47°
Großer Ratgeber: Wo bekomme ich gute Sommerreifen zum günstigen Preis?

Großer Ratgeber: Wo bekomme ich gute Sommerreifen zum günstigen Preis?

Dies & DasMedia Markt Angebote

Großer Ratgeber: Wo bekomme ich gute Sommerreifen zum günstigen Preis?

Den meteorologischen Frühlingsanfang haben wir seit dem 1. März hinter uns und man merkt so langsam aber sicher auch, dass die Temperaturen wieder steigen und es am Abend wieder länger hell ist. Einige von euch werden inzwischen sicher auch schon über den Kauf von Sommerreifen nachgedacht haben und wir zeigen euch, wo ihr gute Reifen zu möglichst günstigen Preisen bekommt!

Inhaltsverzeichnis Allgemeines zum Thema SommerreifenSommerreifentest 2013 von ADAC und Stiftung WarentestPreisvergleich für die Testsieger des aktuellen SommerreifentestsFazit Allgemeines zum Thema Sommerreifen Während sowohl in Deutschland, als auch in Österreich eine Winterreifenpflicht besteht, gibt es eine entsprechende Regelung für Sommerreifen in beiden Ländern nicht. Wenn ihr also im Sommer eure M+S-Reifen (Matsch + Schnee) fahrt, droht euch auch keine Strafe. Dennoch kann die Nutzung von Sommerreifen durchaus Sinn machen - der Grund liegt in der Gummimischung.

Durch die im Vergleich zu Winterreifen veränderte Gummimischung, werden Sommerreifen auch bei hohen Temperaturen nicht zu weich. Das sorgt auch dafür, dass bei hoher Geschwindigkeit die Abnutzung geringer ist, als dies bei Winterreifen der Fall wäre. Darüber hinaus ist natürlich auch das Reifenprofil an die warme Jahreszeit angepasst und der Kraftstoffverbrauch ist bei jahreszeitlich angepasster Bereifung auch geringer.

Generell lässt sich sagen, dass die Profilblöcke bei Sommerreifen etwas gröber sind und das Profil über mehr Längsrillen verfügt. Sowohl auf trockener, als auch auf regennasser Fahrbahn, sind die Bremseigenschaften von Sommerreifen bei heißen Temperaturen besser als die von Winterreifen. Damit kommt ihr also beispielsweise bei heiklen Bremsmannövern früher zum Stehen.

Zusammenfassung:

  • Sommerreifen werden auch bei hohen Temperaturen nicht weich
  • bessere Bremseigenschaften auf regennasser und trockener Fahrbahn
  • geringerer Kraftstoffverbrauch
  • aber: keine Sommerreifenpflicht in Deutschland und Österreich

» Lest auf der nächsten Seite alles zum Sommerreifentest des ADAC Sommerreifentest von ADAC und Stiftung Warentest Der Automobilclub ADAC und die Stiftung Warentest vergleichen jedes Jahr nicht nur zahlreiche Winterreifen, auch Sommerreifen verschiedener Dimensionen werden genau unter die Lupe genommen. In diesem Jahr wurden insgesamt 38 Modelle getestet, wobei die Auswahl an guten Modellen laut ADAC noch nie so hoch war. Insgesamt 16 Reifen konnten die Note "gut" einfahren, 14 erhielten ein "befriedigend".

Für den Sommer 2013, haben der ADAC und die Stiftung Warentest Reifen zweier Dimensionen untersucht. Dabei handelt es sich um Sommerreifen für die Mittelklasse in der Größe 225/45 R17 (beispielsweise für Audi A3, Mercedes C-Klasse oder 3er BMW) sowie Sommerreifen für die Kompaktklasse in der Dimension 185/60 R15 (z.B. für Mini, VW Polo).

Reifen für die Kompaktklasse (185 /60 R15) Bei den Reifen mit der Dimension 185 /60 R15 für die Kompaktklasse, haben der ADAC und die Stiftung Warentest insgesamt 19 Reifen untersucht. Diese wurden auf einem VW Polo getestet. Insgesamt neun der untersuchten Pneus, konnten dabei überzeugen und erreichten die Note "gut" - dabei handelt es sich um die Folgenden: Michelin Energy Saver +Continental ContiPremiumContact 5Dunlop Sport BluResponseGoodyear Efficient Grip PerformanceVredestein Sportrac 5Bridgestone Turanza T001Nokian LineFulda EcoControl HPSemperit Comfort-Life 2 Auffällig ist wie auch schon beim Winterreifentest, das vor allem die Reifen von Premium-Herstellern sehr gut abschneiden. Wie es im Test des Automobilclubs heißt, unterscheiden diese sich jeweils in ihren Stärken und Schwächen. So punktet der Michelin Energy Saver + beispielsweise mit einer Bestnote beim Verschleiß und guten Werten bei Nässe. Der Continental ContiPremiumContact 5 wird für seine Ausgewogenheit gelobt und ist besonders gut auf trockener und nasser Fahrbahn.

Reifen für Mittelklassewagen (225/45 R17) Die Reifengröße 225/45 R17 kommt wie schon erwähnt vor allem bei Fahrzeugen der Mittelklasse zum Einsatz. Hier wurde als Testfahrzeug ein Skoda Octavia verwendet. Getestet haben ADAC und Stiftung Warentest insgesamt 19 Reifen, wovon sich sieben Stück die Note "gut" sichern konnten. Auch hier setzen sich wie bei den Kompakten wieder Reifen der Premiumhersteller an die Spitze. Continental ContiSportContact 5Goodyear Eagle F1 Asymetric 2mDunlop Sport Maxx RTMichelin Pilot Sport 3Vredestein Ultrac VortiHankook Ventus S1 Evo 2 K117Semperit Speed-Life Alle der mit "gut" bewerteten Reifen zeigen dem ADAC zufolge eine sehr ausgewogene Gesamtleistung. Der Continental ContiPremiumContact 5 setzt sich wegen seiner Bestnote auf Nässe, dem geringen Kraftstoffverbrauch und der guten Leistung bei trockener Fahrbahn an die Spitze. Der Goodyear Eagle F1 Asymetric 2m erhält die Bestnote auf trockener Fahrbahn und punktet zudem mit einem geringen Verschleiß.

» Lest auf der nächsten Seite, wo ihr die Reifen am günstigsten bekommt Wo bekomme ich die Sommerreifen am günstigsten? Wer ein Auto besitzt weiß, dass der Kauf neuer Reifen - egal ob für den Sommer oder Winter - schnell ins Geld gehen kann. In unserem nachfolgenden Vergleich wollen wir euch aufzeigen, wo ihr die Gewinner aus dem Test von ADAC und Stiftung Warentest am günstigsten bekommt. Sommerreifen in der Dimension 185/60 R15

‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
LandReifenVorteilePreis 1 Reifen (4 Reifen)Händler
germany.pngMichelin Energy Saver +geringer Verschleiß76,95 € (307,80 €)Reifensuche.com
austria.pngMichelin Energy Saver +geringer Verschleiß78,54 € (314,16 €)Reifenchampion
germany.pngContinental ContiPremiumContact 5gut auf nasser und trockener Fahrbahn74,40 € (279,90 €)FairTyre.eu
austria.pngContinental ContiPremiumContact 5gut auf nasser und trockener Fahrbahn75,48 € (301,92 €)Reifendiscount.de
germany.pngDunlop Sport BluResponseBestnote auf nasser und trockener Fahrbahn74,40 (282 €)F1-Reifen.de
austria.pngDunlop Sport BluResponse Bestnote auf nasser und trockener Fahrbahn75,27 € (301,08 €)Reifendiscount.de
germany.pngGoodyear Efficient Grip Performance Bestnote bei Nässe, geringer Spritverbrauch69,40 € (277,60 €)Reifendiscount.de
austria.pngGoodyear Efficient Grip Performance Bestnote bei Nässe, geringer Spritverbrauch72,90 € (291,60 €)Reifendiscount.de
germany.pngVredestein Sportrac 5 gut auf trockener und nasser Fahrbahn62,90 € (239,60 €)Giga-Reifen.de
austria.pngVredestein Sportrac 5gut auf trockener und nasser Fahrbahn70 € (260 €)Reifenshop.at
germany.pngBridgestone Turanza T001besonders ausgewogen, sehr gut bei trockener Straße67,95 € (271,80 €)Reifensuche.com
austria.pngBridgestone Turanza T001 besonders ausgewogen, sehr gut bei trockener Straße75,82 € (303,28 €)Reifendiscount.de
germany.pngNokian Linegut bei Nässe, recht geringer Spritverbrauch62,80 € (251,20 €)Giga-Reifen.de
austria.pngNokian Line gut bei Nässe, recht geringer Spritverbrauch71,74 € (266,96 €)Reifendirekt.at
germany.pngFulda EcoControl HP gut in allen sicherheits-relevanten Disziplinen61,93 € (227,72 €)Reifen-Profis.de
austria.pngFulda EcoControl HP  gut in allen sicherheits-relevanten Disziplinen62,20 € (248,80 €)Weißenbacher
germany.pngSemperit Comfort-Life 2 sehr ausgewogen, recht gut bei Nässe62,95 € (251,80 €)Reifensuche.com
austria.pngSemperit Comfort-Life 2  sehr ausgewogen, recht gut bei Nässe67,90 € (271,60 €)Popgom.at

  Sommerreifen in der Dimension 225/45 R17

‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
LandReifenVorteilePreis 1 Reifen (4 Reifen)Händler
germany.pngContinental ContiSportContact 5Bestnote auf Nässe, geringer Spritverbrauch108,60 € (414,40 €)Mixreifen.de
austria.pngContinental ContiSportContact 5Bestnote auf Nässe, geringer Spritverbrauch103,79 € (415,16 €)Autoreifen-Outlet
germany.pngGoodyear Eagle F1 Asymetric 2mBestnote auf trockener Fahrbahn, recht geringer Verschleiß96,60 € (386,40 €)Reifendiscount.de
austria.pngGoodyear Eagle F1 Asymetric 2mBestnote auf trockener Fahrbahn, recht geringer Verschleiß100,10 € (400,40 €)Reifendiscount.de
germany.pngDunlop Sport Maxx RTsehr ausgewogen, relativ geringer Verschleiß99,49 € (377,96 €)Reifen-Profis.de
austria.pngDunlop Sport Maxx RTsehr ausgewogen, relativ geringer Verschleiß100,35 € (401,40 €)Reifendiscount.de
germany.pngMichelin Pilot Sport 3besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auch bei Nässe107 € (428 €)Autoreifen-Outlet
austria.pngMichelin Pilot Sport 3besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auch bei Nässe106 € (428 €)Autoreifen-Outlet
germany.pngVredestein Ultrac VortiBestnote auf trockener Fahrbahn, gut auch bei Nässe96,54 € (386,16 €)Reifendiscount.de
austria.pngVredestein Ultrac VortiBestnote auf trockener Fahrbahn, gut auch bei Nässe100,04 € (400,16 €)Reifendiscount.de
germany.pngHankook Ventus S1 Evo 2 K117sehr ausgewogener Reifen, gut auch bei Nässe95 € (360 €)Mixreifen.de
austria.pngHankook Ventus S1 Evo 2 K117sehr ausgewogener Reifen, gut auch bei Nässe103,57 € (414,28 €)Reifendiscount.de
germany.pngSemperit Speed-Lifesehr ausgewogen, Bestnote beim Spritverbrauch87,85 € (351,40 €)TippToppReifen
austria.pngSemperit Speed-Lifesehr ausgewogen, Bestnote beim Spritverbrauch96,31 € (385,24 €)Reifendiscount.de

 

» Lest auf der nächsten Seite unser Fazit

Fazit Während sowohl in Deutschland als auch in Österreich Winterreifenpflicht besteht, gilt dies für Sommerreifen wie schon erwähnt nicht. Dennoch empfiehlt es sich, bei warmen Temperaturen die passende Bereifung aufzuziehen. Die Vorteile liegen wie schon erwähnt in der Gummimischung. So werden Sommerreifen auch bei hohen Temperaturen nicht so schnell weich und bieten bessere Bremseigenschaften. Zudem ist auch der Kraftstoffverbrauch in der Regel niedriger.

26935-fe1c1d82a5c74bef29ff74a737e4cdf8.j

Auch wenn die Temperaturen bei uns mittlerweile schon angenehm warm sind, solltet ihr aber mit dem Wechsel auf die Sommerpneus noch ein bisschen warten. In Deutschland gibt es zwar keine genauen Regelungen bis wann ihr Winterreifen nutzen müsst, hier empfiehlt sich aber die Faustregel "von Oktober bis Ostern". In Österreich gilt die Winterreifenpflicht bis zum 15. April. Generell greift sie aber in beiden Ländern nur "bei winterlichen Verhältnissen".

Alle der in unserem Artikel vorgestellten Reifen wurden im Test von ADAC und der Stiftung Warentest mit der Gesamtnote "gut" bewertet und können daher bedenkenlos empfohlen werden. Darüber hinaus bietet jeder Reifen wiederum Eigenschaften, die ihn von den anderen Pneus unterscheiden. So punktet beispielsweise der Michelin Energy Saver + durch geringen Verschleiß, während der Dunlop Sport BluResponse Bestnoten auf nasser und trockener Fahrbahn liefert .

4 Kommentare
Avatar

Anonym19833

Ein typisch deutscher Test Meinung nach, Conti muss gut abschneiden.... Michelin meiner Meinung nach nicht empfehlenswert, zu hart, schlechte Regeneigenschaften. Der Tip für einen günstigen, guten Spritsparreifen mit guten Regeneigenschaften ist und bleibt der Kinergy Eco. Hochmoderne Gummimischung und bezahlbar. Meiner Meinung nach kauft man am günstigsten bei: reifendirekt.at Wer Zeit hat kann täglich reinschauen und die Preise variieren tatsächlich ständig. Wer googelt wird auch einen Rabatt-Code finden, damit kauft man noch günstiger ein! Allerdings war der Reifen im Jänner am billigsten, da kauft man am günstigsten Sommerreifen ein. Freundliche Grüße!

Avatar

Anonym14149

Bestelle immer bei reifenshop.at. Die sind noch einen Tick günstiger und Bezahlung per Rechnung ist auch bei >300 € möglich (wobei man vermutlich auch auf 2 Mal bestellen kann).

Avatar

Anonym19836

Leider sind die meisten Preise nach oben korrigiert worden

Avatar

Anonym20173

Reifendirekt.at liefert schnell und unkompliziert aber wehe wenn einmal etwas nicht passt! Montagepartner halten sich nicht an die vereinbarten Konditionen. Der Kundensupport von Reifendirekt / Delti.com beantwortet keine Anfragen und ignoriert die Probleme der Kunden einfach. Da kann ich nur sagen -> Finger weg von reifendirekt.at !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text