Geld zurück - ALPRO Aktionspackungen
251°Abgelaufen

Geld zurück - ALPRO Aktionspackungen

9
eingestellt am 30. Jun
Bei Merkur habe ich heute die Aktionspackungen gesehen. Klassisches Geld zurück bei Nicht-Schmecken...Probiere jetzt eine Alpro Soja-Joghurtalternative und erhalte den Kaufpreis (zzgl. Porto) bei Nicht-Gefallen zurückerstattet.Eine Teilnahme pro Haushalt mit jeweils einem Alpro Produkt möglich. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.Original-Kaufbeleg und persönliche Angaben in Druckbuchstaben (Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Kontoverbindung (IBAN & BIC)) inklusive schriftlicher Begründung (mind. 2 Sätze), warum du unzufrieden bist, bitte an die unten stehende Adresse.Teilnahmeschluss ist der 15.08.2017 (Kaufdatum).Einsendeschluss ist der 04.09.2017 (Poststempel).Bei Fragen wende dich gerne an unseren Kundenservice [email protected]alpro.com. Adresse:
Alpro Gratis Probieren
Postfach 40 02 02
80702 München

  1. Food
Kategorien
  1. Food
9 Kommentare

Ich hab das nur beim neuen Hafer Joghurt gesehen....leider schmeckt das so gut
Bearbeitet von: "misterO" 30. Juni

misterOvor 1 h, 41 m

Ich hab das nur beim neuen Hafer Joghurt gesehen....leider schmeckt das so …Ich hab das nur beim neuen Hafer Joghurt gesehen....leider schmeckt das so gut



Das hat nicht mehr Joghurt zu heißen, und das ist gut so!
orf.at/sto…35/

Wäre ja auch krank etwas in dem Joghurtkulturen drin sind Joghurt zu nennen. Aber Hauptsache es ist weiterhin legitim Wurst- oder Nudelsalat so zu nennen, auch wenn kein Salat drin ist. Und lass dir deine Scheuermilch schmecken.
Bearbeitet von: "maun" 30. Juni

JO_vor 52 m

Das hat nicht mehr Joghurt zu heißen, und das ist gut …Das hat nicht mehr Joghurt zu heißen, und das ist gut so!http://orf.at/stories/2395430/2395435/



bullshit...nur weil es nicht aus eutersekret besteht

misterOvor 38 m

bullshit...nur weil es nicht aus eutersekret besteht



Richtig. Joghurt besteht der Definition schon aus Tierprodukten.

Oder willst du Apfelsaft kaufen und dann Orangensaft in der Packung finden?


Gut, dass es den EuGH gibt und die Intoleranz der Veganer gegenüber Anderen ein bisschen eindämmt.

lol ich seh hier nur eine Ecke aus der Intoleranz kommt. Und nein, ich bin kein Veganer, sondern jemand der Intoleranz und Inkonsistenz scheiße findet - es hat sich ja auch nie jemand an den Begriffen Scheuermilch, Kokosmilch, Wurst- oder Nudelsalat gestört. Aber wenn die Milch auf einmal nicht aus Säugetieren oder Kokosnuss sondern aus Soja gewonnen wird, drehen alle durch. Und ernsthaft, die Begründung, dass Verwechslungsgefahr besteht? Dann sollen sie brav mal Scheuermilch zum Frühstück trinken.

JO_30. Juni

Das hat nicht mehr Joghurt zu heißen, und das ist gut …Das hat nicht mehr Joghurt zu heißen, und das ist gut so!http://orf.at/stories/2395430/2395435/


Warum sollte Joghurt, der ja wegen Joghurtkulturen Joghurt heißt, nicht mehr so heißen dürfen?

JO_30. Juni

Richtig. Joghurt besteht der Definition schon aus Tierprodukten.Oder …Richtig. Joghurt besteht der Definition schon aus Tierprodukten.Oder willst du Apfelsaft kaufen und dann Orangensaft in der Packung finden?Gut, dass es den EuGH gibt und die Intoleranz der Veganer gegenüber Anderen ein bisschen eindämmt.



Die einzige Intoleranz die ich hier sehe, kommt nicht von den Veganern...

Ich frag mich ja, ob dann demnächst Spaghetti-Eis, WurstSALAT, LEBERKÄSE etc. auch verboten werden - DAS ist nämlich tatsächlich irreführend.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text