Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Extented Battery für Ninebot ES2 (Upgrade eures ES2 zu einem ES4)
272° Abgelaufen

Extented Battery für Ninebot ES2 (Upgrade eures ES2 zu einem ES4)

151,30€199€-24%Gearbest Angebote
10
eingestellt am 29. Dez 2018Lieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Da sicher schon einige von euch einen Ninebot ES2 besitzen, wird das sicher für den einen oder anderen interessant sein.
Es gibt gerade einen Flashsale auf Gearbest, wo ihr den Zusatzakku für 169,10€ abstauben könnt - mit dem Gutscheincode 33GGIEA06 allerdings senkt ihr den Preis weiter auf 151,30 € (bzw. 156,04 mit Shipping Guarantee)

Versandt wird aus China per Europe Railway Priority Mail (ca. 40 Arbeitstage)

Vergleichspreis habe ich von Segway.com, da die sonstigen "guten" Chinashops den Akku gerade nicht anbieten.

Durch diesen zusätzlichen Akku kann der E-Roller dann u.a. 30 statt 25km/h Spitze und bis zu 48 km statt 25 fahren

ABER es ist dann offiziell KEIN Fahrrad mehr!

196979.jpg
Vergleichsvideo mit und ohne Akkupack
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Gibt es bei AliExpress ständig um 150 bis 160 Euro zu kaufen mit Versand aus Deutschland und oft auch mit Gutscheinen, die den Preis zusätzlich senken! Nur als Beispiel de.aliexpress.com/ite…tml
Bearbeitet von: "m_t" 29. Dez 2018
habe aber schon bei paar reviews gelesen, dass es gerade bei Aliexpress viele gefälschte Akkus gibt :-/ deswegen bin ich mir dabei unsicher
"ABER es ist dann offiziell KEIN Fahrrad mehr!"

diese Aussage klingt beunruhigend.
lupo8529/12/2018 18:52

"ABER es ist dann offiziell KEIN Fahrrad mehr!"diese Aussage klingt …"ABER es ist dann offiziell KEIN Fahrrad mehr!"diese Aussage klingt beunruhigend.


In Wien fahren die Scooterverleiher TIER und LIME auch mit der Extended Battery! Ich weiß nicht ob sie die Roller auf 20 km/h begrenzt haben aber das ist aufjedenfall in der App möglich. In der Theorie sind die Roller aber sowieso immer Verboten sobald sie das Extended Batterypack haben weil sie dann dauerhaft mehr als 250 Watt Motorleistung haben! Praktisch muss man aber ziemliches Pech haben, dass sich ein Polizist so gut mit der Materie auskennt.
tobi.mac29/12/2018 18:56

In Wien fahren die Scooterverleiher TIER und LIME auch mit der Extended …In Wien fahren die Scooterverleiher TIER und LIME auch mit der Extended Battery! Ich weiß nicht ob sie die Roller auf 20 km/h begrenzt haben aber das ist aufjedenfall in der App möglich. In der Theorie sind die Roller aber sowieso immer Verboten sobald sie das Extended Batterypack haben weil sie dann dauerhaft mehr als 250 Watt Motorleistung haben! Praktisch muss man aber ziemliches Pech haben, dass sich ein Polizist so gut mit der Materie auskennt.


Ich glaube die Wahrscheinlichkeit, dass dich ein Polizist aufhält ist relativ gering (fahre selbst seit paar Jahren mit selbstgebauten E-Geräten in Wien rum) aber die spannende Frage ist halt was bei einem Unfall passiert. Bin kein Jurist aber nach meinem Wissensstand ist alles >20km/h bzw. >250 Watt kein Spielzeug mehr und keine Versicherung greift im Falle eines Unfalls. Da zahlt man dann schnell mal sein Leben lang Schmerzensgeld... Kennt sich da jemand besser aus?
Fridoovor 46 m

Ich glaube die Wahrscheinlichkeit, dass dich ein Polizist aufhält ist …Ich glaube die Wahrscheinlichkeit, dass dich ein Polizist aufhält ist relativ gering (fahre selbst seit paar Jahren mit selbstgebauten E-Geräten in Wien rum) aber die spannende Frage ist halt was bei einem Unfall passiert. Bin kein Jurist aber nach meinem Wissensstand ist alles >20km/h bzw. >250 Watt kein Spielzeug mehr und keine Versicherung greift im Falle eines Unfalls. Da zahlt man dann schnell mal sein Leben lang Schmerzensgeld... Kennt sich da jemand besser aus?


Unsinn. Über 250 Watt ist kein Problem. Ich glaube gelesen zu haben, dass die Grenze bei 500 Watt beginnt...
tobi.macvor 1 h, 53 m

In Wien fahren die Scooterverleiher TIER und LIME auch mit der Extended …In Wien fahren die Scooterverleiher TIER und LIME auch mit der Extended Battery! Ich weiß nicht ob sie die Roller auf 20 km/h begrenzt haben aber das ist aufjedenfall in der App möglich. In der Theorie sind die Roller aber sowieso immer Verboten sobald sie das Extended Batterypack haben weil sie dann dauerhaft mehr als 250 Watt Motorleistung haben! Praktisch muss man aber ziemliches Pech haben, dass sich ein Polizist so gut mit der Materie auskennt.


Die Roller sind meines Wissens nach auf 24 km/h begrenzt weil man ab 25 km/h ein Kennzeichen brauch.
lupo85vor 2 h, 32 m

"ABER es ist dann offiziell KEIN Fahrrad mehr!"diese Aussage klingt …"ABER es ist dann offiziell KEIN Fahrrad mehr!"diese Aussage klingt beunruhigend.


Ab Mai kommt eh die 30. Novelle der StVO und da wird schon eifrig an Änderungen gebastelt. Erste Entwürfe gibt es schon, aber wie es dann wirklich aussieht, wird man erst im Mai 2019 sehen:
google.com/url…442

Außerdem würde ich allen mal empfehlen die Gesetze zu lesen, bevor hier gefährliches Halbwissen verbreitet wird.

Derzeit gilt in Wien folgende Spezifikation für die E-Scooter:
Paragraph 2a im KFG:
(2a) Nicht als Kraftfahrzeuge, sondern als Fahrräder im Sinne der StVO 1960 gelten auch elektrisch angetriebene Fahrräder mit
1.
einer höchsten zulässigen Leistung von nicht mehr als 600 Watt und
2.
einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h

Außerhalb von Wien wird die Rechtsmeinung des BMVIT vertreten, die diese Scooter generell als "nicht zur Verwendung auf Straßen bestimmtes Kleinfahrzeug" sehen und daher auch rechtlich so zu behandeln sind.
Bearbeitet von: "Schelli" 29. Dez 2018
Streitfrage bleibt ob man ihn als Scooter (Spielzeug) oder e-Roller(bis 25kmh/600W als Fahrrad zu sehen) einstuft. Mein M365 fährt sich nicht wirklich wie ein Spielzeug und ich fahre in deshalb auch auf der Straße. Ich verhalte mich im Verkehr wie mit dem Fahrrad und das funktioniert ganz gut.
Bearbeitet von: "Zereus" 30. Dez 2018
Zereusvor 33 m

Streitfrage bleibt ob man ihn als Scooter (Spielzeug) oder e-Roller(bis …Streitfrage bleibt ob man ihn als Scooter (Spielzeug) oder e-Roller(bis 25kmh/600W als Fahrrad zu sehen) einstuft. Mein M365 fährt sich nicht wirklich wie ein Spielzeug und ich fahre in deshalb auch auf der Straße. Ich verhalte mich im Verkehr wie mit dem Fahrrad und das funktioniert ganz gut.



Ist wie ein E-Bike, da Elektromotor und Akku. Scooter haben das ja nicht Deswegen gilt auch die Limitierung nach oben und z.B. 30 km/h sind nicht erlaubt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text