10°
Fast kostenlos ins Kino zu "Zwei Leben" in 10 deutschen Städten - ab 12 Uhr!

Fast kostenlos ins Kino zu "Zwei Leben" in 10 deutschen Städten - ab 12 Uhr!

Entertainment

Fast kostenlos ins Kino zu "Zwei Leben" in 10 deutschen Städten - ab 12 Uhr!

Heute habt ihr mal wieder die Möglichkeit, euch zwei Kinotickets fast kostenlos zu sichern. Durch eine Aktion des Spiegel, erhaltet ihr diesmal zwei Karten für den Film "Zwei Leben". Die Vorstellungen finden ab 16. September 2013 in 10 deutschen Städten statt. Filmbeginn ist 20 Uhr, nur in Frankfurt startet er erst um 20.30 Uhr.

  • Hotline: 0900 / 324 62 62 – X (X mit der Durchwahl für die Stadt ersetzen)
  • 0,69 Euro / Minute aus dem deutschen Festnetz (über Mobilfunk deutlich teurer!)
  • Die Leitungen sind ab 12 Uhr geöffnet!

Auch die heutige Kinoaktion läuft genau wie die bisherigen Aktionen ab. Ab 12 Uhr ruft ihr einfach die oben angegebene Hotline an und ersetzt das X durch mit der Durchwahl für die jeweilige Stadt. Am Telefon bekommt ihr einen PIN-Code, den ihr euch notiert und am Abend der Vorstellung an der Kinokasse nennt. Schon bekommt ihr zwei Karten für den Film. Sobald die PIN durchgesagt wurde, könnt ihr das Telefonat beenden.

In folgenden Kinos findet die Vorabpremiere am 22. April um 20 Uhr statt:

  • 0 - BERLIN, Filmkunst 66, Bleibtreustraße 12
  • 1 - DÜSSELDORF, Atelier Kino im Savoy, Graf-Adolf-Straße 47
  • 2 - FRANKFURT/MAIN, Harmonie Kino, Dreieichstraße 54 (Filmbeginn: 20.30 Uhr)
  • 3 - HAMBURG, Abaton Kino, Allende-Platz 3
  • 4 - HANNOVER, Hochhaus Lichtspiele, Goseriede 9
  • 5 - KÖLN, Cinenova, Herbrandstraße 11
  • 6 - LEIPZIG, Passage Kinos, Hainstraße 19a
  • 7 - MÜNCHEN, Kino Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
  • 8 - NÜRNBERG, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 - STUTTGART, Metropol-Kino, Bolzstraße 10

Bei "Zwei Leben" handelt es sich um Drama, aus deutsch-norwegischer Co-Produktion. Der Film schneidet bei IMDB mit sehr guten 7,6 von 10 Sternen ab und geht bei der Oscar-Verleihung 2014 für Deutschland an den Start. Offizieller Filmstart des von George Maas produzierten Films ist der 19. September 2013.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text