 40€ Prämie für Girokonto!

100€
9
eingestellt am 29. Dez 2016
Die Kontoeröffung ist mega simple und passiert in 5 gleich online. Danach ist das Konto bereits bereit und ihr könnt es nutzen.

Gilt nur bei Onlineanmeldung. Die Prämie wird nach dem ersten Gehaltseingang frei gegeben.

Das erste Jahr ist Kontoführung kostenlos. Danach fallen Gebühren an. Jedoch könnt ihr es unter Einhaltung der Kündigungsfrist (1, max 2 Monate) kündigen.

Aktion gültig bis 31.12.2016 für NeukundInnen bzw. bestehende KundInnen ohne Zahlungsverkehrskonto. Das Konto muss als Gehalts- bzw. Pensionskonto geführt werden. Die Kontoführung ist im 1. Jahr gratis. Ab dem 2. Jahr werden die jeweils aktuellen Standard-Kontoführungsspesen verrechnet (derzeit 15,76 Euro pro Quartal, Preisbasis 1.7.2016).

9 Kommentare

Moin,

wie kommt man auf 100€?
40€ prämie nach erstem gehaltseingang + 1.Jahr gratis (ansonsten +/- 60€ jährlich, aufgeteilt in Quartale wie üblich)

40 + 60 = 100

??

Vienna-MundLvor 1 h, 19 m

Moin,wie kommt man auf 100€?40€ prämie nach erstem gehaltseingang + 1.Jahr gratis (ansonsten +/- 60€ jährlich, aufgeteilt in Quartale wie üblich)40 + 60 = 100 ??


Die Rechnung geht mir auch nicht auf....

Abgesehen davon lieber zur EasyBank gehen und dort 50€ Prämie oder 80€ Tankgutscheine kassieren, natürlich "muss" man jemanden finden der einen wirbt. Sollte aber nicht das Problem sein.
Und dort ist das Girokonto immer gratis und die Kreditkarte gibt es auch noch dazu.

Verfasser

Okay sorry, soll ich das Angebot raus nehmen?

Die österreichischen Banken sind zum Ko****. Und wehe man besitzt Aktien, dann zahlt man fürs Depot UND für jede einzelne Position eine Gebühr. Bald zahlt man fürs Abheben vielleicht auch noch.

Zeit sich einen Sparstrumpf zuzulegen. Hat man bald mehr von

Chakotay168vor 1 h, 55 m

Okay sorry, soll ich das Angebot raus nehmen?

​Nein ist schon gut, aber nicht unbedingt DER Deal

Ozivor 1 h, 57 m

Die österreichischen Banken sind zum Ko****. Und wehe man besitzt Aktien, dann zahlt man fürs Depot UND für jede einzelne Position eine Gebühr. Bald zahlt man fürs Abheben vielleicht auch noch.



zahlst du ja teilweise eh schon und vorgesehen ist es sowieso für alle Banken.....gebührenfrei kannst du dann nur noch bei der eigenen Bank beheben

bin bei easybank und zahle nichts. aktiendepot hab ich bei der dkb und dort zahl ich auch nichts. also

Chakotay168vor 3 h, 55 m

Okay sorry, soll ich das Angebot raus nehmen?


Warum solltest du? Für jemanden, der zur Ersten will, ist es ein guter Deal. Geht ja hier nicht primär um die Frage, ob andere Banken billiger und besser sind, sondern ob man ein bestimmtes Produkt (Erste Girokonto) günstiger bekommt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text