157°
ABGELAUFEN
Hisense 3D UHD-LED-TV (50" UHD, 600Hz SMR, WLAN, SmartTV) um 699,99 € - bis zu 42% sparen

Hisense 3D UHD-LED-TV (50" UHD, 600Hz SMR, WLAN, SmartTV) um 699,99 € - bis zu 42% sparen

TV & Hifi

Hisense 3D UHD-LED-TV (50" UHD, 600Hz SMR, WLAN, SmartTV) um 699,99 € - bis zu 42% sparen

Redaktion

Preis:Preis:Preis:699,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

wieder um 699,99 € bei Amazon: Amazon liefert wieder den Bestpreis für den 4K-Fernseher Hisense LTDN50XT880. Das Model mit 50", 3D-Unterstützung, Smart TV und Triple-Tuner könnt ihr euch jetzt wieder um 699,99 € holen. Kunden aus Deutschland sparen damit 10%. Nach Österreich werden 734,89 € fällig - ihr spart somit sensationelle 42%!

Ursprünglicher Artikel vom 07. Juni 2014: Auf Amazon findet sich heute ein Premium-TV-Produkt in den Blitzangeboten des Tages. Dort erhaltet ihr heute nämlich den Hisense 3D UHD-LED-TV (50" UHD, 600Hz SMR, WLAN, SmartTV) um 749 €. Österreichische Käufer liegen damit 24% unter dem nächstbesten Vergleichspreis - für Kunden aus Deutschland rentiert sich der Preisvergleich bei nur 6% erheblich weniger.

Der LTDN50XT880 aus dem Hause Hisense kommt mit einem 50 Zoll Display und einer sehenswerten Ultra-HD (UHD) Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln bei einer Bildwiederholungsfrequenz von 600Hz (interpoliert). Die Reaktionszeit des TVs wird mit sehr guten 6,5 MS angegeben. Der dynamische Kontrast beläuft sich auf 1000000:1. Der SmartTV ist 3D fähig, eine aktive Shutter 3D-Brille ist hierzu im Lieferumfang enthalten, ein 2D-3D-Konverter soll 2D Material in 3D umwandeln. Der TV beherbergt WLAN für drahtlose Anbindung an das Internet, freilich kann alternativ auch über LAN kommuniziert werden. Ferngesehen wird mit Hilfe des integrierten DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner, wahlweise kann aber freilich auch über 4 freie HDMI Anschlüsse, SCART, VGA, Komponenten (YPbPr) oder Composite Video angeschlossen werden.

Darüber hinaus finden sich beim Hisense TV-Gerät noch 3 USB 2.0, ein CI+-Slot sowie ein optischer Anschluss. Zu den weiteren Funktionen zählen ein DLNA-Client, HbbTV, ein USB-Recorder sowie diverse Webservices wie der integrierte Webbrowser und die DivX-/MKV-Unterstützung. Die "Timeshift Aufnahme" ermöglicht es überdies, Programme kurzzeitig zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

Auf Amazon vergeben die Rezensenten dem SmartTV von Hisense 4 aus 5 Sterne. Gelobt werden vorrangig das sehr gute Bild, der vergleichsweise geringe Stromverbrauch sowie das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis. Auch die vielen Anschlussmöglichkeiten werden lobend hervorgehoben. Die SmartTV-Funktionen kommen ebenfalls gut weg.

Leider ist im Lieferumfang lediglich eine 3D-Brille enthalten. Außerdem werden nur max. 1TB große Festplatten erkannt. Darüber hinaus wird kritisiert, dass die 4K Auflösung mit eigenen Dateien nur bis max. 1080p möglich ist. Abschließend empfehlen die Rezensenten den zukünftigen Käufern jedenfalls das aktuelle Firmware-Update aufzuspielen, welches massive Verbesserungen in allen Bereichen mit sich bringt.

Technische Daten: Diagonale: 50"/127cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 600Hz (interpoliert) • Helligkeit: keine Angabe • Kontrast: 1000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 6.5ms • Blickwinkel (h/v): 176°/176° • 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), 1x CI+-Slot, 1x optisch • Audio-Codec: Dolby Digital Plus • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 130kWh • Stromverbrauch: 89W (typisch), 0.5W (Standby), keine Angabe (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 112.3x67.5x25.9cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 112.3x64.6x5.8cm • Gewicht mit Standfuß: 28.50kg • Gewicht ohne Standfuß: keine Angabe • VESA: 400x200 • Besonderheiten: DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, DivX-/MKV-Unterstützung • Herstellergarantie: zwei Jahre

16 Kommentare
Avatar

Anonym22764

Bin mir unsicher glaube werde ihn mir aber mal bestellen

Avatar

Anonym20017

WAAAAS ? jetzt bekommt man 50" Ultra HD Geräte schon für 750 Euro ? Warum geht am PC-Monitor Markt überhaupt nichts weiter, da muss man für jedes lächerliche Zoll Aufpreise zahlen, als ob die Pixel aus Diamanten bestehen würden.

Redaktion

ich war offen gestanden auch sehr überrascht, wie sich die Preise die vergangenen Tage entwickelt haben - stimme Dir bezgl der Monitore voll und ganz zu!

Avatar

Anonym22766

Aufpassen !! Wer überwiegend mit diesem Fernseher fernsehen will (was der normale Käufer auch möchte): bei normalem TV-Betrieb (ua Sky/SkyHD) ua * der Hisense UHD hat ganz schlechtes Bild !! * Farbfehler * starke Schlieren in der Bewegung (Fußball) auch mit Nachjustieren ist der nix hatte 2 verschiedene Hisense UHD, beide gingen an den Verkäufer zurück. - Mich wundert nur, daß Amazon diese TVs überhaupt noch anbietet, bei den vielen Rückgaben .... - Wers nicht glauben will und sich diese UHDs von Hisense antun will, dann Kauf über Amazon, da geht wenigstens die Retoure einfach.

Avatar

Anonym14149

Das ist leider billiger Chinaschrott. Rate dringend davon ab.

Avatar

Anonym22909

wenn der fernseher nicht "HDMI 2.0" unterstützt, ist das UHD vor allem ein "Papier-Tiger". man wird auf den - ausser über krücken via pc - keine inhalte vernünftig in UHD übertragen können. das ist einfach gleich, wie ein full-hd fernseher, der kein HDMI hat. also PFOTEN WEG!

Avatar

Anonym23726

Wer sich sowas kauft, ist selbst dran schuld! Dem UHD-Upscalling eines Samsung wird das Ding auf Grund fehlender Prozessor-Leistung und Software NIEE das Wasser reichen! Für Dumme aber lang' gut!

Redaktion

Und doch hat es wieder einige Mutige gegeben; der Amazon-Bestand ist ausverkauft. Mangels eigener Erfahrung kann ich leider nichts zur Marke und Qualität sagen. Sollte es wider Erwarten Probleme mit dem TV Gerät geben, habt ihr mit Amazon jedenfalls einen sehr guten u kulanten Vertragspartner sowie euer 1-monatiges Rückgaberecht. PS @ matthi: wusste nicht, dass es für HDMI 2.0 auch einen eigenen Slot bedarf, dachte hierzu reicht ein HDMI 2.0 fähiges Kabel. Kann mir aber kaum vorstellen, dass der Hersteller hier für keinen UHD kompatiblen Output gesorgt hat!? LG, schönen Abend und danke euch allen für euer hilfreiches Feedback! Peter

Avatar

Anonym23874

Warum hat jeder hier solche Angst vor den Chinesen und redet Hisense schlecht? Oder hattet ihr alle Pech? .ich hatte 5 Jahre einen Panasonic Full HD Plasma, war stets sehr zufrieden damit, doch letztendlich bekam er Pixelfehler..daher wollte ich jetzt einen 60 Zoll LED und hatte innerhalb von 4Wochen 3!! Samsungs LED's von Amazon zu Hause, 2x6er Serie, 1x7er Serie..aber..alle mit Clouding bei schwarzem Hintergrund, Banding (ganz krass bei grauem Hintergrund!) etc...unmöglich.. Davon abgesehen war das Bild allerdings gut. Naja...davon konnte ich allerdings nicht absehen, speziell als jahrelanger Plasma Besitzer, verwöhnt mit Spitzenbild. . Habe es dann mit dem Hisense XT880 65er probiert(riskiert, ganz wohl war mitr mit der Entscheidung zugegebenermassen nicht), deoch ich hatte nix zu verlieren und nach aus-/einpacken von 3x 60 Zöllern war ich bereits per Du mit den Herren von der Spedition und es kam es auf einen Klopper mehr nicht an. Ich dachte mir. eben: 65 Zoll für das Geld...und er sieht rein optisch sehr gut aus...UHD fiel in Anbetracht dessen nicht so sehr ins Gewicht. Dann kam er. Den Hisense ausgepackt und an die Set Top Box angeschlossen(CI+Modul habe ich noch nicht) eingeschaltet, und siehe da, kein Clouding, kein Banding, aber ein Top HD Fernsehbild. Ich hab HD+, also ist mir SD wurscht. Blu Ray an, phänomenal...3D..knackscharf, plastischer und besser als bei Samsung...so. Dieser 65er hat mich 1800.- gekostet. Ob der nun irgendwann UHD NICHT nativ darstellen kann, weil er nur den 1.4 HDMI Anschluss hat, mag schade und auch völlig bescheuert von Hisense sein, was haben die sich dabei gedacht? Ein Blender?...doch ich hab für 1800 Ocken einen 65er LED hier, der superstylisch aussieht(Gehäuse und Fuss, und nicht dieser potthässliche Alien-Vogel Fuss von Samsung) und ein Klasse BIld hat. Ob er nun ewig hält bzw. kürzer lebt als ein Sams, Pana, LG etc...weiss ich nicht...er ist nun erst seit 4 Wochen hier..das wird sich zeigen und falls er mir Ärger macht, werde ich davon berichten. Eines kann ich sagen..deren Kundendienst ist für die Tonne, denn ich habe 2x angefragt, ob es evtl. ein firmwareseitiges Update auf HDMI 2.0 geben könnte...keine Antwort. Naja.. Ansonsten kann ich über das Teil allerdings nicht meckern. Und: ich bin kein Chinese, arbeite nicht für Hisense und besitze 2 Sams Galaxy Handys..also unparteiisch. Cheers, Pete

Avatar

Anonym23874

Nachtrag: Keine Schlieren, Farbfehler, Nachziehen bei Fussball!!

Avatar

Anonym4339

Herzlichen Dank Pete für das Teilen deiner Erfahrungen, hinsichtlich des Hisense Fernsehers. Hat dein Modell eine 3D-Funktion? Falls ja, wie bist du mit dieser zufrieden?

Avatar

Anonym23874

Hi Matthias, ja, der TV hat eine 3D Funktion. Ich hatte wie erwähnt den Vergleich zu Samsungs 6er (6270) und 7er Reihe (7090) und an der 3D Darstellung des Hisense gibt es nichts zu meckern. Hier und da mal eine leichte Doppelkontur, wenn man sich darauf konzentriert. Hatten die anderen TV's aber auch. Soweit hab ich es gestestet mit Avatar 3D, Pacific Rim 3D. Würde Fotos posten, wenn das ginge. Ich verstehe auch die Kritik an der Farbdarstellung nicht..habe beruflich viel mit Photoshop zu tun (Eizo Monitore) und habe kein gestörtes Farbempfinden.

Avatar

Anonym4339

Erstmals vielen Dank für deine Ausführungen und wenn du Links hast, kannst du diese gerne posten. Ich glaube, dies interessiert noch mehrere Personen.

Avatar

Anonym23874

Klar, gerne. Ich freue mich ja genauso, wenn ich von Marketingstrategien nicht beeinflusste Artikel von Privatpersonen finde.. Hab noch was bei meinem Hisense entdeckt, weiss nicht, ob das Absicht oder ein Fehler ist..ich habe einen Panasonic Blu Ray Player mit 4K upscaling ..spiele ich auf dem einen Film mit dieser Funktion ab, zeigen mir nur HDMI 1 und HDMI 2 die 2160p an (Info auf Screen). Bei 3 und 4 wird alles nur auf 1080p hochskaliert. Keine Idee warum...Kosten??..nee. Macht ja nix, man schaut ja keine 4 Filme gleichzeitig, aber seltsam ist es schon. Bin in der Hinsicht auch kein Experte, habe halt Augen fuer ein gutes Bild. Ich frage auch mal andere User:Wenn ein UHD TV Filme auf 4K hochskalieren kann, warum kann das der Blu Ray dann ebenfalls? (Doppelt??)Cheers, Pete

Avatar

Anonym24222

Hallo Zusammen Ich habe ebenfalls den 65 er an die Wand gebracht und bin,bereits vor dem Update, mit dem Gerät sehr zufrieden. Die eigenen Tuner liefern zwar keine besonderes Bild, jedoch mit meiner SET-Box...klasse Bild!!! Das an HDM 1 und 2 nur die Möglichkeit für das hochskalieren möglich ist, habe ich aus einem anderen Forum ist als richtig.Die 3d-Funktion bereits angetestet und ebenfalls gutes 3 d Bild. Das Design ist ebenfalls ansprechend und die beiden beiliegenden 3d Brillen sind ebenfalls eine Überraschung gewesen. Also der erste Testtag ist super gewesen und ich hoffe ich werde weiter positiv berichten können, doch nun bereitet mit das Update etwas Probleme mit dem aufspielen. Eine Sache noch zum Thema der zukunftssicher! Es sind aktuell alle Modelle nicht wirklich zukunftssicher, da noch nicht alle Standards zum Thema UHD unter enem "Hut" sind.

Avatar

Anonym2642

Hi Farid, vielen herzlichen Dank für dein Feedback! 65" müssen in einem Wohnzimmer echt riesig ausschauen :D. LG Paul

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text