[Gearbest] Creality3D CR - 10 3D Desktop DIY Printer
246°Abgelaufen

[Gearbest] Creality3D CR - 10 3D Desktop DIY Printer

265,94€416,31€-36%Gearbest Angebote
8
eingestellt am 14. Sep
Die China 3D-Printer sind schon so günstig, dass sie seit über einem Jahr recht preisstabil bleiben Aber jetzt gibt's mal wieder einen guten Preis - direkt aus der EU versendet


  • Creality3D CR - 10 3D Desktop DIY Printer bei Gearbest
  • Versandkosten im Dealpreis inkludiert
  • Preisvergleich: 416,31 € (LITB)


Preisvergleiche sind garnicht so einfach, denn die Pandacheckpreise stimmen teilweise nicht bzw. beziehen sich auf die mini Version.



Technische Details
Brand: Creality3D • Type: DIY • Model: CR - 10 • Nozzle diameter: 0.4mm • Memory card offline print: SD card • LCD Screen: Yes • Print speed: 150 mm / s • Material diameter: 1.75mm • File format: G-code, JPG, OBJ, STL • Host computer software: Cura • Packing Type: unassembled packing • Product weight: 13.0000 kg • Product size: 61.50 x 60.00 x 49.00 cm
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem Freund den Prusa, der is ansich super. Aber kommen solche China-Printer da ran?
Patrick.Svor 4 m

Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem …Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem Freund den Prusa, der is ansich super. Aber kommen solche China-Printer da ran?



Ich selbst hab einen recht günstigen Anet A6 und bin begeistert davon. Für den Preis erhält man viel 3D-Drucker. Die Qualität ist gut, die Wartung relativ einfach und die Stabilität überraschend gut (eine wabbelige y-Führung ist bei günstigen NoName Druckern oftmals ein Problem ...).

Falls du bissl was draufpacken willst, wäre auch die s-Version eine Überlegung wert. Aber falls du erst mit dem Drucken anfängst, reichen auch ein Anet A8 / A6 oder der normale Creality
Patrick.Svor 21 m

Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem …Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem Freund den Prusa, der is ansich super. Aber kommen solche China-Printer da ran?


Hab einen Ender 3 von China bestellt keine Probleme damit
Ich habe ein Tevo Tarantula. Druckt an sich sehr gut, nur das Kabelmanagement ist ziemlich scheiße. Habe ein CR10s bestellt und warte schon seit etwa 50 Tagen darauf.
Patrick.Svor 1 h, 44 m

Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem …Hat wer Erfahrungen mit solchen China-Printern? Ich kenne nur von einem Freund den Prusa, der is ansich super. Aber kommen solche China-Printer da ran?


Hab den Ender3.
Bin sehr zufrieden damit
Mit Kinect für Xbox360 kann man sich selbst scannen und eine Büste drucken
Hab den CR10 seit einem Jahr. Sehr empfehlenswertes Gerät, einfacher Zusammenbau. Man braucht nix mehr herumbasteln. Der passt wie er ist
Es gibt halt schon seit einiger Zeit das Upgrade zum CR-10 -> CR-10s. Einige Macken sind bei der Folgeversion ausgebessert.
Ich würde mir den alten CR-10 nicht kaufen.
Die verbesserte Version CR10S mit 2 Z-Motoren gibts aktuell für 364 - ich hab ihn am 16.8. für 322 bei LITB bekommen.

Bei Amazon gibts einen CR10S für 410€ in den Warehouse deals.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text