Festnetzinternet um 14,90 Euro
112°

Festnetzinternet um 14,90 Euro

14,90€29,90€-50% Kostenlos Kostenlos
38
112°
Festnetzinternet um 14,90 Euro
Läuft bis 26/10/2020eingestellt am 10. Sep
Habe gestern einen Festnetz-Telefonanschlussanbieter entdeckt- 14,90 Euro mit Download ( gültig für Bestellungen bis 26.10.2020 ) . Das Angebot wird sehr interessant für Leute auf dem Land, Homeofficeleute, Arbeitslose, die Alternative zum Telekomfestnetzinternet, Singelhaushalte usw

P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
"P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun."

Wenn man sich extra dafür meldet und dann auch noch DAS anführt .. und dann auch noch die Wortwahl, "entdeckt". Zielgruppe ist auch angeführt, sogar der Nickname besteht aus random Vorname+Zahl, vorbildlich. Der 3 Tages Humboldt für Telemarketing, n1
Bearbeitet von: "Mark" 10. September
Ich bin seit einiger Zeit Fonira Kunde (40Mbit / 23,80€ inkl. Servicepauschale) und kann den Anbieter nur empfehlen. Sehr kompotent und kundenfreundlich!
Achtung: Das ist ein NAT Netzwerk, somit läuft die Verbindung über einen Server bei Fonira und dann weiter ins offene Internet. Sollte man einen Zugang nach Hause brauchen (VPN, OwnCloud, ...) muss man für eine fixe IP einen geringen Betrag monatlich aufzahlen (2,40€).
Erste Aktivität auf PJ mit dem Hinweis "P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun" ist auch interessant.
berni10/09/2020 08:30

Sehr kompotent und kundenfreundlich!


Wie ein potenter Hahn auf dem Komposthaufen
Bearbeitet von: "Mark" 10. September
38 Kommentare
Ist der Preis komplett oder muss man da die Telekom Festnetz Grundgebühr auch bezahlen?

Der Preis 14,99 ist aber nicht von 29,90 sondern von 18,00€ reduziert. Und gilt nur für das bis zu 12Mbit Produkt
Bearbeitet von: "Martin_G2" 10. September
"P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun."

Wenn man sich extra dafür meldet und dann auch noch DAS anführt .. und dann auch noch die Wortwahl, "entdeckt". Zielgruppe ist auch angeführt, sogar der Nickname besteht aus random Vorname+Zahl, vorbildlich. Der 3 Tages Humboldt für Telemarketing, n1
Bearbeitet von: "Mark" 10. September
Erste Aktivität auf PJ mit dem Hinweis "P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun" ist auch interessant.
geht es nur mir so oder wirkt die deal beschreibung so als wäre sie mit google translator vom englischen ins deutsche übersetzt worden? :>
Ich bin seit einiger Zeit Fonira Kunde (40Mbit / 23,80€ inkl. Servicepauschale) und kann den Anbieter nur empfehlen. Sehr kompotent und kundenfreundlich!
Achtung: Das ist ein NAT Netzwerk, somit läuft die Verbindung über einen Server bei Fonira und dann weiter ins offene Internet. Sollte man einen Zugang nach Hause brauchen (VPN, OwnCloud, ...) muss man für eine fixe IP einen geringen Betrag monatlich aufzahlen (2,40€).
berni10/09/2020 08:30

Sehr kompotent und kundenfreundlich!


Wie ein potenter Hahn auf dem Komposthaufen
Bearbeitet von: "Mark" 10. September
Mark10/09/2020 08:26

"P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun."Wenn man sich extra …"P.S Ich arbeite nicht dort, hab damit nichts zu tun."Wenn man sich extra dafür meldet und dann auch noch DAS anführt .. und dann auch noch die Wortwahl, "entdeckt". Zielgruppe ist auch angeführt, sogar der Nickname besteht aus random Vorname+Zahl, vorbildlich. Der 3 Tages Humboldt für Telemarketing, n1


Fachbezeichnungen wie "sehr interessant" und "SingEl" nicht zu vergessen.
Vielleicht war er ja auch einfach nur lange lesend dabei und kennt die Vorwürfe hier beim ersten Post

Fonira ist doch hier sowieso schon öfters genannt worden, sehe also keinen Grund warum sie hier so Werbung machen sollten.

Im Übrigen ist Fonira super, bis man ein Problem außerhalb der Öffnungszeiten hat. Dann geht nichts mehr. Als Firma die auf das Internet angewiesen ist, geht das garnicht. Also man erspart sich in erster Linie Support. Für einen normalen Mitarbeiter vielleicht vollkommen wurscht und eher das Haar in der Suppe.
Ich sag ja nicht, dass es so ist...es wirkt nur so, da ziemlich viele Trigger anschlagen So, ich arbeit' weiter - hatte meine Dosis Spass um den Tag zu überstehen. Mein heutiges Motto wird ebenfalls "Ich arbeite nicht hier" ;D
Bearbeitet von: "Mark" 10. September
Hust, Hust die Fonira Aktion, ist nicht soooo was neues und wird jetzt seit ca. 2 Jahren zum Glück immer wieder verlängert....
Die Suchfunktion lässt grüßen
Bearbeitet von: "MacThunder" 10. September
Martin_G210/09/2020 08:23

Ist der Preis komplett oder muss man da die Telekom Festnetz Grundgebühr …Ist der Preis komplett oder muss man da die Telekom Festnetz Grundgebühr auch bezahlen?Der Preis 14,99 ist aber nicht von 29,90 sondern von 18,00€ reduziert. Und gilt nur für das bis zu 12Mbit Produkt


Der Preis ist komplett.
Rabatt bei Fonira ist ungefähr dasselbe wie Prozente bei myprotein: Ohne geht nicht.

Bin seit einer Weile bei Fonira. Grundsätzlich alles ok, aber ich habe doch immer wieder mal Netzausfälle über mehrere Stunden, was ich bei A1 nie hatte. Das war aber schon wesentlich schlimmer, da hatten sie wohl massive Probleme (was auch offen kommuniziert wurde und somit auch ok ist), mittlerweile haben sie das im Griff und die Ausfälle werden wesentlich seltener. Für mich als Privatperson ist/war das tolerabel, aber im geschäftlichen Bereich würde ich mir das überlegen. Macht ja keinen Sinn, wenn man jeden Tag bangen und hoffen muss, dass die Internetanbindung nicht ausfällt. Dafür gibts aber wahrscheinlich ohnehin dezidierte Business-Anbindungen von Fonira mit geringerer Störanfälligkeit. Alles in allem bin ich jedenfalls zufrieden, Preis ist gut, Service ist kompetent und bereit für individuelle Lösungen, Verfügbarkeit ist gut-akzeptabel mit sichtbarer Besserungstendenz.
Bearbeitet von: "komp" 10. September
Kann Fonira sehr empfehlen. Es gibt manchmal auch eine Forum-Aktion auf die man verweisen kann, dann bekommt man eine fixe IP gratis obendrauf (falls wer aufs Heimnetz ohne DynDNS zugreifen möchte).
Dsf10/09/2020 08:33

Vielleicht war er ja auch einfach nur lange lesend dabei und kennt die …Vielleicht war er ja auch einfach nur lange lesend dabei und kennt die Vorwürfe hier beim ersten Post Fonira ist doch hier sowieso schon öfters genannt worden, sehe also keinen Grund warum sie hier so Werbung machen sollten. Im Übrigen ist Fonira super, bis man ein Problem außerhalb der Öffnungszeiten hat. Dann geht nichts mehr. Als Firma die auf das Internet angewiesen ist, geht das garnicht. Also man erspart sich in erster Linie Support. Für einen normalen Mitarbeiter vielleicht vollkommen wurscht und eher das Haar in der Suppe.


Als Firma die aufs Internet angewiesen ist nimmt man sich aber auch einen Business Anschluss mit entsprechendem SLA dahinter.
der.d10/09/2020 09:20

Kann Fonira sehr empfehlen. Es gibt manchmal auch eine Forum-Aktion auf …Kann Fonira sehr empfehlen. Es gibt manchmal auch eine Forum-Aktion auf die man verweisen kann, dann bekommt man eine fixe IP gratis obendrauf (falls wer aufs Heimnetz ohne DynDNS zugreifen möchte).


Wenn du das lteforum meinst, die Aktion mit der gratis fixen IP gibt es immer, braucht man nur den Benutzernamen bei der Bestellung (oder nachträglich) hinschicken
MacThunder10/09/2020 08:37

Hust, Hust die Fonira Aktion, ist nicht soooo was neues und wird jetzt …Hust, Hust die Fonira Aktion, ist nicht soooo was neues und wird jetzt seit ca. 2 Jahren zum Glück immer wieder verlängert....Die Suchfunktion lässt grüßen


Aktuell ist da aber jetzt gerade nichts oder?
maciatko10/09/2020 10:03

Aktuell ist da aber jetzt gerade nichts oder?

3573058-00TK4.jpg
der.d10/09/2020 09:20

Kann Fonira sehr empfehlen. Es gibt manchmal auch eine Forum-Aktion auf …Kann Fonira sehr empfehlen. Es gibt manchmal auch eine Forum-Aktion auf die man verweisen kann, dann bekommt man eine fixe IP gratis obendrauf (falls wer aufs Heimnetz ohne DynDNS zugreifen möchte).



Selbst mit DynDNS funktionierts ohne fixe IP nicht, da DynDNS die IP des NAT-Servers sieht.
Wie sieht es
berni10/09/2020 08:30

Achtung: Das ist ein NAT Netzwerk, somit läuft die Verbindung über einen S …Achtung: Das ist ein NAT Netzwerk, somit läuft die Verbindung über einen Server bei Fonira und dann weiter ins offene Internet.


Hat das einen negativen Einfluss auf den Ping?
scrios10/09/2020 10:10

[Bild]


Danke werde es mit dem Anbieter-Wechsel demnächst machen, wenn Telematica weiterhin problematisch bleibt.
(Ist dann auch A1 DSL, aber dennoch möchte ich probieren ob es hilft - seit März wird die Leitung bei mir zu Hause mMn gedrosselt oder der alte a/b/g 100Mbit Modem kommt da mit etwas nicht klar, aber die sagen beides sei in Ordnung. Dennoch stockt sogar SD-Stream öfters, immer wieder fallen DNS aus und IP Bereiche des Providers werden ab und zu entweder blacklisted oder nicht als österreichische erkannt bei einigen Webseiten.)
Hoffe dann auf gratis Herstellung und kostenlose statische IP.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von sasha17. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text