free Mastercard Kreditkarte + 10 € BestChoice Gutschein
106°Abgelaufen

free Mastercard Kreditkarte + 10 € BestChoice Gutschein

23
eingestellt am 11. Jän
Für alle gmx User gibt es jetzt die Möglichkeit, eine Free Mastercard zu beantragen. Als Neukunde (bis 12.2.) muss man dann einen Umsatz bis 28.02 machen und bekommt anschließend den Gutschein per Mail zugesandt.

Details zum Kartenumfang
- Keine Jahresgebühr (immer)
- keine Auslandseinsatzgebühr,
- keine Bargeldbezugsgebühr (aber Zinsen!),
- Reiseversicherung (Mit Selbstbehalt von mind. 100 EUR)

Ich habe mir die Details grob durchgeschaut und da sind mir folgende wichtige Punkte aufgefallen:

Positiv:
Es gibt keine Jahresgebühr und keine Gebühr für die Nutzung im Ausland. Man bekommt eine Gratis MasterCard und muss nicht einmal zur Bank

Neutral:
Verfügungsrahmen ist unbekannt. In den FAQ's steht, dass er zu Beginn niedriger ist und nach regelmäßig Zahlungseingängen höher wird.
Es gibt auch eine gratis Reiseversicherung: Grundsätzlich sind die wichtigsten Sachen versichert (Rücktritt, Verspätung, Diebstahl, Haftpflicht, etc), jedoch gibt es immer mind. 100 EUR Selbstbehalt. Man muss auch mind. 50 % der Reise mit der Karte bezahlt haben und der Schutz ist subsidiär (nachrangig, falls ein anderer Versicherungsschutz besteht). Trotzdem besser, als kein Reiseschutz und gratis.

Negativ:
Es gibt keinen (!) Bankeinzug. Das heißt, man muss monatlich den Betrag nach Erhalt der PDF Abrechnung selber überweisen. Vergisst man das, kommen extrem hohe Zinsen zur Anwendung (24,9 % pro Jahr). Damit ist auch das Geschäftsmodell erklärt: Überweist man pünktlich in der genannten Frist der Rechnung (jeweils bis zum 15. des Monat) zahlt man auch keine Zinsen, ansonsten ist man automatisch im teuren Teilzahlungsmodus. Auch bei Bargeldbehebungen fallen immer Zinsen an (22,9 %)


Details sind auf der Homepage in den FAQ und den AGB's.
In Summe finde ich den Deal sehr interessant, vor allem für jene, die eine Gratis Kreditkarte wollen und die nicht auf das manuelle Überweisen vergessen. Die 10 EUR Gutschein nach einmaliger Nutzung sind auch attraktiv.

23 Kommentare

rahmen anfangs €500

Ist das eine debit card oder konkreter gefragt: spart man sich bei opodo bzw Ryanair die "Kreditkartengebühren", wenn man seinen Flug mittels og MC bezahlt? Besten Dank für alle hilfreichen Antworten!

Bin nach einem halben Jahr jz bei einem Rahmen von 3000 Euro, habe aber den 10 Euro Gutschein nie erhalten, da es alleine 2 Monate gedauert hat bis alles geprüft wurde und sie mir die Karte geschickt haben.

mir haben Sie nov/2015 nach antrag in 2 wochen verschickt und habe erstmals 200€ gehabt mit der zeit so ca nach 5 Monaten (zuerst 300 dann 800 erhöt) waren es 3000€ Rahmen.

Dafür dass es gratis ist finde ich es super.

Ich habe es auch hin und wieder am 16. bezahlt war kein Problem sollte man aber trotzdem nicht reizen.

voiceofthevoicelessvor 27 m

Ist das eine debit card oder konkreter gefragt: spart man sich bei opodo bzw Ryanair die "Kreditkartengebühren", wenn man seinen Flug mittels og MC bezahlt? Besten Dank für alle hilfreichen Antworten!




Nein, es ist keine Debitkarte sondern eine mit verfügungsrahmen bis zu 3000€ durch Bonität. VISA ist hier am besten beim bezahlen der Flugticket die sind immer noch ohne extra Gebühren.

Hot wegen ausgezeichneter bechreibung!

Danke! Gibt es in Österreich zurzeit noch andere kostenlose Kreditkarten? Number26 oder wies jz heißt? Advanzia, hello bank?
Also dauerhaft gebührenfrei
Bearbeitet von: "ersguterroman" 11. Jänner

24% zinsen :{(poo)

ersguterromanvor 9 h, 25 m

Danke! Gibt es in Österreich zurzeit noch andere kostenlose Kreditkarten? Number26 oder wies jz heißt? Advanzia, hello bank?Also dauerhaft gebührenfrei



Naja soviel ich weiß bekommst du bei Anbietern wie Hello Bank, easybank und ING DIBA (bei ING weiß ich es zu 100%) eine Kreditkarte ohne monatliche/jährliche Gebühren. Du musst hald bei ihnen ein Gehalts-/Girokonto haben, welches auch gratis ist, WENN du einen bestimmten monatlichen Gehaltseingang hast.

PS: Bin vor kurzem auf ING DIBA umgestiegen, nicht zuletzt wegen des 75€ Bonus!
Bearbeitet von: "Patrick96" 12. Jänner

ersguterromanvor 11 h, 34 m

Danke! Gibt es in Österreich zurzeit noch andere kostenlose Kreditkarten? Number26 oder wies jz heißt? Advanzia, hello bank?Also dauerhaft gebührenfrei




Wenn man viel im Ausland unterwegs ist, sind Advanzia (free.at) und N26, aber auch DKB empfehlenswert. DIe ganzen österreichischen Kreditkarten (easybank, Ingdiba, Hello Bank) haben ganz schlechte Wechselkurse und horrende Aufschläge bei Umsätzen im Nicht-Euro-Ausland.

AOxxyvor 1 h, 2 m

Wenn man viel im Ausland unterwegs ist, sind Advanzia (free.at) und N26, aber auch DKB empfehlenswert. DIe ganzen österreichischen Kreditkarten (easybank, Ingdiba, Hello Bank) haben ganz schlechte Wechselkurse und horrende Aufschläge bei Umsätzen im Nicht-Euro-Ausland.




Ich dachte dass die Wechselkurse nicht von den Banken kommen sondern von VISA und co.? Also z.B. für VISA Kreditkarte wird diese Wechselkurs visaeurope.at/rei…ner verwendet?

Wer damit leben kann, dass das angehängte Konto eine deutsche IBAN hat, dem würde ich vorbehaltlos DKB empfehlen. Das Banking auf Handy und im Netz ist nicht so ein Knaller dafür gibt es eine Bankomat-Karte (Vorsicht abhebegebühren) und eine kostenlose VISA. Die Verifizierung geht per Video und eine österreichische Adresse ist kein Problem.

Ansonsten funktioniert auch Number 26. Benutzen wir als Haushaltskonto und bezahlen meistens Cashless. Das NFC funktioniert bei mir bei keiner Karte in Österreich - überlebt man bei einem nicht täglich genutzten Konto. Dafür gibt es zwei Karten (Girokarte und MasterCard). Innerhalb von Deutschland sind nur 5 Bargeldabhebungen pro Monat möglich kostenlos. Als Hauptkonto also uninteressant oder nur Nutzung in AT.
Bearbeitet von: "davidwohnthier" 12. Jänner

Also ich hatte noch nirgends Probleme mit der Karte hab auch schon einen Rahmen von 5000 Euro hab noch immer und überall ohne weiteres bezahlt auch im Ausland und ich bin sehr viel im Ausland.

Patrick96vor 4 h, 56 m

Naja soviel ich weiß bekommst du bei Anbietern wie Hello Bank, easybank und ING DIBA (bei ING weiß ich es zu 100%) eine Kreditkarte ohne monatliche/jährliche Gebühren. Du musst hald bei ihnen ein Gehalts-/Girokonto haben, welches auch gratis ist, WENN du einen bestimmten monatlichen Gehaltseingang hast. PS: Bin vor kurzem auf ING DIBA umgestiegen, nicht zuletzt wegen des 75€ Bonus!

Als samstagsarbeitender Student erreiche ich leider nicht diesen bestimmten Betrag...

AOxxyvor 2 h, 45 m

Wenn man viel im Ausland unterwegs ist, sind Advanzia (free.at) und N26, aber auch DKB empfehlenswert. DIe ganzen österreichischen Kreditkarten (easybank, Ingdiba, Hello Bank) haben ganz schlechte Wechselkurse und horrende Aufschläge bei Umsätzen im Nicht-Euro-Ausland.

Dkb hab ich, aber die ist jz doch nur mehr für Personen mit Hauptsitz in D (kostenlos)?

ersguterromanvor 13 m

Als samstagsarbeitender Student erreiche ich leider nicht diesen bestimmten Betrag...



Müsstest dich genauer informieren ob du bei der Hello Bank ein Studentenkonto eröffnen kannst, aber nur die MasterCard bzw. VISA Classic haben kannst. Beim Studentenkonto steht nämlich explizit die Goldene dabei und die kostet nach dem 1. Jahr etwas. Dafür musst du aber auch monatlich 500€ auf das Konto bringen...
Bearbeitet von: "Patrick96" 12. Jänner

Ich habe N26 und bin zufrieden. Besonders gefällt mir das APP - habe dadurch einen besseren Überblick über das Geld. Das einzige ist, dass sie jetzt im Ausland beim Geldabheben Gebühren verlangen

Revolut gibts noch, jedoch prepaid, aber trotzdem attraktives Produkt.

24,9 % Sollzinsen und das bei einem Euribor um oder unter der Nulllinie. Tja, jede Kreditkarte ist anders. Offenbar nicht nur bei der vielfach vorgeblich "inkludierten" Reiseversicherung. Wer da nicht Zeit und Ausbildung hat, sich durch Dutzende Seiten "Kleingedrucktes" Juristendeutsch durchzukämpfen, hat zuweil schlechte Karten. Und kaum istan mit dem Lesen fertig, werden neue "Bedingungen" publiziert.

ersguterroman12. Jänner

Dkb hab ich, aber die ist jz doch nur mehr für Personen mit Hauptsitz in D …Dkb hab ich, aber die ist jz doch nur mehr für Personen mit Hauptsitz in D (kostenlos)?


Nein, ist weiterhin für alle kostenlos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text