Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Gearbest] JGAURORA A5S 3D Drucker
216° Abgelaufen

[Gearbest] JGAURORA A5S 3D Drucker

280,07€399,43€-30%Gearbest Angebote
1
eingestellt am 19. Nov 2018Lieferung aus China
Wir hatten schon länger keine 3D Drucker, aber durch die Black Friday Woche wird euch ein gutes Angebot gemacht. Ich persönlich kannte den Drucker noch nicht, aber laut diverser Testberichte dürfte er gute Druckergebnisse liefern, auch wenn er ziemlich laut ist


  • JGAURORA A5S 3D Drucker bei Gearbest
  • Zollfreier Versand: Priority Line
  • Preisvergleich: 399,43 €
  • Amazon: 4 / 5 Sterne


Updates gegeüber der A5 Version
(lt Amazon)

1. Konnektivität
A5 druckt über U-Disk, A5S über SD-Karte

2. Struktur
Der A5S besitzt einen Vollmetallrahmen und wurde einteilig geschweißt.

3. Mainboard
Der A5S besitzt ein selbstentwickeltes Mainboard mit eingebauten, intelligenten Schutzprogrammen, wie


silenter Motorantrieb-Chip, hohe Präzision und gute Wärmeableitung.

4. Software
Der A5S gibt eine automatische Speicher-Warnfunktion aus.
Bei unerwarteter Abschaltung während des Drucks, merkt er sich den Zustand und druckt nach dem Wiederaufdrehen weiter.
Verbesserter Filamentauslaufschutz: Wenn das Filament für eine Stunde läuft, stoppt die Heizdüse .

5. Leistung
A5S mit zertifizierter Leistung, die Kosten


sind dreimal höher als normal, gibt einen weiteren Schutz dazu.


Testberichte (1, 2, 3)

Vorteile
Hochwertige Verarbeitung: Die guten Komponenten der Elektronik haben uns beim Test sehr positiv überrascht. Hierbei handelt es sich um Komponenten, die außerdem leicht erweitert werden können. Auch die Materialien, die für den Rahmen und für das Gehäuse verwendet wurden, sind qualitativ hochwertig. Außer der edlen Optik bietet der Drucker ein leichtes Entfernen der gedruckten Teile, was durch die Plattform aus Diamantglas ermöglicht wird.

Print-Recovery: Um dieses Feature zu testen, haben wir während des Betriebs einmal den Stecker aus der Steckdose gezogen. Sobald der Drucker wieder Strom bekam, wurde auf „Continue“ gedrückt und das Drucken der Datei erfolgreich fortgesetzt.

Filament-Sensor: Der am Extruder angebrachte Kontaktschalter vermeidet inkomplette 3D-Drucke aufgrund zu wenig Filament. Ein solcher Sensor erkennt, wenn kein Filament eingezogen wird oder wenn die Düse verstopft ist. Daher lässt er den Druck pausieren. Wenn der Sensor neues Filament im Drucker erkennt, so bietet er an, die Düse aufzuwärmen und das Filament zu laden. Der Sensor hat in unserem Test einwandfrei funktioniert.

Levelling-Assistent: Auch dieses Feature hat in unserem Test einwandfrei funktioniert. Der Levelling-Assistent kommt nicht nur Einsteigern, sondern auch routinierten Hasen sehr entgegen. Damit können sowohl die vier Ecken als auch die Mitte zielgerecht angefahren werden. Dadurch funktioniert das manuelle Leveln sehr rasch.

Nachteile
Erschwerte Kalibrierung: Das wacklige Druckbett hat die Kalibrierung zum Teil gestört.

Lautstärke im Betrieb: Der JGAURORA A5 arbeitet während des Betriebs vergleichsweise laut. Er war dabei nicht störend und leiser als einige andere 3D-Drucker dieser Preisklasse, dennoch sei seine Lautstärke hier als konstruktiver Kritikpunkt erwähnt. Womöglich hat dies auch mit dem Blechgehäuse des Druckers zu tun, da er ein guter Resonanzkörper ist. Sein Geräuschpegel ist dem Niveau von Küchenmaschinen gleichzusetzen. Bastler können aus dem JGAURORA A5 jedoch einen leisen Zauberkasten bauen. Er bietet sehr gute Voraussetzungen, die Lüfter schnell zu tauschen. Darüber hinaus können auch die Steppertreiber problemlos ausgetauscht werden.

Veraltete Software: Die mitgelieferte Software JGcreat ist eine angepasste Version von Cura. Für Anfänger ist das eine tolle Sache. Die mitgelieferte Version ist jedoch relativ alt, weshalb man auf eine neue Version umsteigen sollte. Diese Software ist übrigens kostenlos und auch Open-Source, was dem Nutzer zahlreiche und kostenlose Möglichkeiten bietet, den JGAURORA A5 nachzurüsten.
Zusätzliche Info

Gruppen

1 Kommentar
Habe ich wirklich richtig gelesen "Das wacklige Druckbett hat die Kalibrierung zum Teil gestört."?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text