Gaming PC (AMD A8-7600, 32GB RAM, 2TB HDD, Radeon R7, Win 10)
149°Abgelaufen

Gaming PC (AMD A8-7600, 32GB RAM, 2TB HDD, Radeon R7, Win 10)

15
eingestellt am 26. Jun
Ich bin ja kein Top-Experte beim Zusammenbau eines Komplettsystems... trotzdem traue ich mich auch bei diesem Komplettsystem behaupten, dass man hier für 320 € durchaus einen ganz soliden Einsteiger-Gaming-PC bekommt... was sagt ihr?

Anbei alle Infos zur (sichtbaren) Konfiguration:

186013.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Seit wann ist radeon R7 „ gaming“ ?

Oder 1GB grafikspeicher ?
SSADvor 9 m

Seit wann ist radeon R7 „ gaming“ ? Oder 1GB grafikspeicher ?


Moorhuhn läuft damit flüssig.
15 Kommentare
Seit wann ist radeon R7 „ gaming“ ?

Oder 1GB grafikspeicher ?
SSADvor 4 m

Seit wann ist radeon R7 „ gaming“ ? Oder 1GB grafikspeicher ?


Ja, Einsteiger-Segment halt für den Preis gibt’s vmtl nicht arg viel mehr...
SSADvor 9 m

Seit wann ist radeon R7 „ gaming“ ? Oder 1GB grafikspeicher ?


Moorhuhn läuft damit flüssig.
Leute, da ist keine dedizierte GPU verbaut sondern ist im Prozessor integriert. Gaming bezieht sich hier wirklich nur auf Moorhuhn und Solitär.
Da baut man sich mit dem Ryzen2200 mot interner Grafik eine bessere Hardware zusammen
eXon1cvor 16 m

Moorhuhn läuft damit flüssig.


Ja das kann mein nokia 3310 auch flüssig und kostet weniger sollte ich eine batterie auftreiben können.
Danke fürs Feedback, Jungs! Mittlerweile eh wieder vergriffen
Patrick_Kastnervor 22 m

Da baut man sich mit dem Ryzen2200 mot interner Grafik eine bessere …Da baut man sich mit dem Ryzen2200 mot interner Grafik eine bessere Hardware zusammen


Wollte ich auch gerade schreiben.

Zum selben Preis gibts weniger RAM (8), dafür aktuelles Mainboard mit DDR4 (entspricht ca 16GB DDR3), viel besserer Prozessor und vor allem etwas, dass man in 2-3 Jahren nicht entsorgen sondern noch upgraden kann.

Für Gaming sind aber beide nicht geeignet, auch wenn der Ryzen 3 2200 natürlich die Nase vorne hat.

Performance-Unterschied ca. 76 %

cpu.userbenchmark.com/Com…050
Bearbeitet von: "The_Ping_In_The_North" 26. Juni
Wenns ein ddr4 speicher wär, wärs ein schnäppchen
KoltesPuntivor 2 m

Wenns ein ddr4 speicher wär, wärs ein schnäppchen


Da hättest in zwei Tagen den Speicher komplett auf willhaben.
The_Ping_In_The_North26. Juni

Da hättest in zwei Tagen den Speicher komplett auf willhaben.


Da würdest beim verkaufen der einzelteile einiges an gewinn machen
eXon1cvor 54 m

Moorhuhn läuft damit flüssig.


Solitär auch
The_Ping_In_The_North26. Juni

Zum selben Preis gibts weniger RAM (8), dafür aktuelles Mainboard mit DDR4 …Zum selben Preis gibts weniger RAM (8), dafür aktuelles Mainboard mit DDR4 (entspricht ca 16GB DDR3)


Wie kommts zu dem Blödsinn, daß 8GB DDR4 äquivalent zu 16GB DDR3 wären?
lowrider82vor 50 m

Wie kommts zu dem Blödsinn, daß 8GB DDR4 äquivalent zu 16GB DDR3 wären?


Auf die antwort bin ich aich gespannt
Hab mir das Kastl voriges Monat bei amazon.de um 230€ geholt. Einziger Unterschied: nur 16 GB Ram.
Einzige Modifikation die ich gemacht hab war eine zusätzliche SSD die ich noch rumliegen hatte.
Gaming Rechner is es noch keiner; dafür is die Grafik zu schwach. Ich nutz ihn in Verbindung mit Lightroom zum Fotos bearbeiten.
Irgendwann kommt dann noch eine vernünftige Grafikkarte rein und dann sollte auch gaming möglich sein.
Das verbaute Netzteil würde noch eine Geforce 1080 vertragen; vermutlich wirds eine 1050 ti werden!

Hab den Preis von den Dingern ca. 2 Monate lang verfolgt und der schwankt ziemlich arg!

Da gibts verschiedene sets u.a. auch mit Monitor, Maus und Tastatur.
amazon.de/gp/…all

Fazit:
Für Benchmark Fetischisten wahrscheinlich nix in der Konfiguration. Für mich reichts locker mit ein paar Modifikationen.
Bearbeitet von: "berntsch2" 27. Juni
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text