EVGA GeForce GTX 1650 XC Gaming, 4GB GDDR5
214°

EVGA GeForce GTX 1650 XC Gaming, 4GB GDDR5

124,06€184,19€-33%Amazon Angebote
14
aktualisiert 5. Sep (eingestellt 4. Sep)Läuft bis 22/09/2019Lieferung aus Deutschland
Update 1
jetzt nur noch 124,06€
danke @mrrpgj
Bei Amazon erhaltet ihr gerade die EVGA GeForce GTX 1650 XC Gaming mit 4GB GDDR5, HDMI und 2x DisplayPort um 126,70€
212130.jpgPreisvergleich ab 184,19€

Die EVGA GeForce GTX 16-Serie basiert auf der brandneuen NVIDIA Turing-Architektur und ermöglicht unglaubliche, bisher unerreichte Höhen von Gaming-Realismus, Geschwindigkeit und Leistungseffizienz. Ein vollständiges Eintauchen in die Spielwelt.

  • Real Boost Clock: 1860 MHz; Memory Detail: 4096MB GDDR5
  • Entwickelt für EVGA Precision x1 - Das völlig neue EVGA OC Programm überwacht Ihre Grafikkarte und gibt Ihnen die Möglichkeit, wie ein Profi zu übertakten!
  • 3 Jahre Garantie

212130.jpg
212130.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Leider Triple-Slot und mit 6-Pin Anschluss. Das killt dann den eigentlichen Einsatzbereich der GTX1650 (kleine Systeme; vorzugsweise OEM Netzteile ohne 6 Pin)

preis dennoch hot.
Mumbai3404/09/2019 22:18

Leider Triple-Slot und mit 6-Pin Anschluss. Das killt dann den …Leider Triple-Slot und mit 6-Pin Anschluss. Das killt dann den eigentlichen Einsatzbereich der GTX1650 (kleine Systeme; vorzugsweise OEM Netzteile ohne 6 Pin)preis dennoch hot.


danke dir fuer die infos
Ich würde ja eine mit 6-Pin brauchen. Im Vergleich mit z.B. einer RX570 finde ich den aktuellen Preis OK, die 184€ aber total unrealistisch für die gebotene Leistung oder übersehe ich was?
Wieder günstiger geworden. Aktuell 124,06 Euro

.....wieder günstiger....123,78 Euro
Bearbeitet von: "mrrpgj" 5. September
Selbst bei dem Preis würd ich die Karte nicht kaufen. "128GB/s of bandwidth via a 4GB framebuffer" reicht halt nicht mehr für 60 FPS in FHD
ne gebrauchte 1060er oder rx 580 sind da zum ähnlichen preis viel schneller
asdf123405/09/2019 10:29

ne gebrauchte 1060er oder rx 580 sind da zum ähnlichen preis viel schneller


und gebrauchter
Naja hab eine geebrauchte 760er seit ca. 5 jahren im täglichen einsatz und das sogar übertaktet. muss jetzt nichts heißen aber gebraucht ist in dem fall nicht immer ein problem.
Rich.Hard05/09/2019 10:31

und gebrauchter


Hab da auch meine Probleme mit, kann natürlich super laufen, aber eben auch nicht.
Das Thema hat sich seit dem Mining Hype zusätzlich verschlimmert, vor allem was BIOS mods und Korrosion (durch Klimaanlage) angeht.
k.b.05/09/2019 00:03

Ich würde ja eine mit 6-Pin brauchen.


wieso brauchen? Eine ohne rennt genau so. (Außer vielleicht wenn du was mit Riser planst und der Riser selbst keine zusätzliche Stromversorgung hat.)
Mumbai3405/09/2019 11:45

wieso brauchen?



Ganz einfach: Das Netzteil des Rechners har nur ein 6-Pin-Kabel ;-)
k.b.05/09/2019 16:23

Ganz einfach: Das Netzteil des Rechners har nur ein 6-Pin-Kabel ;-)


Der PCIe-x16-Steckplatz liefert selbst bis 75 Watt, daher sollte die keinen brauchen. Allerdings deutet ein zusätzlicher 6 Pin auf mehr Stromverbrauch hin (kann muss aber nicht sein). Wie viel Watt liefert denn das Netzteil? Wenn da nur ein 6 Pin drauf ist kannst nicht viel sein
Interessant, daran hätt ich gar nicht gedacht, habe noch nie eine GraKa unter 100W verbaut.
Meist sind die Karten mit dem Stromanschluss leicht übertaktet. Können dann etwas mehr als 75W ziehen und höher boosten. Bei der GTX1050Ti gab auch da auch Modelle mit, oder ohne Anschluss.
Wirklichen Unterschied macht es aber nicht. Ist fast identisch^^

Bei den Karten ohne Anschluss kann man sie halt überall verbauen. Idealerweise in Fertigteilrechnern und Office-PCs, damit man leichtes Gaming ermöglicht. Meine 1650 der Wahl wäre diese hier: geizhals.eu/zot…tml
aktuell die beste low-profile Karte. Passt dann wirklich überall

wenn ich eine Karte will, die groß ist und einen Anschluss hat, würd ich gleich mit der 1660 gehen. Hat man mehr davon.
Bearbeitet von: "Mumbai34" 5. September
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text