GRATIS Mundhygiene/Zahnreinigung für unter 18 Jährige - ab 1.7.2018
865°

GRATIS Mundhygiene/Zahnreinigung für unter 18 Jährige - ab 1.7.2018

20
aktualisiert 2. Jul (eingestellt 19. Jun)
Update 1
Auf zum Zahnarzt heißt‘s ab heute in ganz Österreich
Bereits am 1.7.2018 können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren einmal jährlich auf eine von der Gebietskrankenkasse finanzierte, kostenlose Mundhygiene bzw professionelle Zahnreinigung zurückkommen.

Ebenfalls neu ab Juli: Für Zahnfüllungen an Milchzähnen, bei Unter-15-Jährigen, Schwangeren sowie stillenden Müttern darf kein Dentalamalgam mehr verwendet werden, außer dies sei medizinisch unbedingt erforderlich.

Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie geben
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie geben

Nein, wird es nicht.

Dadurch, dass Kurz und Strache die "Österreichische Krankenkasse" als Versorgungsorganisation über die Gebietskrankenkassen stülpen um ihre Protektionskinder zu versorgen, wirds eine erhebliche Leistungskürzung geben.
pong0820vor 12 m

>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s ab …>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie gebenNein, wird es nicht.Dadurch, dass Kurz und Strache die "Österreichische Krankenkasse" als Versorgungsorganisation über die Gebietskrankenkassen stülpen um ihre Protektionskinder zu versorgen, wirds eine erhebliche Leistungskürzung geben.


Bitte politische Diskussionen hier zu unterlassen-Danke
pong0820vor 21 m

>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s ab …>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie gebenNein, wird es nicht.Dadurch, dass Kurz und Strache die "Österreichische Krankenkasse" als Versorgungsorganisation über die Gebietskrankenkassen stülpen um ihre Protektionskinder zu versorgen, wirds eine erhebliche Leistungskürzung geben.


Steven1899vor 8 m

Bitte politische Diskussionen hier zu unterlassen-Danke



Dem würde ich mich gerne anschließen... Maße mir hier auch keine hellseherischen Fähigkeiten an
20 Kommentare
Sowieso einen Frechheit was das kostet ...
2020 ist noch weit hin, da kann viel passieren
Top Tipp! Auch wenn sowas durch die Medien geht, darf sowas auf Preisjäger nicht fehlen!
>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie geben

Nein, wird es nicht.

Dadurch, dass Kurz und Strache die "Österreichische Krankenkasse" als Versorgungsorganisation über die Gebietskrankenkassen stülpen um ihre Protektionskinder zu versorgen, wirds eine erhebliche Leistungskürzung geben.
pong0820vor 12 m

>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s ab …>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie gebenNein, wird es nicht.Dadurch, dass Kurz und Strache die "Österreichische Krankenkasse" als Versorgungsorganisation über die Gebietskrankenkassen stülpen um ihre Protektionskinder zu versorgen, wirds eine erhebliche Leistungskürzung geben.


Bitte politische Diskussionen hier zu unterlassen-Danke
pong0820vor 21 m

>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s ab …>> Für alle über 18 Jährigen, die hier durch die Lappen schauen, gibt’s aber auch eine nette Vorausschau: ab 2020 soll es erheblich höhere Zuschüsse (immerhin bis zu 50% mehr) für Psycho-, Physio-, Ergotherapie und Logopädie gebenNein, wird es nicht.Dadurch, dass Kurz und Strache die "Österreichische Krankenkasse" als Versorgungsorganisation über die Gebietskrankenkassen stülpen um ihre Protektionskinder zu versorgen, wirds eine erhebliche Leistungskürzung geben.


Steven1899vor 8 m

Bitte politische Diskussionen hier zu unterlassen-Danke



Dem würde ich mich gerne anschließen... Maße mir hier auch keine hellseherischen Fähigkeiten an
wo muss man die denn beantragen? erst zur Krankenkasse und dann zum Arzt oder anders rum?
Geile Sache...finde bei der mundhygiene sollte es mehr Zuschüsse geben....
Petervor 1 h, 32 m

Dem würde ich mich gerne anschließen... Maße mir hier auch keine he …Dem würde ich mich gerne anschließen... Maße mir hier auch keine hellseherischen Fähigkeiten an



Dem würde ich mich auch gerne anschließen, leider wurde diese mit der "Vorschau" ja schon losgetreten. Im gerade hier und jetzt (12 Stunden Tag, AUVA, GKK) ist das aber schon der Anstoß gewesen. Also unterlasst bitte solche Vorraussagen, die einem Wahlversprechen gleichen.
pong0820vor 10 m

Dem würde ich mich auch gerne anschließen, leider wurde diese mit der " …Dem würde ich mich auch gerne anschließen, leider wurde diese mit der "Vorschau" ja schon losgetreten. Im gerade hier und jetzt (12 Stunden Tag, AUVA, GKK) ist das aber schon der Anstoß gewesen. Also unterlasst bitte solche Vorraussagen, die einem Wahlversprechen gleichen.


Nein, nicht wirklich, der zweite Absatz ist vielmehr als Scherz zu lesen... was bis 2020 passiert, wissen wir alle nicht und ist keinesfalls Hauptinhalt dieses Deals... nichts für ungut. Ist aber bitte auch nicht weiter tragisch, hoffe man kann sich hier weiterhin vertragen
Kann mich nicht erinnern, dass man sich nicht verträgt. Aber etwas mehr sensiblen Umgang mit Fakten und alternativen Fakten sollte schon einkehren.
Kurz nach 9.11 hätte sich auch keiner getraut Flugreiseschnäppchen nach NY zu publizieren.
Hää
Ich nutze seid 3 jahren 1 mal jährlich die gratis Mundhygiene. Die wird mir immer von Arzt empfohlen und hab bisher nichts gezahlt weil die GKK das übernimmt.
pong0820vor 5 h, 26 m

"Österreichische Krankenkasse" *insert alternative Fakten*




3177409-QqUYg.jpg
Bearbeitet von: "Der_Prophet" 20. Juni
Laughingmanvor 12 h, 52 m

Sowieso einen Frechheit was das kostet ... 2020 ist noch weit hin, da kann …Sowieso einen Frechheit was das kostet ... 2020 ist noch weit hin, da kann viel passieren


Das finde ich allerdings nicht.
Jemand muss die Geräte bezahlen und warten, dafür muss man ausgebildet sein, dauert ca 40-50 Minuten.

Ich zahle 120.
Steven1899vor 12 h, 46 m

Bitte politische Diskussionen hier zu unterlassen-Danke



Steven1899vor 12 h, 46 m

Bitte politische Diskussionen hier zu unterlassen-Danke


Nur nebenbei bemerkt: Früher hat man - zumindest bei den Zahnärzten der WGKK - überhaupt zweimal im Jahr den Anspruch auf eine gratis Mundhygiene gehabt! Das wurde schon lange von der roten Regierung abgedreht!
Und schon wieder AUS mit der poitischen Diskussion!
DaHorstlvor 1 h, 6 m

Nur nebenbei bemerkt: Früher hat man - zumindest bei den Zahnärzten der W …Nur nebenbei bemerkt: Früher hat man - zumindest bei den Zahnärzten der WGKK - überhaupt zweimal im Jahr den Anspruch auf eine gratis Mundhygiene gehabt! Das wurde schon lange von der roten Regierung abgedreht!Und schon wieder AUS mit der poitischen Diskussion!


Politische Meinungen sind gut und wichtig, nur da diese Meinungen weit auseinander gehen können ist dadurch eine Spaltung der Community hier nicht förderlich.
Bearbeitet von: "Steven1899" 20. Juni
Die Vorausschau würde ich bei einer entsprechenden Quelle für akzeptabel halten. Nur diese Kommentare mit politischen Fokus bitte entfernen
Ohne Politik würde es so etwas gar nicht geben - wer hat hier Angst vor Politik eigentlich
sadj19. Juni

Hää Ich nutze seid 3 jahren 1 mal jährlich die gratis Mundhygiene. Die w …Hää Ich nutze seid 3 jahren 1 mal jährlich die gratis Mundhygiene. Die wird mir immer von Arzt empfohlen und hab bisher nichts gezahlt weil die GKK das übernimmt.



Das gabs nicht in allen Bundesländern. In Stmk. z.b. nicht.
Schön für die Jugend. Aber eigentlich fühle ich mich jetzt Alters-diskriminiert.
Kleine Ergänzung noch: Kinder mit festsitzender Zahnspange können die kostenlose Mundhygiene zweimal pro Jahr durchführen lassen. Zumindest laut den Medien
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text