Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Google "Meet" ab sofort GRATIS für Alle
330° Abgelaufen

Google "Meet" ab sofort GRATIS für Alle

KOSTENLOS4,68€Google Angebote
Country Manager11
Country Manager
330° Abgelaufen
Google "Meet" ab sofort GRATIS für Alle
eingestellt am 30. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Google auf dem offiziellen Google Blog, dass die Premium-Variante von Google Hangouts – also „Google Meet“ – nun für alle Nutzer gratis sein wird. Zwischen Hangouts und Meet gibt es zahlreiche Unterschiede: Unter anderem ist beim kostenlosen Google Hangouts die Nutzerzahl auf maximal zehn pro Videocall limitiert.

Erst kurz zuvor hatte Google in einem anderen Blogbeitrag neue Funktionen für Meet vorgestellt. Neben Noise-Cancellation, der Möglichkeit zum Teilen von Tabs mit qualitativ hochwertigem Audio und verbesserter Darstellung bei schlechtem Licht wurde dabei auch das „Tiled Layout“ vorgestellt, bei dem bis zu 16 Personen gleichzeitig dargestellt werden können.

Preisvergleich: ab 4,68 € im Monat230049-dZDbL.jpg
Zusätzliche Info
Google AngeboteGoogle Gutscheine
Beste Kommentare
wusste gar nicht, dass google fleisch anbietet, coole sache, hot!
Google Duo, Google Hangouts, Google Meet. Alle drei im Prinzip das gleiche. Einfach nur peinlich was Google da aufführt
11 Kommentare
wusste gar nicht, dass google fleisch anbietet, coole sache, hot!
Rich.Hard30/04/2020 09:46

wusste gar nicht, dass google fleisch anbietet, coole sache, hot!


kenne keinen der Hangouts verwendet, geschweige denn Meet
Google Duo, Google Hangouts, Google Meet. Alle drei im Prinzip das gleiche. Einfach nur peinlich was Google da aufführt
Landet sicher auch wieder bald auf killedbygoogle.com/
sam4sb30/04/2020 09:51

Google Duo, Google Hangouts, Google Meet. Alle drei im Prinzip das …Google Duo, Google Hangouts, Google Meet. Alle drei im Prinzip das gleiche. Einfach nur peinlich was Google da aufführt



Ja,vor allem dass Google Hangouts in keinster Weise ordentlich oder stabil funktioniert.
Verwende immer noch regelmäßig Hangouts.
Wenn man bedenkt, dass Hangouts der erste Messenger mit Call und Videotelefonie war echt traurig.
>Wenn man bedenkt, dass Hangouts der erste Messenger mit Call und Videotelefonie war echt traurig.

Also das ist ein Bloedsinn. Skype?
craPkit30/04/2020 10:00

Landet sicher auch wieder bald auf https://killedbygoogle.com/


Wenn ich mir die Seite so durchsehe, wurde das meiste mit Einkäufen (zb YouTube) oder mit Implementierungen in bestehender Software (zb. Chrome) ersetzt.
Denny30/04/2020 12:10

Wenn ich mir die Seite so durchsehe, wurde das meiste mit Einkäufen (zb …Wenn ich mir die Seite so durchsehe, wurde das meiste mit Einkäufen (zb YouTube) oder mit Implementierungen in bestehender Software (zb. Chrome) ersetzt.


Ändert aber nix dran, dass man sich als Anwender jedes Mal an eine neue Art der Bedienung und ein neues Feature Set gewöhnen muss.
Die größten Verbrechen aus meiner Sicht waren Inbox->Gmail und Play Music->YouTube Music.

Mir kommt daher (naja, und mangels generellem Vertrauen zu Google und seinen Geschäftsmodellen) kein neuer Google Service mehr ins Haus.
Verwenden seit Jahren in der Firma Meet, gerade in Konferenzen oder gemeinsam mim Jamboard eine tolle Lösung.

Da eh fast jeder einen Google Account hat hab ich viele Leute im Hangout, auch wenn die Verwendung Dank signal weniger wird.

Da meet ein bezahlservice für Firmen ist, wird es nicht so schnell sterben. Qualität ist sehr gut, Bedienung die einfachste für Business Telcos die ich bisher gesehen habe (und in den letzten 15 Jahren hab ich sie glaub ich alle gesehen).

Lync bzw Skype for Business hat etwas bessere Audio Qualität und Zoom etwas besseres Bild. Benötigen aber mehr Bandbreite und Ressourcen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text