Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[extremeDigital] Sony KD55AG8BAEP UHD SMART OLED Fernseher um 1255€ statt (1629€)
221° Abgelaufen

[extremeDigital] Sony KD55AG8BAEP UHD SMART OLED Fernseher um 1255€ statt (1629€)

1.255€1.629€-23%extreme digital Angebote
26
eingestellt am 16. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Geile 23% Ersparnis gibts bei Extreme Digital auf den Sony KD55AG8BAEP UHD SMART OLED TV!

Ihr bekommt ihn mit Versand um 1255€

PVG: 1629€

Produkteigenschaften:

Diagonale 55"/140cm
Auflösung 3840x2160
Panel OLED
HDR ja, Dolby Vision, HDR10, HLG3D nein
Tuner 2x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse4x HDMI 2.0 (HDCP 2.3, eARC), Composite VideoAudio-AnschlüsseDigital Audio Out (1x optisch), 1x KopfhörerWeitere Anschlüsse3x USB 2.0, LAN, 1x CI+WirelessWLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, Miracast
Betriebssystem Android TV
Sprachassistenten Amazon Alexa

229074-AANld.jpg
Erleben Sie die lebensechte Qualität von OLED-Bildern und Acoustic Surface Audio

4K HDR-Fernseher mit OLED-Display, 4K HDR Prozessor X1™ Extreme und Acoustic Surface Audio

  • OLED bietet unschlagbare Schwarztöne, Kontraste und Farben.
  • 4K HDR Prozessor X1™ Extreme für atemberaubend realistische Eindrücke
  • Entdecken Sie mit der Acoustic Surface Audio™ Technologie ein völlig neues Fernseherlebnis
  • Suchen Sie nach Unterhaltung über die Sprachsteuerung von Android TV™
Zusätzliche Info
Extreme digital Angebote

Gruppen

26 Kommentare
Hot!
hab PS4 und im winter kommt PS5 voraussicht
soll ich es kaufen oder nicht hatte nich nie OLED
mikos0616/04/2020 10:12

hab PS4 und im winter kommt PS5 voraussichtsoll ich es kaufen oder nicht …hab PS4 und im winter kommt PS5 voraussichtsoll ich es kaufen oder nicht hatte nich nie OLED


Wart mal ab. HDMI 2.1 ist einer der großen Features der PS5. Sony hat noch keinen TV mit 2.1 im Sortiment. Eventuell kommt da noch etwas dieses Jahr
Preis Hot, Laden not...
[Da der Preis bewertet wird, bekommst du natürlich ein Hot von mir ]

Nur damit man vorgewarnt ist:
Ich habe dort einen Fernseher vor über zwei Wochen bestellt.
Zuerst meinten der Shop, alles sei lagernd und wird bald versendet (4 Tage Lieferzeit).
Nach über eine Woche hab ich dann versucht den Shop zu kontaktieren per Telefon.
Kommt nur eine Automatische Antwort: Lieferverzögerung durch Corona -->5-6 Werktage (steht nun auch online).
Danach eine zweite Ansage, dass Sie Telefonisch "zurzeit" nicht erreichbar sind und man soll es per Email versuchen.
Egal wann man an anruft. Ich habe es mittlerweile schon an 4 verschiedenen Tagen probiert.
Wer es nicht glauben kann, sollte es selbst einmal probieren bevor er/sie bestellt .
Also per Mail kontaktiert. Am nächsten Tag wurde dann einfach die endgültige Rechnung erstellt , obwohl ich die Ware nicht mal noch habe und diese auch noch nicht versendet wurde.... (mMn sehr Fragwürdig, denn meine "Garantie" startet bevor ich den Artikel überhaupt habe)
12 Stunden später wurde mir versichert das die Ware jz im Lager bereit ist und diese Anfang nächster Woche kommen sollte.
Ich bin gespannt.

Hab leider zu spät die Bewertungen auf Trustpilot gesehen, scheint eine echt teure Art von Lotterie zu sein die der Laden hier betreibt.
Also einfach darauf einstellen dass wenn man bestellt, sehr lange Warten muss und nur hoffen kann dass das Gerät nicht defekt ist. Denn bei den Kundenservice ist man wahrscheinlich auf sich allein gestellt.
Aber hey wie heißt es denn so schön : "you get what you pay for".
Bearbeitet von: "Cheesus" 16. April
Cheesus16/04/2020 10:23

Preis Hot, Laden not...[Da der Preis bewertet wird, bekommst du natürlich …Preis Hot, Laden not...[Da der Preis bewertet wird, bekommst du natürlich ein Hot von mir ]Nur damit man vorgewarnt ist:Ich habe dort einen Fernseher vor über zwei Wochen bestellt. Zuerst meinten der Shop, alles sei lagernd und wird bald versendet (4 Tage Lieferzeit).Nach über eine Woche hab ich dann versucht den Shop zu kontaktieren per Telefon. Kommt nur eine Automatische Antwort: Lieferverzögerung durch Corona -->5-6 Werktage (steht nun auch online).Danach eine zweite Ansage, dass Sie Telefonisch "zurzeit" nicht erreichbar sind und man soll es per Email versuchen. Egal wann man an anruft. Ich habe es mittlerweile schon an 4 verschiedenen Tagen probiert. Wer es nicht glauben kann, sollte es selbst einmal probieren bevor er/sie bestellt .Also per Mail kontaktiert. Am nächsten Tag wurde dann einfach die endgültige Rechnung erstellt , obwohl ich die Ware nicht mal noch habe und diese auch noch nicht versendet wurde.... (mMn sehr Fragwürdig, denn meine "Garantie" startet bevor ich den Artikel überhaupt habe)12 Stunden später wurde mir versichert das die Ware jz im Lager bereit ist und diese Anfang nächster Woche kommen sollte. Ich bin gespannt. Hab leider zu spät die Bewertungen auf Trustpilot gesehen, scheint eine echt teure Art von Lotterie zu sein die der Laden hier betreibt.Also einfach darauf einstellen dass wenn man bestellt, sehr lange Warten muss und nur hoffen kann dass das Gerät nicht defekt ist. Denn bei den Kundenservice ist man wahrscheinlich auf sich allein gestellt. Aber hey wie heißt es denn so schön : "you get what you pay for".



Habe leider die selbe Erfahrung gemacht... am 7.4 eine TV bestellt, noch immer nicht da, Ware wird noch "vorbereitet", Kontaktaufnahme nicht möglich, auf mehrere emails keine Antwort...habe allerdings auch schon die endgültige Rechnung bekommen..
chief_resident16/04/2020 10:24

Wart mal ab. HDMI 2.1 ist einer der großen Features der PS5. Sony hat noch …Wart mal ab. HDMI 2.1 ist einer der großen Features der PS5. Sony hat noch keinen TV mit 2.1 im Sortiment. Eventuell kommt da noch etwas dieses Jahr


Wofür bitte? Auch eine PS5 wird keine >60FPS liefern bei 4k und wird nicht durch HDMI 2.0 in dem Punkt limitiert.
Abgesehen davon haben sie mit HDMI 2.1 ohnehin ein ziemlich Ei gelegt nachdem aus der Spezifikation des Anschlusses allein nicht mehr die eigentliche Feature-Kompatibilität hervor geht...

Potentiell stagniert der TV Markt ohnehin gerade wieder stark bzw. gibt es sogar wieder Reduktion an Features - seit 2018 gibt es quasi nichts bewegendes im TV Markt und das wird sich auch 2020 vermutlich nicht ändern.
Meiner Meinung nach der beste Zeitpunkt wenns ein Schnäppchen gibt um zu zuschlagen.
@team da der Shop eher mies ist sollte man diesen Händler nicht komplett hier ausschließen?
BlackJack16/04/2020 11:13

Wofür bitte? Auch eine PS5 wird keine >60FPS liefern bei 4k und wird nicht …Wofür bitte? Auch eine PS5 wird keine >60FPS liefern bei 4k und wird nicht durch HDMI 2.0 in dem Punkt limitiert.Abgesehen davon haben sie mit HDMI 2.1 ohnehin ein ziemlich Ei gelegt nachdem aus der Spezifikation des Anschlusses allein nicht mehr die eigentliche Feature-Kompatibilität hervor geht...Potentiell stagniert der TV Markt ohnehin gerade wieder stark bzw. gibt es sogar wieder Reduktion an Features - seit 2018 gibt es quasi nichts bewegendes im TV Markt und das wird sich auch 2020 vermutlich nicht ändern.Meiner Meinung nach der beste Zeitpunkt wenns ein Schnäppchen gibt um zu zuschlagen.


Naja zukunftssicher möchte man schon sein und wenn man sich folgenden Artikel anschaut (nerd4.life/202…ps/), dann laufen die Spiele mit mehr als 60 fps und 4k bei sehr hohen Details. Das ist nicht der einzeige Artikel, der davon berichtet . Vor Monaten haben die PC - Spieler gelacht als es Leaks gegeben hat, dass die Konsolen 4k und über 100 fps haben sollen . Also meiner Meinung nach, sind die next-gen Konsolen extrem stark und bieten sehr viel für das Geld, sofern sie jetzt nicht überteuert auf den Markt kommen. Laut Berichten, soll die XBox z.B. so stark sein wie eine RTX 2080....
Also ich warte noch auf die Sony Bravia A9 Master Series in 48 Zoll. Die Spezifikationen sind noch nicht draußen, aber wenn das Gerät HDMI 2.1 hat und es ein cooles Angebot gibt, wird zugeschlagen Ansonsten wird es ein LG CX 48 Zoll TV.
Würde LG Oled bevorzugen für Gaming, zum Beispiel C9 oder B9. Oder auf den CX warten. Für Games tolles HDR Tone Mapping, geringster Input Lag und HDMI 2.1.
Aber natürlich ist auch der Sony hier ein tolles Produkt und optisch auch ansprechend.
Bitte ordentlich recherchieren bevor du hier Unwahrheiten erzählst :-)
Nyzz16/04/2020 12:29

Naja zukunftssicher möchte man schon sein und wenn man sich folgenden …Naja zukunftssicher möchte man schon sein und wenn man sich folgenden Artikel anschaut (https://nerd4.life/2020/03/18/gears-5-in-4k-and-details-on-ultra-xbox-series-x-the-game-runs-already-at-100fps/), dann laufen die Spiele mit mehr als 60 fps und 4k bei sehr hohen Details. Das ist nicht der einzeige Artikel, der davon berichtet . Vor Monaten haben die PC - Spieler gelacht als es Leaks gegeben hat, dass die Konsolen 4k und über 100 fps haben sollen . Also meiner Meinung nach, sind die next-gen Konsolen extrem stark und bieten sehr viel für das Geld, sofern sie jetzt nicht überteuert auf den Markt kommen. Laut Berichten, soll die XBox z.B. so stark sein wie eine RTX 2080....


Wer glaubt, dass Triple-A Titel in [email protected] laufen werden, glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten...
Sorry, aber wie oft wurde bereits vorab angekündigt wie "stark" eine Konsole ist, nur damit dann bei Release bzw. Vorab-Release festgestellt wird was tatsächlich von der Leistung auf der Straße ankommt - und meist hinter den Erwartungen zurückblieb.
Auch eine 2080Ti packt keine [email protected] in Triple-A, und hier kostet alleine die Grafikkarte ohne das drumherum zumindest das Doppelte der angenommenen Verkaufspreise - hier hat niemand was zu verschenken, auch wenn Konsolen-Hardware oft subventioniert wird.

Realistischerweise wird es einen Performance ([email protected]) und einen Picture Quality Mode ([email protected]) geben. Allgemein wird vermutlich VRR unterstützt - und damit sind heutige TVs bereits je nach Hersteller ausgestattet.
Konsolen werden für die Massen hergestellt - Edge-Cases ala [email protected] bringen kein Geld, ich könnte mir einzig vorstellen, dass es direkt mehrere Performance Varianten der Konsolen gibt, aber da reden wir von Preisen jenseits der angepriesenen 500 Euro Marke.

Außerdem heißt HDMI 2.1 nicht automatisch, dass der 48Gbit/s Chip verbaut sein muss, bevor ihr euch jetzt weiter auf die "heiligen HDMI 2.1" festfahrt.
Bei Spielen wie z. B. Fortnite Overwatch, Valurant oder Minecraft sind [email protected] ohne weiteres machbar. Falls ein Hersteller mit voller HDMI 2.1 Implementierung wirbt und dann keinen entsprechenden Chip verbaut is das einfach Fallschwerbung.
BlackJack16/04/2020 13:34

Wer glaubt, dass Triple-A Titel in [email protected] laufen werden, glaubt auch …Wer glaubt, dass Triple-A Titel in [email protected] laufen werden, glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten...Sorry, aber wie oft wurde bereits vorab angekündigt wie "stark" eine Konsole ist, nur damit dann bei Release bzw. Vorab-Release festgestellt wird was tatsächlich von der Leistung auf der Straße ankommt - und meist hinter den Erwartungen zurückblieb.Auch eine 2080Ti packt keine [email protected] in Triple-A, und hier kostet alleine die Grafikkarte ohne das drumherum zumindest das Doppelte der angenommenen Verkaufspreise - hier hat niemand was zu verschenken, auch wenn Konsolen-Hardware oft subventioniert wird.Realistischerweise wird es einen Performance ([email protected]) und einen Picture Quality Mode ([email protected]) geben. Allgemein wird vermutlich VRR unterstützt - und damit sind heutige TVs bereits je nach Hersteller ausgestattet.Konsolen werden für die Massen hergestellt - Edge-Cases ala [email protected] bringen kein Geld, ich könnte mir einzig vorstellen, dass es direkt mehrere Performance Varianten der Konsolen gibt, aber da reden wir von Preisen jenseits der angepriesenen 500 Euro Marke.Außerdem heißt HDMI 2.1 nicht automatisch, dass der 48Gbit/s Chip verbaut sein muss, bevor ihr euch jetzt weiter auf die "heiligen HDMI 2.1" festfahrt.


Naja, RDNA2 soll große IPC Gewinne erzielen und wenn Halo schon mit über 100fps läuft, dann ist das schon Beweis für mich genug, dass die nächsten Konsolen was drauf haben.
Vergiss noch eine Sache nicht: bis die Konsolen rauskommen (Ende des Jahres), ist eine 2080ti auch Schnee von gestern denn in der Technikwelt ist alles kurzlebig. Da werden schon RTX 3XXX Karten draußen sein, die die Konsolen wegpusten. Also ich gehe stark davon aus , dass die Konsolen diesmal mega stark sein werden (vor allem mit der SSD der PS5, die kein PC zam bringt im Consumerbereich )
zerberus16/04/2020 15:43

Bei Spielen wie z. B. Fortnite Overwatch, Valurant oder Minecraft sind …Bei Spielen wie z. B. Fortnite Overwatch, Valurant oder Minecraft sind [email protected] ohne weiteres machbar. Falls ein Hersteller mit voller HDMI 2.1 Implementierung wirbt und dann keinen entsprechenden Chip verbaut is das einfach Fallschwerbung.


Es wirbt ja auch keiner mit "vollem HDMI 2.1" weil es nicht erlaubt ist, es fehlt aber auch auf Kundenseite das Verständnis, dass HDMI 2.1 nicht automatisch sagt, dass sämtliche Funktionen in einem "HDMI 2.1" Anschluss vorhanden sein müssen.

"You can only use version numbers when clearly associating the version number with a feature or function as defined in that version of the HDMI Specification. You cannot use version numbers by themselves to define your product or component capabilities or the functionality of the HDMI interface."

Die korrekte Angabe wäre daher eigentlich irgendwas in Richtung "4K120AB HDMI 2.1 capable", umgekehrt gibts dafür auch HDMI 2.0 Anschlüsse die "eARC HDMI 2.1 capable" (z.B. bei neueren Sony) oder "VRR HDMI 2.1 capable" (z.B. bei einigen Samsung) sind und sonst keine Features nach 2.1 haben.

Nyzz16/04/2020 16:18

Naja, RDNA2 soll große IPC Gewinne erzielen und wenn Halo schon mit über 1 …Naja, RDNA2 soll große IPC Gewinne erzielen und wenn Halo schon mit über 100fps läuft, dann ist das schon Beweis für mich genug, dass die nächsten Konsolen was drauf haben.Vergiss noch eine Sache nicht: bis die Konsolen rauskommen (Ende des Jahres), ist eine 2080ti auch Schnee von gestern denn in der Technikwelt ist alles kurzlebig. Da werden schon RTX 3XXX Karten draußen sein, die die Konsolen wegpusten. Also ich gehe stark davon aus , dass die Konsolen diesmal mega stark sein werden (vor allem mit der SSD der PS5, die kein PC zam bringt im Consumerbereich )


Bevor ich keine reale Leistung von RDNA2 sehe, glaub ich mal gar nichts - AMD hat zu viele Versprechungen im Grafikbereich über die letzten Jahre nicht halten könnten, die sollen erstmal liefern.
Du vergisst aber auch, dass die Hardware für die Konsolen bereits feststeht, weil sonst keine Produktion und Entwicklung stattfinden könnte - bis Jahresende wird sich die Brutto-Leistung der Hardware nicht mehr ändern.

Eine 2080Ti wird bald 2 Jahre und ist immer noch die Speerspitze und du redest von kurzlebig, solang es keine Endconsumer Geräte gibt von denen die Leistung hergenommen wird sind alle "Leaks" und Gerüchte nur heiße Luft, kein Grund in Euphorie auszubrechen.

Der SSD Speed der PS5 ist absolut uninteressant, weil der Mehrwert außerhalb der Edge-Cases fehlt - das erinnert mich eher an das SRAM Debakel der Xbox One.
Mir fällt aktuell kein Szenario ein wo du aus Spiele-Sicht durch noch höhere Übertragungrate einen Performance-Gewinn erzielst, der eigentliche "Boost" kommt durch die IOPS.
Bearbeitet von: "BlackJack" 16. April
Also die Xbox One Series X sollte in punkto Performance eine 2080 Ti locker packen, hat sie doch mindestens die Rohleistung einer 2080 Super, die PS5 ist vergleichbar mit einer 2070 Super. Durch die weit bessere Optimierung muss die Leistung höher sein. [email protected] Frames gehen sich aber natürlich nicht aus, es geht mir eher generell um Variable Sync und damit endlich kein Tearing mehr. Da hilft HDMI 2.1 bestimmt.
BlackJack16/04/2020 16:18

Es wirbt ja auch keiner mit "vollem HDMI 2.1" weil es nicht erlaubt ist, …Es wirbt ja auch keiner mit "vollem HDMI 2.1" weil es nicht erlaubt ist, es fehlt aber auch auf Kundenseite das Verständnis, dass HDMI 2.1 nicht automatisch sagt, dass sämtliche Funktionen in einem "HDMI 2.1" Anschluss vorhanden sein müssen."You can only use version numbers when clearly associating the version number with a feature or function as defined in that version of the HDMI Specification. You cannot use version numbers by themselves to define your product or component capabilities or the functionality of the HDMI interface."Die korrekte Angabe wäre daher eigentlich irgendwas in Richtung "4K120AB HDMI 2.1 capable", umgekehrt gibts dafür auch HDMI 2.0 Anschlüsse die "eARC HDMI 2.1 capable" (z.B. bei neueren Sony) oder "VRR HDMI 2.1 capable" (z.B. bei einigen Samsung) sind und sonst keine Features nach 2.1 haben.Bevor ich keine reale Leistung von RDNA2 sehe, glaub ich mal gar nichts - AMD hat zu viele Versprechungen im Grafikbereich über die letzten Jahre nicht halten könnten, die sollen erstmal liefern.Du vergisst aber auch, dass die Hardware für die Konsolen bereits feststeht, weil sonst keine Produktion und Entwicklung stattfinden könnte - bis Jahresende wird sich die Brutto-Leistung der Hardware nicht mehr ändern.Eine 2080Ti wird bald 2 Jahre und ist immer noch die Speerspitze und du redest von kurzlebig, solang es keine Endconsumer Geräte gibt von denen die Leistung hergenommen wird sind alle "Leaks" und Gerüchte nur heiße Luft, kein Grund in Euphorie auszubrechen.Der SSD Speed der PS5 ist absolut uninteressant, weil der Mehrwert außerhalb der Edge-Cases fehlt - das erinnert mich eher an das SRAM Debakel der Xbox One. Mir fällt aktuell kein Szenario ein wo du aus Spiele-Sicht durch noch höhere Übertragungrate einen Performance-Gewinn erzielst, der eigentliche "Boost" kommt durch die IOPS.


RDNA 1 liefert schon mal gute Performance ab und mit RYZEN hat AMD mal gezeigt, dass sie was können Das waren keine leeren Versprechungen wie die Bulldozer Serie ;0
Natürlich weiß ich, dass die Konsolenhardware feststeht und das habe ich mit meinem Kommentar auch bekräftigt: wenn eine RTX3XXX rauskommt, dann werden die Konsolen auch weggepustet Die IPC Zuwächse von RTX3XXX werden auch groß ausfallen --> Natürlich auch Leaks, aber trotzdem. Mit DLSS2 gehts schon mal in die richtige Richtung und wenn DLSS sich weiterverbessert, dann kann man endlich Raytracing Spiele bei hohen Framerates genießen. SSD uninteressant Haha? Jede Hardware ist uninteressant wenn sie nicht genutzt wird :p. First Party Titeln für die PS5 werden die SSD schon ausnutzen und gerade Sony glänzt mit solchen Titeln Es werden sicher gute First Party Titeln rauskommen. Ich sage es gleich: Bin weder Konsolen-Fanboy noch PC Fanboy (Habe zwei Konsolen und einen sehr starken PC), aber mich freut es, dass die Konsolen mal endlich richtig stark sein werden
BlackJack16/04/2020 16:18

Es wirbt ja auch keiner mit "vollem HDMI 2.1" weil es nicht erlaubt ist, …Es wirbt ja auch keiner mit "vollem HDMI 2.1" weil es nicht erlaubt ist, es fehlt aber auch auf Kundenseite das Verständnis, dass HDMI 2.1 nicht automatisch sagt, dass sämtliche Funktionen in einem "HDMI 2.1" Anschluss vorhanden sein müssen."You can only use version numbers when clearly associating the version number with a feature or function as defined in that version of the HDMI Specification. You cannot use version numbers by themselves to define your product or component capabilities or the functionality of the HDMI interface."Die korrekte Angabe wäre daher eigentlich irgendwas in Richtung "4K120AB HDMI 2.1 capable", umgekehrt gibts dafür auch HDMI 2.0 Anschlüsse die "eARC HDMI 2.1 capable" (z.B. bei neueren Sony) oder "VRR HDMI 2.1 capable" (z.B. bei einigen Samsung) sind und sonst keine Features nach 2.1 haben.Bevor ich keine reale Leistung von RDNA2 sehe, glaub ich mal gar nichts - AMD hat zu viele Versprechungen im Grafikbereich über die letzten Jahre nicht halten könnten, die sollen erstmal liefern.Du vergisst aber auch, dass die Hardware für die Konsolen bereits feststeht, weil sonst keine Produktion und Entwicklung stattfinden könnte - bis Jahresende wird sich die Brutto-Leistung der Hardware nicht mehr ändern.Eine 2080Ti wird bald 2 Jahre und ist immer noch die Speerspitze und du redest von kurzlebig, solang es keine Endconsumer Geräte gibt von denen die Leistung hergenommen wird sind alle "Leaks" und Gerüchte nur heiße Luft, kein Grund in Euphorie auszubrechen.Der SSD Speed der PS5 ist absolut uninteressant, weil der Mehrwert außerhalb der Edge-Cases fehlt - das erinnert mich eher an das SRAM Debakel der Xbox One. Mir fällt aktuell kein Szenario ein wo du aus Spiele-Sicht durch noch höhere Übertragungrate einen Performance-Gewinn erzielst, der eigentliche "Boost" kommt durch die IOPS.


Mit einer erhöhten Übertragungsrate, musst du ned gleich die "Spielewelt" vorab rendern und im Speicher lassen. Man versucht mit so einer SSD, das "on demand" Rendering zu begünstigen. Damit hat man mehr Hardwareresourcen für andere Sachen und rendert "on the spot" das, was der Spieler gerade anschaut. Also für mich klingt das mega interessant und eine tolle Entwicklung - Genau das Gegenteil von uninteressant
Nyzz16/04/2020 16:56

Mit einer erhöhten Übertragungsrate, musst du ned gleich die "Spielewelt" v …Mit einer erhöhten Übertragungsrate, musst du ned gleich die "Spielewelt" vorab rendern und im Speicher lassen. Man versucht mit so einer SSD, das "on demand" Rendering zu begünstigen. Damit hat man mehr Hardwareresourcen für andere Sachen und rendert "on the spot" das, was der Spieler gerade anschaut. Also für mich klingt das mega interessant und eine tolle Entwicklung - Genau das Gegenteil von uninteressant


AMD Grafiksparte ist halt anderes Business als CPU, deswegen hab ich auch gesagt ich bin im Grafikbereich weiterhin skeptisch, große Ankündigungen und nichts dahinter gabs mit Vega schon.

Der Flaschenhals liegt halt beim Rendering, nicht bei der Übertragung der Daten dafür. Die messbaren Unterschiede werden sich in Grenzen halten, genau so wie ich eine reduzierte Haltbarkeit befürchte, aber das werden wir dann sehen wenns soweit ist.
@BlackJack 1. Zitate ohne Quellen.. Dann kann man das zitieren gleich lassen. Wer HDMI 2.1 angibt muss auch die Funktionen implementieren, daher auch den Chipsatz bereitstellen. Wie du bereits gemerkt hast geben die Hersteller ansonsten HDMI 2.0 an inkl. zusatzfeautres die man auch in HDMI 2.1 findet.
Anscheinend bist du einer der wenigen, die mit den neuen Funktionen der next Gen nichts anfangen können. Schnelle SSDs sind in Openworld games für mich ein gamechanger. Braucht man nur die letzten Rockstar oder Ubisoft AAA Spiele spielen und von einem Ort zum anderen Teleportieren. Dafür wartet man eine gefühlte Ewigkeit und dass auch auf dem PC mit SSD, da die gestreamten Daten in der SSD komprimiert vorliegen und bis jetzt kein on-the-fly entpacken über eigene Hardware möglich war. (siehe Sony Präsi)
Dadurch sind nun unter anderem neue Leveldesigns möglich.

Auch wenn die neuen Konsolen "nur" mit einer 1080Ti mithalten können sollte, reicht dass beim großteil der aktuellen PvP Spiele aus um mehr als 60fps mit ansehnlicher Grafik an den Mann zu bringen. Sogar die jetzige Xbox One X schafft schon >90fps in Forza.
IMHO: Du versuchst sowohl 120Hz, HDMI 2.1 als auch die neuen Konsolen schlecht zu reden ohne nachvollziehbare Gründe zu liefern. DON'T feed the Troll!
Bearbeitet von: "zerberus" 16. April
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text