225°
Gratis .AT/.EU/.COM Domain + 20 GB Webspace

Gratis .AT/.EU/.COM Domain + 20 GB Webspace

Apps & Software

Gratis .AT/.EU/.COM Domain + 20 GB Webspace

Bei easyname gibts wieder eine Gratis Domain (kostenlos im ersten Jahr) + 20 GB Webspace + 5GB E-Mailspace (6 Monate kostenlos)

Folgende TLDs sind gratis:
.at, .or.at, .co.at, .de, .com , .co.uk, .uk, .net, .org, .eu, .info, .biz, .name, .sk, .be, .fr, .it, .li, .es, .nl, .click, .one, .space, .ch, .work

easyname ist aus Österreich, auch die Server stehen im eigenen Rechenzentrum in Wien, hab mit dem Support nur gute Erfahrungen gemacht bis jetzt!

Kündigen kann man ganz einfach und unkompliziert im Controlpanel.

Wers braucht, findet auch einen gratis Homepagebaukasten (easyname.at/de/…ten) und eine automatische Installation von WordPress, Typo3, Joomly und co.


11 Kommentare

Redaktion

Coole Aktion, danke!

Redaktion

Die Webserver bei easyname sind ziemlich lahm, vor allem wenn man dynamische Seiten hosten möchte. Die kostenlose Domain kann man aber mitnehmen

Kostenlos im ersten Halbjahr klingt ja immer ganz nett, aber wenn die Kosten der folgenden Jahre hoch sind, dann kann man gleich einen günstigen Anbieter nehmen, beim dem auch das erste Halbjahr kostet.
Bearbeitet von: "ray81" 6. September

Redaktion

andy6. September

Die Webserver bei easyname sind ziemlich lahm, vor allem wenn man dynamische Seiten hosten möchte. Die kostenlose Domain kann man aber mitnehmen


ray816. September

Kostenlos im ersten Halbjahr klingt ja immer ganz nett, aber wenn die Kosten der folgenden Jahre hoch sind, dann kann man gleich einen günstigen Anbieter nehmen, beim dem auch das erste Halbjahr kostet.


Was würdet ihr altuell empfehlen?

Naja erst mal, was genau ist Bedarf? 20GB Webspace gebraucht?
Welche Domain Endung ist gewünscht?
Je nach Bedarf einen Anbieter suchen.
20GB sind recht viel, kosten nur 45 Euro im Jahr, nur wenn man das nicht braucht, sind auch diese 45 Euro zu viel.
Ich zahl 15 Euro, deutsche Endung und viel weniger Webspace.


Bearbeitet von: "ray81" 6. September

Redaktion

ray816. September

Naja erst mal, was genau ist Bedarf? 20GB Webspace gebraucht?Welche Domain Endung ist gewünscht?Je nach Bedarf einen Anbieter suchen.20GB sind recht viel, kosten nur 45 Euro im Jahr, nur wenn man das nicht braucht, sind auch diese 45 Eurozu viel. Ich zahl 15 Euro, deutsche Endung und viel weniger Webspace.


Danke für die Antwort! Kuck ich mich mal um

lahm ist relativ - seit kurzem bieten sie redis/memcached Caching an - mein Wordpress läuft damit sehr schnell, schneller als bei 1&1 und all-inkl.com (hab nur die zwei als Vergleich)
So gesehen bin ich recht zufrieden bei easyname!

Hab schon seit längeren mehrere Domains bei Easyname und das funktioniert problemlos (man kann jederzeit mit Ablauf kündigen bzw. auch automatisch verlängern...)

Wegen Webhosting speed kann ich nicht viel dazu sagen, ich betreibe nur einen kleinen Wordpress Blog darauf, aber wenn den wer testen will hier: pfadfinder-strasshof.at/
(Falls das als Werbung zählt kann das gern wieder entfernt werden... wollte nur ein Beispiel zeigen...)

Lg

Danke, funktioniert super...

bin auch schon lange kunde dort. seit dem letzten serverupgrade haben sie die geschwindigkeit im griff. glaub das cachingfeature und die ssds haben wohl gut getan

Redaktion

Top! Danke für euer Feedback hier!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text