226°
[Greenpeace] Bienenschutz: Gratis Blumensamen bestellen

[Greenpeace] Bienenschutz: Gratis Blumensamen bestellen

Dies & Das

[Greenpeace] Bienenschutz: Gratis Blumensamen bestellen

Redaktion

Vielleicht nicht unbedingt ein "Deal" für jedermann, doch eine Erwähnung ist es allemal wert. Bei Greenpeace könnt ihr euch momentan Gratis Blumensamen zukommen lassen.

Die Idee dahinter ist, dass durch Aussähen der Blumensamen ein Lebensraum für Bienen entsteht.
Laut Greenpeace sind im gratis Säckchen Samen für 2qm Boden enthalten. Wer also gerne ein paar Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten in seinem Garten haben möchte...

Inhalt des Säckchens:
Bartnelken, Ringelblume, Kornblume, Sonnenblume, Jungfer im Grünen, Stockrose (Prachtmalve), Koriander, Basilikum, Zitronenmelisse, Gartenkresse, Borretsch, Dill, Bohnenkraut, Thymian, Buchweizen Billy (Fagopyrum esculentum), Gelbsenf Carnella (Sinapis alba L.), Rotklee Reichersberger Neu, Phacelia Mira (Phacelia tanacetifolia), Sommerwicke. Bartnelken, Ringelblume, Kornblume, Sonnenblume, Jungfer im Grünen, Stockrose (Prachtmalve), Koriander, Basilikum, Zitronenmelisse, Gartenkresse, Borretsch, Dill, Bohnenkraut, Thymian, Buchweizen Billy (Fagopyrum esculentum), Gelbsenf Carnella (Sinapis alba L.), Rotklee Reichersberger Neu, Phacelia Mira (Phacelia tanacetifolia), Sommerwicke


Damit sich im Nachhinein keiner beschwert: Wer bestellt, erteilt Greenpeace die Erlaubnis sie/ ihn zu kontaktieren.

10 Kommentare

Gute Idee :-)

"Wer bestellt, erteilt Greenpeace die Erlaubnis sie/ ihn zu kontaktieren." sehr richtig, und das diese Erlaubnis wird auch sehr intensiv genutzt

Nix für ungut, nur für einen gratis Schokoriegel schmeißen d'Leut ihre Daten raus. Aber bei Greenpeace wird gewarnt... ^^

Super Idee, danke für den Deal! Mein Rasen verträgt sowieso ein wenig Deko...

der_die_das29. April

Nix für ungut, nur für einen gratis Schokoriegel schmeißen d'Leut ihre Daten raus. Aber bei Greenpeace wird gewarnt... ^^



ja beim schokoriegel hab ich meine daten dann hergegeben, aber die lassen mich auch in ruhe. bei greenpeace werden die daten verwendet + lästige kontaktierungsversuche, die vl kein ende nehmen. ansonsten finde ich, dass dies hier eines der besten deals seit langem ist und der der kein problem mit greenpeace hat, unbedingt zugreifen sollte

Papperlapp! Das ist schlichtweg Vorurteilsbehafteter Bledsinn. Ohne die FonNr. (oder eine falsche) an zu geben wird man in beiden Fällen mit lästiger Werbung bombardiert. Wozu glaubst du denn wolln die andren Firmen sonst deine Daten? Um sich lediglich zu freun und drum herum im Kreis zu tanzen?! ^^ Wohl eher nicht.

Redaktion

Hahaha eigentlich habe ich die Daten Info nur eingefügt um eben solche Diskussionen zu verhindern

Das passt schon so. ;-) Ich mein Greenpeace ist sogar so ehrlich und schreibt das selbst relativ klar ersichtlich hin. Und dafür sinds dann gleich die 'Bösen'. ^^ Im Gegensatz zu den andren Firmen, die das gut im Kleingedruckten verstecken...

Mich hat Greenpeace, bis auf die Drücker in der Stadt, nie genervt. Man kann wenn man fördert die Werbebriefe, die dann ab und an kommen, abbestellen. Allerdings finde ich ihre Einstellung zum Thema Klimawandel seltsam, weil sie den mit Abstand größten Klimakiller (Tierprodukte) nie thematisieren.

Davon mal abgesehen: tolle Aktion! Wer noch mehr tun möchte sollte sich ein (gutes!) Insektenhotel kaufen oder selber bohren. Gerade Wildbienen sind noch wesentlich bessere Bestäuber als unsere Zuchtbienen.

Wichtig ist, dass die Bohrungen nur 3-5mm groß sein sollten und das Hotel wettergeschützt ist. Viele Anbieter verkaufen völlig unzulängliche Hotels in die genau 0 Insekten einziehen.

Am wichtigsten ist mir, dass Greepeace die Daten nicht an Dritte weitergibt - was bei anderen Aktionen hier durchaus der Fall ist!

Damit finde ich das absolut OK und unterstütze es.

"Ihre Adress-Informationen werden von Greenpeace zu keinem Zweck und zu keiner Zeit an Dritte verkauft, vermietet oder für Zwecke Dritter weitergegeben. Greenpeace gibt grundsätzlich keine Daten an außenstehende Personen oder Organisationen weiter."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text