Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gasgriller, 6 Edelstahlbrenner
338° Abgelaufen

Gasgriller, 6 Edelstahlbrenner

113,99€170€-33%OBI Angebote
22
eingestellt am 26. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Obi erhaltet ihr aktuell einen Gasgrill mit 6 Edelstahlbrennern um versandkostenfreie 113,99€
Verwendet dazu Gutscheincode "RN836-48"
209810-YEivC.jpg
Preisvergleich ähnlicher "No-Name" Griller mit 6 Brennern beginnt bei ca. 170€

Der Gasgrill 6-Brenner ermöglicht Ihnen sowohl direktes als auch indirektes Grillen. Durch die sechs getrennt regelbaren Edelstahlbrenner wird eine Leistung von 17,58 kW erreicht. Die Temperatur haben Sie mit dem Deckelthermometer immer im Blick und können so ein perfektes Grillergebnis erreichen. Wenn Sie in einer großen Runde grillen, können Sie das fertige Grillgut auf dem Warmhalterost warmhalten, sodass alle gleichzeitig essen können. Dank einem Grillrost mit einer Gesamtfläche von 79 cm x 41 cm können Sie aber auch jede Menge Grillgut gleichzeitig grillen.
Da der Grill vier Räder besitzt können Sie ihn flexibel bewegen. Auf den Seitentischen können Sie Ihre Grillutensilien wie Grillzange und Grillwender ablegen. Insgesamt hat der Grill Maße von 140 cm x 61 cm x 108 cm. Im Lieferumfang sind ein Schlauch und ein Regler enthalten.

  • Art: Standgrill
  • Breite Grillfläche: Bis 80 cm
  • Abmessungen Grillfläche: 79 x 41 cm
  • Grillrost-Material: Guss
  • Brenner Material: Edelstahl
  • Seitenbrenner vorhanden: Ohne Seitenbrenner
  • Gesamt Maße: 140 x 61 x 108 cm
  • Farbe: Silber-Schwarz
  • Deckelthermometer: Ja
  • inkl. Abdeckhaube: Nein
  • Anzahl Hauptbrenner: 6 Stück

209810-CYcsV.jpg
Zusätzliche Info
OBI AngeboteOBI Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer den Griller für länger plant sollte lieber auf Schnäppchen von den Marken warten. Wir hatten sowas und der kam nie auf Temperatur. Danach outdoorchef gekauft und da kannst nach 5 Minuten alles drauflegen. Ich mein das ist ja der Sinn eines Gasgrills...

War auch ein Restposten und hat 300 statt 500 gekostet. Weber ist mir dann auch zu teuer gewesen.
Bearbeitet von: "1korn" 26. Juli
Hier ein Vergleich zu meinem alten Grandhall 323

3354437-OnuZV.jpg
Die Gusseisenroste sind von Qualität vergleichsweise gut, ich habe schon viel schlechtere Gusseisenpfanen in den Hand gehabt
3354437-E7AAK.jpg
Und ja, rosten tuen sie alle, auch wenn man die Abdeckung regelmäßig nach dem Grillen draufmacht. Die Abdeckungen bei den Brennern sind bei dem Neuen definitiv besser, auch wenn das Metall überall dünner ist, als beim Grandhall
3354437-jIaSF.jpg
Ein Plus: die Abdeckung kann man weiter verweden, obwohl die Grillfläche 10cm breiter ist
3354437-Ne1qg.jpg
Und jetzt noch 3 mal einbrennen und los geht mit dem Grillen. Ja, das Teil hat beim ersten Vorgang schon ordentlich nach vebranntem Plastik gestunken, mal sehen wie es bei #2 und #3 sein wird. Btw: ich brennen lieber öfter ein und mit sehr sehr wenig Öl, das Ergebnis ist nachher einfach schöner und gleichmäßiger
3354437-0IbFk.jpg
1korn26/07/2019 09:09

Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer …Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer den Griller für länger plant sollte lieber auf Schnäppchen von den Marken warten. Wir hatten sowas und der kam nie auf Temperatur. Danach outdoorchef gekauft und da kannst nach 5 Minuten alles drauflegen. Ich mein das ist ja der Sinn eines Gasgrills...War auch ein Restposten und hat 300 statt 500 gekostet. Weber ist mir dann auch zu teuer gewesen.


Sorry aber das ist Schmarrn , ich habe auch beim mydealz Deal vor zwei Wochen zugeschlagen und der Griller wird bei voller Leistung in unter 5 Minuten ~ 350°C Warm , die Auflagefläche ist enorm und aus vollem Guss , der Griller macht einen stabielen Eindruck und auch die Anschlüsse/Dichtungen sehen vernünftig und ausreichend dimensioniert aus.

Für 116€ macht man hier aber auch Nichts falsch, auch wenn er nur halb so lange wie eine " Markengerät " überdauert so kostet er ein ZWANZIGSTEL vom Weber Genesis II und noch immer ein sechstel eines üblich Baumarktgrillers mit 6 Zonen und identischer Materialstärke.

3354138-DTrVC.jpg3354138-fSk28.jpg3354138-Ogebo.jpg
Bearbeitet von: "nemom" 26. Juli
22 Kommentare
Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer den Griller für länger plant sollte lieber auf Schnäppchen von den Marken warten. Wir hatten sowas und der kam nie auf Temperatur. Danach outdoorchef gekauft und da kannst nach 5 Minuten alles drauflegen. Ich mein das ist ja der Sinn eines Gasgrills...

War auch ein Restposten und hat 300 statt 500 gekostet. Weber ist mir dann auch zu teuer gewesen.
Bearbeitet von: "1korn" 26. Juli
Was für gas griller habt ihr den gekauft
1korn26/07/2019 09:09

Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer …Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer den Griller für länger plant sollte lieber auf Schnäppchen von den Marken warten. Wir hatten sowas und der kam nie auf Temperatur. Danach outdoorchef gekauft und da kannst nach 5 Minuten alles drauflegen. Ich mein das ist ja der Sinn eines Gasgrills...War auch ein Restposten und hat 300 statt 500 gekostet. Weber ist mir dann auch zu teuer gewesen.


Kann ich nur unterschreiben. Muss nicht das teuerste sein, aber eben auf keinen fall das billigste.
Bin gerade auch am Überlegen (ziehe um, dann geht nix mehr mit Kohle)... hab den Char-Broil Performance im Auge... sollte auf jeden Fall "Wertiger" sein als dieses Teil... der Preis ist aber leider auch verlockend, ich glaub ,ich geh mir den mal vor Ort anschauen und vergleichen.
Habe den CharBroill Gas2Coal - kann ich empfehlen. Kein Luxus und sein Geld seit 3 Jahren wert. ist mit 4 Brennern ausreichend groß. (inkl. seitlichem Brenner).
Wir haben den seit ca. 1 Woche (OBI Deutschland Deal)
und ich muss sagen de rist sein Geld wert!
haben bereits 2x gegrillt
1x Lachs und 1x Verschiedenes
Eine sehr große Auflagefläche und er wird ziemlich schnell heiß
ca. 5min für 300 Grad oder so (falls die Anzeige stimmt)
1korn26/07/2019 09:09

Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer …Ich persönlich kann von den Bauhaus Eigenmarken Dingern nur abraten. Wer den Griller für länger plant sollte lieber auf Schnäppchen von den Marken warten. Wir hatten sowas und der kam nie auf Temperatur. Danach outdoorchef gekauft und da kannst nach 5 Minuten alles drauflegen. Ich mein das ist ja der Sinn eines Gasgrills...War auch ein Restposten und hat 300 statt 500 gekostet. Weber ist mir dann auch zu teuer gewesen.


Sorry aber das ist Schmarrn , ich habe auch beim mydealz Deal vor zwei Wochen zugeschlagen und der Griller wird bei voller Leistung in unter 5 Minuten ~ 350°C Warm , die Auflagefläche ist enorm und aus vollem Guss , der Griller macht einen stabielen Eindruck und auch die Anschlüsse/Dichtungen sehen vernünftig und ausreichend dimensioniert aus.

Für 116€ macht man hier aber auch Nichts falsch, auch wenn er nur halb so lange wie eine " Markengerät " überdauert so kostet er ein ZWANZIGSTEL vom Weber Genesis II und noch immer ein sechstel eines üblich Baumarktgrillers mit 6 Zonen und identischer Materialstärke.

3354138-DTrVC.jpg3354138-fSk28.jpg3354138-Ogebo.jpg
Bearbeitet von: "nemom" 26. Juli
nemom26/07/2019 12:04

Sorry aber das ist Schmarrn , ich habe auch beim mydealz Deal vor zwei …Sorry aber das ist Schmarrn , ich habe auch beim mydealz Deal vor zwei Wochen zugeschlagen und der Griller wird bei voller Leistung in unter 5 Minuten ~ 350°C Warm , die Auflagefläche ist enorm und aus vollem Guss , der Griller macht einen stabielen Eindruck und auch die Anschlüsse/Dichtungen sehen vernünftig und ausreichend dimensioniert aus.Für 116€ macht man hier aber auch Nichts falsch, auch wenn er nur halb so lange wie eine " Markengerät " überdauert so kostet er ein ZWANZIGSTEL vom Weber Genesis II und noch immer ein sechstel eines üblich Baumarktgrillers mit 6 Zonen und identischer Materialstärke.[Bild] [Bild] [Bild]


Dem ist nichts hinzuzufügen 👌🏻
Hab mir das Teil grad vor Ort angesehen.
Wirkt hochwertig, stabil.
Den Vergleich mit dem Char-Broil oder anderen Grillern um 200,-- kann er locker stemmen.
Im Markt Klagenfurt ist der Griller mit € 179,-- in der %Sale Ecke.

Daher online um 113,-- bestellt...
willi_wonder26/07/2019 15:47

Hab mir das Teil grad vor Ort angesehen. Wirkt hochwertig, stabil. Den …Hab mir das Teil grad vor Ort angesehen. Wirkt hochwertig, stabil. Den Vergleich mit dem Char-Broil oder anderen Grillern um 200,-- kann er locker stemmen. Im Markt Klagenfurt ist der Griller mit € 179,-- in der %Sale Ecke.Daher online um 113,-- bestellt...


danke fuers feedback
nemom26/07/2019 12:04

Sorry aber das ist Schmarrn , ich habe auch beim mydealz Deal vor zwei …Sorry aber das ist Schmarrn , ich habe auch beim mydealz Deal vor zwei Wochen zugeschlagen und der Griller wird bei voller Leistung in unter 5 Minuten ~ 350°C Warm , die Auflagefläche ist enorm und aus vollem Guss , der Griller macht einen stabielen Eindruck und auch die Anschlüsse/Dichtungen sehen vernünftig und ausreichend dimensioniert aus.Für 116€ macht man hier aber auch Nichts falsch, auch wenn er nur halb so lange wie eine " Markengerät " überdauert so kostet er ein ZWANZIGSTEL vom Weber Genesis II und noch immer ein sechstel eines üblich Baumarktgrillers mit 6 Zonen und identischer Materialstärke.[Bild] [Bild] [Bild]


Sieht eigentlich gut aus. Habe vor 3 Jahren einen mit 3 Brennern von der Obi Eigenmarkegekauft der hat aber um die 230€ gekostet.
Hab ihn am Nachmittag geholt und aufgebaut (119 €uronen im Markt)
Macht einen stabilen Eindruck.
Hab die letzten 10 Jahre auf einen Campinggaz vom Hofer gegrillt - Mal sehen ob das Teil auch so lange hält; es wirkt auf jeden Fall stabiler.
ist eigentlich ein Gasschlauch + Druckminderer dabei?
willi_wonder26/07/2019 18:32

ist eigentlich ein Gasschlauch + Druckminderer dabei?


Ja ist dabei
Heute als Ersatz für meinen 7 Jahre alten Grandhall gekauft. Klar hätte ich mir lieber den Weber oder Napoleon geholt, aber für 10-15 Mal pro Jahr grillen reicht der auch.
Hier ein Vergleich zu meinem alten Grandhall 323

3354437-OnuZV.jpg
Die Gusseisenroste sind von Qualität vergleichsweise gut, ich habe schon viel schlechtere Gusseisenpfanen in den Hand gehabt
3354437-E7AAK.jpg
Und ja, rosten tuen sie alle, auch wenn man die Abdeckung regelmäßig nach dem Grillen draufmacht. Die Abdeckungen bei den Brennern sind bei dem Neuen definitiv besser, auch wenn das Metall überall dünner ist, als beim Grandhall
3354437-jIaSF.jpg
Ein Plus: die Abdeckung kann man weiter verweden, obwohl die Grillfläche 10cm breiter ist
3354437-Ne1qg.jpg
Und jetzt noch 3 mal einbrennen und los geht mit dem Grillen. Ja, das Teil hat beim ersten Vorgang schon ordentlich nach vebranntem Plastik gestunken, mal sehen wie es bei #2 und #3 sein wird. Btw: ich brennen lieber öfter ein und mit sehr sehr wenig Öl, das Ergebnis ist nachher einfach schöner und gleichmäßiger
3354437-0IbFk.jpg
RealSonic27/07/2019 14:53

Hier ein Vergleich zu meinem alten Grandhall 323[Bild] Die Gusseisenroste …Hier ein Vergleich zu meinem alten Grandhall 323[Bild] Die Gusseisenroste sind von Qualität vergleichsweise gut, ich habe schon viel schlechtere Gusseisenpfanen in den Hand gehabt[Bild] Und ja, rosten tuen sie alle, auch wenn man die Abdeckung regelmäßig nach dem Grillen draufmacht. Die Abdeckungen bei den Brennern sind bei dem Neuen definitiv besser, auch wenn das Metall überall dünner ist, als beim Grandhall[Bild] Ein Plus: die Abdeckung kann man weiter verweden, obwohl die Grillfläche 10cm breiter ist [Bild] Und jetzt noch 3 mal einbrennen und los geht mit dem Grillen. Ja, das Teil hat beim ersten Vorgang schon ordentlich nach vebranntem Plastik gestunken, mal sehen wie es bei #2 und #3 sein wird. Btw: ich brennen lieber öfter ein und mit sehr sehr wenig Öl, das Ergebnis ist nachher einfach schöner und gleichmäßiger[Bild]


danke fuer dein tolles feedback
Danke für's Feeback, freu mich schon auf nächste Woche, wenns der arme Postler bis zur Tür schleppen darf
willi_wonder27/07/2019 17:32

Danke für's Feeback, freu mich schon auf nächste Woche, wenns der arme P …Danke für's Feeback, freu mich schon auf nächste Woche, wenns der arme Postler bis zur Tür schleppen darf


So, Griller ist da und zusammengebaut.
Lieferzeit knappe Woche, Spedition stand natürlich ohne Ankündigung vor der Tür, aber immerhin haben Sie es bis in das Vorhaus meines Mehrparteienhauses gebracht (vermutlich weil nur meine Frau daheim war).
Zusammenbau recht einfacht, kann auch allein gemacht werden, Dauer ~ 1 - 1,5 Stunden.
Bin sehr zufrieden, die 6 Brenner haben mächtig Dampf... mal sehen was ich als erstes verkohle am Grill

Von meiner Seite eine klare Empfehlung zu diesem Grill. 3356980-1Xjks.jpg3356980-JqXQp.jpg3356980-aCO6A.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text