89°
Essen wie viel man will, zahlen was man will!

Essen wie viel man will, zahlen was man will!

Food

Essen wie viel man will, zahlen was man will!

Ich war selber erst zwei mal dort, zwar wegen dem Sonntag-Frühstücks-Branch (€ 8,- p. P inkl. Tee & Fruchtsaft), aber mit der neuen Aktion werde ich auch jetzt Abends vorbeischauen. Mir schmeckt das mediterrane essen.
Es ist auch sehr gut erreichbar 5 Minuten von der U6 Station Thaliastraße entfernt. Schottenfeldgasse 95 1070
Wien

Meine Bewertung auf Google:
Empfehlenswert wegen der authentischen Atmosphäre.Das Ambiente ist sehr gemütlich, was sicher auch am tollen Service (unaufdringlich) und vor allem am Essen liegt. Die Gerichte hatten alle eine kreative Note. Das Gemüse schmeckt ganz frisch und auch die Fleischqualität ist Top. Die Karte war überschaubar und nicht überteuert. Vor allem im Sommer kann man gemütlich draußen sitzen.

facebook.com/Naz…66/

auf Facebook haben die 4,9 Sterne von 5 bei 38 Bewertungen, ist zwar nicht ausschlaggebend, aber scheinen keinen verärgert zu haben

6 Kommentare

Redaktion

Danke, interessanter Deal

Selbes gibt es schon lange im Deewan ->‌ deewan.at/
Und auch hier ->‌ shahidera.at/
Beide im 9. Bezirk.
Gerade das Deewan ist schon Kult in Wien

Redaktion

Laughingman3. Dezember 2015

Selbes gibt es schon lange im Deewan -> http://deewan.at/Und auch hier -> http://www.shahidera.at/Beide im 9. Bezirk.Gerade das Deewan ist schon Kult in Wien


Danke für die Tipps

Laughingman3. Dezember 2015

Selbes gibt es schon lange im Deewan -> http://deewan.at/Und auch hier -> http://www.shahidera.at/Beide im 9. Bezirk.Gerade das Deewan ist schon Kult in Wien



cool danke. den deewan kenne ich war einmal dort. hab aber über die jahre vergessen gehabt wo genau es war bzw. wie es geheißen hat. ich kann mich nur erinnern das er sehr curry haltig war sollte wiedermal hinschauen.

ja Wien hat klinarisch schon ein paar tolle Tipps;)
Schade das die Esskultur in Tirol so flach ist...

kelmen183. Dezember 2015

ja Wien hat klinarisch schon ein paar tolle Tipps;)Schade das die Esskultur in Tirol so flach ist...


ja das stimmt, sind halt die Vorteile von einer "Multi-Kulti-Stadt"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text