GIGABYTE GeForce GTX 1080TI AORUS X (11GB GDDR5X Xtreme Edition, ATX) (preisfehler?)
216°Abgelaufen

GIGABYTE GeForce GTX 1080TI AORUS X (11GB GDDR5X Xtreme Edition, ATX) (preisfehler?)

14
eingestellt am 8. Mai
Grafikchip: NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti
Speicher: 11 GB (GDDR5X, 352 Bit)
belegte Slots: 3 Slots
GPU-Takt: 1784 MHz
Speichertakt: 11010 MHz

Pvg: €823
geizhals.at/159…560

In den Bewertungen steht das eine normale 1080 geliefert wird, aber da direkt von amazon geliefert wird seh ich da kein Problem.
Außerdem sind die in der Bewertung angesprochenen Punkte nicht wahr (Beschreibung erwähnt nirgendwo die normale 1080)

[email protected]:tomekps

Test: gamestar.de/har…tml

14 Kommentare

Laut Rezession werden normale 1080er verschickt...

Mein letzter Computer war billiger... Wer hat Geld für sowas oder am Ende sogar für zwei???

das die Preise für High End Grakas durch die Decke gehen ist leider kein Geheimnis da es hier leider von Seiten Amd kaum Konkurrenz gibt und Nvidia preislich machen können was sie wollen und Vega immer weiter auf sich warten lässt.

aber wenn man zb in 4K Auflösung und mit einigermassen guten Qualitätseinstellungen Spielen möchte ist so eine Karte leider Pflicht. Ich glaube zudem nicht das sich die Rezession in der von der 1080 die Rede ist die man anstelle der 1080ti bekommt auf Amazon selbst als Verkäufer bezieht sondern auf nen Marketplace Verkäufer.

Hier ist aber Amazon selbst der Verkäufer somit kann eigentlich nicht viel schief gehen - bekommt man die Karte um den Preis ist das schon super da eine der besten TIs was Leistung und leise Kühlung angeht - und falls doch "nur" die 1080 ohne TI geliefert wird kann man ja durch Amazon als Verkäufer problemlos zurücksenden und das Geld wiederbekommen.

ich hab mal zugeschlagen - schauen obs durchgeht oder storniert wird oder ob was kommt und wenn was kommt obs die ti ist oder nicht zumindest als Zahlungsmittel ging bei mir entgegen den Kommentaren problemlos der normale Bankeinzug wie bei Amazon üblich

Verfasser

lukesky333vor 21 m

Mein letzter Computer war billiger... Wer hat Geld für sowas oder am Ende …Mein letzter Computer war billiger... Wer hat Geld für sowas oder am Ende sogar für zwei???


nicht teurer als andere "hobbies" imho

und das es günstigere PC's gibt is klar - nur reden wir da halt auch über unterschiedliche Welten.
Und bei einem Deal gehts immer noch um die Ersparnis zum Bestpreis und nicht um den Preis ansich

Ist kein Preisfehler. Amazon hat hier die falsche Beschreibung auf der Webseite eingetragen. Siehe auch geizhals.at/gig…tml. Da wird die richtige Grafikkarte angegeben.

Es handelt sich um eine Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Xtreme Edition 8G 11Gbps, also keine Ti.

Produktbild ist die GTX 980 TI und Beschreibung auch.
Erscheint mir nicht als Fehler.

patrickvor 2 h, 38 m

nicht teurer als andere "hobbies" imhound das es günstigere PC's gibt is …nicht teurer als andere "hobbies" imhound das es günstigere PC's gibt is klar - nur reden wir da halt auch über unterschiedliche Welten. Und bei einem Deal gehts immer noch um die Ersparnis zum Bestpreis und nicht um den Preis ansich


Ich arbeite in der IT und würde Computer bzw. deren Hardware schon als mein Hobby bezeichnen. Ich zocke auch gern, schliesse mich dem Aufrüstwahnsinn jedoch nicht an. Ich schaue immer, dass ich mit möglichst niedrigen Kosten ein akzeptables Ergebnis erziele.
Auch wenn ich mal 1000 - 2000 EUR über hätte, dann würde ich es ziemlich sicher nicht in 1-2 Grafikkarten investieren.

Aber Du hast natürlich recht, die Ersparnis ist schon nicht schlecht - auch wenn mir der Endpreis noch immer nicht schmeckt. ;-)


lukesky333vor 19 h, 38 m

Mein letzter Computer war billiger... Wer hat Geld für sowas oder am Ende …Mein letzter Computer war billiger... Wer hat Geld für sowas oder am Ende sogar für zwei???


Ich. nach über 5 Jahren ohne PC upgrade, musst mal alles neu her

ilovebytesvor 19 h, 27 m

das die Preise für High End Grakas durch die Decke gehen ist leider kein …das die Preise für High End Grakas durch die Decke gehen ist leider kein Geheimnis da es hier leider von Seiten Amd kaum Konkurrenz gibt und Nvidia preislich machen können was sie wollen und Vega immer weiter auf sich warten lässt.aber wenn man zb in 4K Auflösung und mit einigermassen guten Qualitätseinstellungen Spielen möchte ist so eine Karte leider Pflicht. Ich glaube zudem nicht das sich die Rezession in der von der 1080 die Rede ist die man anstelle der 1080ti bekommt auf Amazon selbst als Verkäufer bezieht sondern auf nen Marketplace Verkäufer.Hier ist aber Amazon selbst der Verkäufer somit kann eigentlich nicht viel schief gehen - bekommt man die Karte um den Preis ist das schon super da eine der besten TIs was Leistung und leise Kühlung angeht - und falls doch "nur" die 1080 ohne TI geliefert wird kann man ja durch Amazon als Verkäufer problemlos zurücksenden und das Geld wiederbekommen. ich hab mal zugeschlagen - schauen obs durchgeht oder storniert wird oder ob was kommt und wenn was kommt obs die ti ist oder nicht zumindest als Zahlungsmittel ging bei mir entgegen den Kommentaren problemlos der normale Bankeinzug wie bei Amazon üblich



Ich sage nur kfa2 gtx 1080 ex oc! (500 € ~) Habe schon meine Zweite und bin sehr zufrieden! Mit angepasster Lüftersteuerung läuft Sie nichtmal auf 70 Grad bei Vollast. @ Stock

Ren.Hofmannvor 7 m

Ich. nach über 5 Jahren ohne PC upgrade, musst mal alles neu her


Also mein letztes PC upgrade ist deutlich länger her und ich komme immer noch sehr gut klar damit. Es ist nichts langsam - Grafikkarte reicht für meine Spiele noch locker aus, fahre aber auch "nur" mit FullHD.

Vielleicht habe ich damals einfach gute Hardware gekauft, dass alles noch stabil und flüssig läuft. ...oder ich bin anspruchslos, da würde meine Frau jedoch nicht zustimmen...

Preis ist jetzt sogar auf 649 gefallen...

Verfasser

nat.flendersvor 13 m

Preis ist jetzt sogar auf 649 gefallen...

Danke, storno und rebuy gg

Verfasser

Und amazon storno -_-

Yep, leider
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text