Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Fila 15% Rabbat für PS+ Mitglieder
74° Abgelaufen

Fila 15% Rabbat für PS+ Mitglieder

11
eingestellt am 5. Jun
Ps+ Mitglieder dürfen sich aktuell über 15% auf Fila Ware freuen ...

Da ich nichts bestelle, kenne ich denn Vorgang nicht genau.
Fakt ist, auf Playstation.com kriegt man den Rabattcode wenn man einloggt.
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Bitte über den Zum Deal Button einloggen ... über Playstation.com sucht man sich blöd
Meine Güte wird jetzt jeder kleinste Deal im PSN store gepostet??? Ohne Witz reichts nicht schon im store damit bombardiert zu werden?

Die Leute hier sind schon so heiß drauf einfach IRGENDWAS zu posten, dass echt schon jeder kleinste digitale Deal hergezogen werden muss...

Wenns wenigstens irgendwas wirklich krasses wäre wie - 80%.okay gut das wäre außergewöhnlich. Aber diese ganzen Mini Prozente auf eh schon "alte" games sind einfach nur ohne Wert. Das sind keine Deals. Das ist einfach nur eine hohle Weiterleitung von jeglicher Werbung.

Dann benennt die Seite in Werbezentrale um.
Und jetzt seh ich noch dazu, dass Fifa 69,99 kostet. Mit den 15% ist man noch immer teurer dran als wenn man es sich zum Release beim Saturn gekauft hätte.

In welcher Welt ist das bitte ein Deal?
geizistgeil05/06/2019 14:04

Und jetzt seh ich noch dazu, dass Fifa 69,99 kostet.



Fila. Nicht Fifa.
Bearbeitet von: "Genesis4000" 5. Juni
Genesis400005/06/2019 14:07

Fila. Nicht Fifa.


Preisjäger mutiert wahrlich zur Comedy Seite
Genesis400005/06/2019 14:07

Fila. Nicht Fifa.


Okay wer zur Hölle zieht bitte Fila an^^ das war schon 1999 eine Prolo Marke aber trotzdem mea culpa.

Trotzdem steh ich zu meiner Meinungyl, dass nicht jeden Monat jeder kleinste Deal gepostwt werden muss. Sony wird jetzt jeden Monat 3-5 von solchen "deals* anbieten. Das ist kein Deal, weil das ja logischerweise nichts weiter als ganz normale Werbung ist. Kein besonderer, geheimer oder lukrativer Deal. Das Wort Deal sollte ja in diesem Zusammenhang für ein besonderes Geschäft stehen und nicht für 08/15 Werbemaßnahmen.
geizistgeil05/06/2019 14:20

Okay wer zur Hölle zieht bitte Fila an^^ das war schon 1999 eine Prolo …Okay wer zur Hölle zieht bitte Fila an^^ das war schon 1999 eine Prolo Marke aber trotzdem mea culpa.Trotzdem steh ich zu meiner Meinungyl, dass nicht jeden Monat jeder kleinste Deal gepostwt werden muss. Sony wird jetzt jeden Monat 3-5 von solchen "deals* anbieten. Das ist kein Deal, weil das ja logischerweise nichts weiter als ganz normale Werbung ist. Kein besonderer, geheimer oder lukrativer Deal. Das Wort Deal sollte ja in diesem Zusammenhang für ein besonderes Geschäft stehen und nicht für 08/15 Werbemaßnahmen.


Egal, FIFA, Fila, Sony. Alles ist scheiße, solange ich das sage.
Muss gestehen das ich zuerst dachte es geht um Fifa im Zusammenhang mit ps+ und da ist nur ein Schreibfehler
topper_harley05/06/2019 14:25

Egal, FIFA, Fila, Sony. Alles ist scheiße, solange ich das sage.


Wenn du nur dazu fähig bist, auf den ersten Satz einzugehen, dann solltest mal an dem Aufmerksamkeitsdefizit arbeiten.

Außerdem gibt's schon einen Grund warum sich Fila nie wirklich durchgesetzt hat. Es war immer schon eine billige Marke und Qualität war da weit hinter der direkten Konkurrenz. Daher hat sie auch die "Prolo" Zielgruppe, die sich nicht die Premium Marken leisten können oder wollen. Der billigere Preis steht aber gerade in diesem Segment immer mit einer entsprechenden Qualitätsdifferenz zusammen. Ich hab jahrelang den Einkauf für DACH im Sportbereich koordiniert und Fila hatte am POS immer eine bestimmte Zielgruppe, die entsprechend mit der Sprache in der Werbung in Einklang gestellt wurde.
Aber du kennst dich da sicher besser aus.
Sorry dass der Deal nicht zusagt mir war das neu, dass man als PS+ Mitglied noch woanders profitiert ... daher vielleicht meine rasche „Weiterleitung“ der Werbung
geizistgeil05/06/2019 14:47

Wenn du nur dazu fähig bist, auf den ersten Satz einzugehen, dann solltest …Wenn du nur dazu fähig bist, auf den ersten Satz einzugehen, dann solltest mal an dem Aufmerksamkeitsdefizit arbeiten.Außerdem gibt's schon einen Grund warum sich Fila nie wirklich durchgesetzt hat. Es war immer schon eine billige Marke und Qualität war da weit hinter der direkten Konkurrenz. Daher hat sie auch die "Prolo" Zielgruppe, die sich nicht die Premium Marken leisten können oder wollen. Der billigere Preis steht aber gerade in diesem Segment immer mit einer entsprechenden Qualitätsdifferenz zusammen. Ich hab jahrelang den Einkauf für DACH im Sportbereich koordiniert und Fila hatte am POS immer eine bestimmte Zielgruppe, die entsprechend mit der Sprache in der Werbung in Einklang gestellt wurde.Aber du kennst dich da sicher besser aus.


Ähmm ja, chill dude.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text