Leider ist der Deal bereits abgelaufen seit 12 Juli 2022.
341° Abgelaufen
25
Aktualisiert vor 4 Monaten

Eycos "PAC6600 WIFI" Monoblock-Klimagerät (für Räume bis 46m², 16.000 BTU/h)

289,99€499€-42%
Avatar
Geteilt von Peter Country Manager
Dabei seit 2014
10.684
22.960

Deal-Beschreibung

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder zu haben und jetzt mit Gratisversand laut wie ein Traktor aber funktioniert - danke @werwertuu für das Feedback und Update hier
Preisvergleich: 499 €

Preis: mit 10 € Newsletter Gutschein

  • Automatisch motorisierte Schwenkklappen
  • 4.600 W Kühlleistung
  • 16.000 BTU/h Leistungsstärke
  • Netzteil 220 - 240 V/50 Hz
  • Kühlmittel R290
  • Lautstärke max. 55 dB
  • Nettogewicht: 28 kg
Media Markt Mehr Info auf Media Markt
Zusätzliche Info
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Sabo17/05/2022 08:55

    Die einen sagen die Teile helfen kaum, die anderen sagen sie sind voll ok …Die einen sagen die Teile helfen kaum, die anderen sagen sie sind voll ok wenn kein Split-Gerät möglich ist. Was stimmt denn jetzt?


    eiine richtig dimensionierte Split-Klima läuft ca. 15mim auf voller Leistung, bis der Raum runtergekühlt wurde. Danach reichen ca. 10% aus, um die Temperatur zu halten. Ein Monoblock läuft ca. 90% auf voller Leistung. Sobald du das Ding abschaltest, hast du 10min später wieder die Ausgangstemperatur, weil ein Monoblock einen Unterdruck erzeugt und somit Warme Luft instant nachströmt. Das Prinzip ist somit gleich doppelt ineffizient... aber ja, kühlen kann man damit schon. Leise ist es halt nicht... also an schlafen ist nicht zu denken.
  2. Avatar
    @Peter wieder im Angebot!

    Die ist laut wie ein Traktor aber funktioniert
  3. Avatar
    klekle25/06/2022 12:58

    Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann …Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann das so nicht stimmen. Klar ist das Monoblockgerät ineffizienter weil das warme Gerät im Raum steht, der Warme Abluftschlauch durch den Raum geführt wird und weil die Isolierung beim Auslass beim Fenster nicht gut ist. Warum allerdings ein Monoblockgerät einen Unterdruck erzeugen soll verstehe ich nicht.


    Weil es ab Werk mit nur einem Schlauch ausgestattet ist und die Raumluft ansaugt und die warme Abluft über den Abluftschlauch hinausbefördert. Somit wird dem Aufstellungsraum keine Frischluft hinzugeführt und es entsteht Unterdruck im Aufstellungsraum.

    Stichwort CO Vergiftung, alle Jahre wieder passiert es aufgrund solcher Geräte und Unwissenheit oder Unachtsamkeit der Benutzer das es zu tödlichen Unfällen kommt.

    Recherchier mal darüber, insofern Interesse vorhanden ist.
  4. Avatar
    kevin.kobe16/05/2022 22:52

    Fürs Büro ausreichend :/ jemand Erfahrung ?


    Hab sie letztes Jahr recht günstig um 229 geschossen, unf bin damit zufrieden. War nochmals überrascht, dass sie mit alexa funktioniert.

    Lautstärke ist sie bei jedem Monoblock gegeben, 16.000 btu hat nunmal auch eine gewisse Kraft... also der fernsehr muss bei Betrieb lauter gestellt werden...
  5. Avatar
    Autor
    Prelyer17/05/2022 08:52

    Hab sie letztes Jahr recht günstig um 229 geschossen, unf bin damit …Hab sie letztes Jahr recht günstig um 229 geschossen, unf bin damit zufrieden. War nochmals überrascht, dass sie mit alexa funktioniert.Lautstärke ist sie bei jedem Monoblock gegeben, 16.000 btu hat nunmal auch eine gewisse Kraft... also der fernsehr muss bei Betrieb lauter gestellt werden...


    Das war auch mein Deal gell?
  6. Avatar
    Die einen sagen die Teile helfen kaum, die anderen sagen sie sind voll ok wenn kein Split-Gerät möglich ist. Was stimmt denn jetzt? (bearbeitet)
  7. Avatar
    kevin.kobe16/05/2022 22:52

    Fürs Büro ausreichend :/ jemand Erfahrung ?


    Locker. Wichtig ist nur, wie sehr dich die Lautstärke stört oder nicht.
  8. Avatar
    sieht dem vor paar wochen verdammt ähnlich ^^
    preisjaeger.at/dea…041

    allerdings hat der eycos hier scheinbar ein bisschen mehr leistung
  9. Avatar
    chief627/06/2022 21:21

    Wie setzt man das Gerät zurück - bzw. Wie verbindet man es mit dem I …Wie setzt man das Gerät zurück - bzw. Wie verbindet man es mit dem Internet?


    Da musste ich auch erst den Support anschreiben... die haben dann aber flott eine Anleitung geschickt.
    Sorry, bin dzt nicht zu Hause, sonst würde ich sie Dir direkt zuschicken.
  10. Avatar
    Wieso ist der Deal noch online, wenn das Gerät weder geliefert werden kann noch in einem Markt verfügbar ist? Oder überseh ich was ?
    Avatar
    Autor
    Weil wir bei über 100.000 Deals schon mal den Überblick verlieren können, wenn ein Artikel mal nicht mehr verfügbar ist
  11. Avatar
    Fürs Büro ausreichend :/ jemand Erfahrung 😁
  12. Avatar
    Peter17/05/2022 09:16

    Das war auch mein Deal gell?


    Der Deal war auf jedenfall von hier war letztes Jahr Anfang August herum.

    Hat meine vorherige Klimaanlage abgelöst.

    Falls es deiner war danke, werde bei jeder Klimatisierung dieses Jahr an dich denken 😁
  13. Avatar
    Prelyer17/05/2022 08:52

    Lautstärke ist sie bei jedem Monoblock gegeben, 16.000 btu hat nunmal auch …Lautstärke ist sie bei jedem Monoblock gegeben, 16.000 btu hat nunmal auch eine gewisse Kraft... also der fernsehr muss bei Betrieb lauter gestellt werden...


    Sind die DeLonghi eigentlich wieklich spürbar leiser, oder ist der Unterschied nur minimal? Hat jemand Erfahrung mit beiden Geräten
  14. Avatar
    mensa26/05/2022 12:05

    Sind die DeLonghi eigentlich wieklich spürbar leiser, oder ist der …Sind die DeLonghi eigentlich wieklich spürbar leiser, oder ist der Unterschied nur minimal? Hat jemand Erfahrung mit beiden Geräten


    selbst die DeLonghi Silent Geräte haben über 60dBA... das ist weder leiser, noch leise. Mein Außengerät ist nicht mal so laut unter Volllast (3 Innengeräte mit in Summe 8kWh Kühlleistung)

    ich hatte einen Monoblock von DeLonghi. Nicht mal mit Ohropax war an Schlaf zu denken. Also wenn du nicht gerade taub bist, ist es ziemlich egal, für welches Gerät du dich entscheiden wirst. Keines davon ist auch nur ansatzweise erträglich.

    Wobei es von DeLonghi angeblich ein Gerät gibt, was maximal 50dBA haben soll... ob das tatsächlich stimmen kann, zweifle ich bissl an. Natürlich hat das Gerät auch wieder eine geringere Kühlleistung... also unterm Strich... je leistungsfähiger, desto lauter. Selbst 50dBA sind schon mehr als störend. (bearbeitet)
  15. Avatar
    illuminate17/05/2022 09:34

    eiine richtig dimensionierte Split-Klima läuft ca. 15mim auf voller …eiine richtig dimensionierte Split-Klima läuft ca. 15mim auf voller Leistung, bis der Raum runtergekühlt wurde. Danach reichen ca. 10% aus, um die Temperatur zu halten. Ein Monoblock läuft ca. 90% auf voller Leistung. Sobald du das Ding abschaltest, hast du 10min später wieder die Ausgangstemperatur, weil ein Monoblock einen Unterdruck erzeugt und somit Warme Luft instant nachströmt. Das Prinzip ist somit gleich doppelt ineffizient... aber ja, kühlen kann man damit schon. Leise ist es halt nicht... also an schlafen ist nicht zu denken.


    Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann das so nicht stimmen. Klar ist das Monoblockgerät ineffizienter weil das warme Gerät im Raum steht, der Warme Abluftschlauch durch den Raum geführt wird und weil die Isolierung beim Auslass beim Fenster nicht gut ist. Warum allerdings ein Monoblockgerät einen Unterdruck erzeugen soll verstehe ich nicht.
  16. Avatar
    klekle25/06/2022 12:58

    Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann …Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann das so nicht stimmen. Klar ist das Monoblockgerät ineffizienter weil das warme Gerät im Raum steht, der Warme Abluftschlauch durch den Raum geführt wird und weil die Isolierung beim Auslass beim Fenster nicht gut ist. Warum allerdings ein Monoblockgerät einen Unterdruck erzeugen soll verstehe ich nicht.


    wegen der von dir angesprochenen "Physik" entsteht Unterdruck, es saugt halt eben luft aus dem zimmer - ausser du baust/kaufst ein zweischlauchsystem.
    Deswegen können die Einschlauchsysteme in Wohnungen in denen Gasthermen verwenden werden auch lebensgefährlich werden
  17. Avatar
    klekle25/06/2022 12:58

    Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann …Sorry aber da spricht die Physik dagegen. Bei gleicher Kühlleistung kann das so nicht stimmen. Klar ist das Monoblockgerät ineffizienter weil das warme Gerät im Raum steht, der Warme Abluftschlauch durch den Raum geführt wird und weil die Isolierung beim Auslass beim Fenster nicht gut ist. Warum allerdings ein Monoblockgerät einen Unterdruck erzeugen soll verstehe ich nicht.


    sorry, aber das ist nicht meine Meinung, sondern Physik. Google einfach "Monoblock Unterdruck"
  18. Avatar
    Kühlleistung ist gut, aber nach einer halben leckt das Gerät bereits und der Kondenswassertank ist voll. Haben andere auch die gleiche Erfahrung gemacht?
    Service von Media Markt ist ja echt - hier wird einem nicht geholfe
  19. Avatar
    Das Kondenswasser geht durch den Schlauch mit der Abluft nach Draußen
  20. Avatar
    chief625/06/2022 19:41

    Kühlleistung ist gut, aber nach einer halben leckt das Gerät bereits und d …Kühlleistung ist gut, aber nach einer halben leckt das Gerät bereits und der Kondenswassertank ist voll. Haben andere auch die gleiche Erfahrung gemacht?Service von Media Markt ist ja echt - hier wird einem nicht geholfe


    Das Gerät leckt???
    Scheint speziell für die Mädels zu sein
Avatar