HOFER MEDION 138,8 cm (55”) UHD Smart-TV mit LED-Backlight-Technologie ab 14.12.17
511°Abgelaufen

HOFER MEDION 138,8 cm (55”) UHD Smart-TV mit LED-Backlight-Technologie ab 14.12.17

25
eingestellt am 13. Dez 2017
Update 1
Kurzes Update: Ab morgen könnt ihr euch den Fernseher holen!
MEDION® LIFE® X18112

  • sensationelles Ultra HD Heimkinoerlebnis mit gestochen scharfen Bildern
  • 138,8 cm (55”) Ultra HD Display
  • HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S21)
  • WLAN, Wireless Display
  • AVS (Audio Video Sharing)
  • integrierter Internetbrowser2,3, HbbTV2
  • Medienportal², Mediaplayer4
  • 1.200 MPI (Motion Picture Index)
  • MEDION® Life Remote App
  • genießen Sie dank CI+ das volle Programm
  • 4 HDMI®-Eingänge
Maße/Gewicht:

  • mit Füßen: ca. 124,7 x 78,7 x 27,5 cm/14,1 kg
  • ohne Füße: ca. 124,7 x 73,5 x 9,6 cm/13,7 kg

3 Jahre Garantie


Wird wahrscheinlich wieder sehr schnell vergriffen sein, also schnell sein !


Ihr könnt das Teil bis zu 2 Monate testen und wenn es nicht Euren Erwartungen entspricht zurückgeben: ( gilt für alle Artikel )

Geld-zurück-Garantie Für jedes bei uns gekaufte Produkt, geben wir Ihnen die denkbar umfassendste Qualitätsgarantie. Sollten Sie mit einem Produkt nicht zufrieden sein, nehmen wir es zurück und erstatten Ihnen den Kaufpreis. Davon ausgenommen sind Produkte im Wert von über 50 Euro mit Herstellergarantie. Diese Produkte können Sie in unseren Filialen innerhalb von 2 Monaten, unter Vorlage der Originalrechnung, zurückgeben. Nach Ablauf dieser 2 Monate unterstützen wir Sie gerne bei der Geltendmachung Ihres Garantieanspruches.

Zusätzliche Info
Hofer Angebote

Gruppen

25 Kommentare
Und was ist daran jetzt ein gutes Angebot? Der akzeptiert doch nicht mal ein HDR Signal oder?
Bearbeitet von: "Benji" 6. Dez 2017
Benji6. Dez 2017

Und was ist daran jetzt ein gutes Angebot? Der hat akzeptiert doch nicht …Und was ist daran jetzt ein gutes Angebot? Der hat akzeptiert doch nicht mal ein HDR Signal oder?


Na und dem Mainstream ist HDR wurscht, denen würde sogar 1080p reichen und der Preis ist generell ok. Kenne viele die nen UHD TV haben und zu 95% Fernsehen. Für die ist der perfekt.
Bearbeitet von: "hover" 6. Dez 2017
Benji6. Dez 2017

Und was ist daran jetzt ein gutes Angebot? Der hat akzeptiert doch nicht …Und was ist daran jetzt ein gutes Angebot? Der hat akzeptiert doch nicht mal ein HDR Signal oder?



Auch wenn der TV HDR hätte - dann hätte er kein echtes 10bit Panel und könnte gar nicht die menge an Farben darrstellen die es für echtes HDR benötigt ^^
hover6. Dez 2017

Na und dem Mainstream ist HDR wurscht, denen würde sogar 1080p reichen und …Na und dem Mainstream ist HDR wurscht, denen würde sogar 1080p reichen und der Preis ist generell ok. Kenne viele die nen UHD TV haben und zu 95% Fernsehen. Für die ist der perfekt.


HDR vll ja, aber 4K ist mittlerweile bei fast jedem (wenigstens im Kopf) angekommen.
Der Preis ist OK aber nichts besonderes, gibt vergleichbare Geräte für unter 500€ auf Geizhals! (sogar mit HDR support)
Shinzon6. Dez 2017

Auch wenn der TV HDR hätte - dann hätte er kein echtes 10bit Panel und k …Auch wenn der TV HDR hätte - dann hätte er kein echtes 10bit Panel und könnte gar nicht die menge an Farben darrstellen die es für echtes HDR benötigt ^^


das ist mir schon bewusst, die meisten haben 8bit + frc! Aber 2017 würde ich mir keinen neuen Fernseher ohne HDR support zulegen.
Benji6. Dez 2017

das ist mir schon bewusst, die meisten haben 8bit + frc! Aber 2017 würde …das ist mir schon bewusst, die meisten haben 8bit + frc! Aber 2017 würde ich mir keinen neuen Fernseher ohne HDR support zulegen.



Besser das HDR als wie keines :-)
Shinzon6. Dez 2017

Besser das HDR als wie keines :-)


genau
Shinzon6. Dez 2017

Besser das HDR als wie keines :-)


"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch inhaltlich falsch, weil man pseudo-HDR getrost in die Tonne treten kann.

Bei Amazon gibts ein Gerät von Thomson mit 10bit Panel und echtem HDR um 50 EUR weniger, daher cold.
Bearbeitet von: "der.d" 6. Dez 2017
der.d6. Dez 2017

"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch …"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch inhaltlich falsch, weil man pseudo-HDR getrost in die Tonne treten kann.Bei Amazon gibts ein Gerät von Thomson mit 10bit Panel und echtem HDR um 50 EUR weniger, daher cold.


Bitte link
der.d6. Dez 2017

"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch …"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch inhaltlich falsch, weil man pseudo-HDR getrost in die Tonne treten kann.Bei Amazon gibts ein Gerät von Thomson mit 10bit Panel und echtem HDR um 50 EUR weniger, daher cold.


mir auch bitte den link zukommen lassen!!
der.d6. Dez 2017

"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch …"als wie"? Das wird aber nix mit dem Einbürgerungstest... zudem auch inhaltlich falsch, weil man pseudo-HDR getrost in die Tonne treten kann.Bei Amazon gibts ein Gerät von Thomson mit 10bit Panel und echtem HDR um 50 EUR weniger, daher cold.



Das war wohl Bewusst gewählt. Das HDR von dem du hier schreibst ist ein 8 bit Panel auch beim Thomson - poste doch mal die Type bitte ich gehe von 50/60Hz Nativ mit 8 Bit Panel mit einer max. Helligkeit von (cd/m2) mit EDGE-LED was nur Zonen-Dimmung zulässt.
Shinzon6. Dez 2017

Das war wohl Bewusst gewählt. Das HDR von dem du hier schreibst ist ein 8 …Das war wohl Bewusst gewählt. Das HDR von dem du hier schreibst ist ein 8 bit Panel auch beim Thomson - poste doch mal die Type bitte ich gehe von 50/60Hz Nativ mit 8 Bit Panel mit einer max. Helligkeit von (cd/m2) mit EDGE-LED was nur Zonen-Dimmung zulässt.

Bitte um Übersetzung für alle,die das Ding einfach nur einschalten wollen und ein geiles Bild haben wollen! 😄😄
Verfasser
Shinzon6. Dez 2017

Das war wohl Bewusst gewählt. Das HDR von dem du hier schreibst ist ein 8 …Das war wohl Bewusst gewählt. Das HDR von dem du hier schreibst ist ein 8 bit Panel auch beim Thomson - poste doch mal die Type bitte ich gehe von 50/60Hz Nativ mit 8 Bit Panel mit einer max. Helligkeit von (cd/m2) mit EDGE-LED was nur Zonen-Dimmung zulässt.



Ich glaube dr.d. mein dieses hier, hatte er mal auch in einem anderen Deal erwähnt, kostet aber 680
tomale6. Dez 2017

Ich glaube dr.d. mein dieses hier, hatte er mal auch in einem anderen Deal …Ich glaube dr.d. mein dieses hier, hatte er mal auch in einem anderen Deal erwähnt, kostet aber 680


3125976-OAj6d.jpgIch glaube er meint den ersten aus dieser Liste! (kostet normalerweise 449,99€)
Der ist nicht verfügbar, deshalb sieht man ihn nicht, wenn man danach sucht.
Bearbeitet von: "Benji" 6. Dez 2017
Also bei dem Preis würde ich in 2 Jahren ein neues Modell holen. Dann, wenn HDR gut eingezogen ist
Benji6. Dez 2017

[Bild] Ich glaube er meint den ersten aus dieser Liste! (kostet …[Bild] Ich glaube er meint den ersten aus dieser Liste! (kostet normalerweise 449,99€)Der ist nicht verfügbar, deshalb sieht man ihn nicht, wenn man danach sucht.



Wenns der TV ist Thomson 55UC6406:

Panel:VA60Hz nativ wenigstens mit Direct LED Beleuchtung
Helligkeit 280cd/m²
10 bits (8 bits + FRC)

Ein 10 Bit panel kann 4x soviel Farbabstufungen darstellen wie ein 8 Bit Panel. Zudem reduziert es banding auf ein kaum wahrnehmbare Level. Bei (Dolby Vision)12 Bit Panel müsste man kaum noch banding wahrnehmen.

Wer wirklich gerne PS4 PRO und XBOX Scorpio sowie 4K Videos sehen will & voll genießen der sollte sich schon einen TV mit echten 10 Bit Panel wenn nicht 12 Bit (Dolby Vision) zulegen.


Das ganze lohnt sich ja nur wenn man auch nativ 4K schaun möchte mit BluRays oder Streaming Dienst. Für normales TV + etwas datteln mit einer PS4 reicht jeder normale TV aus
Dolby Vision kann theoretisch 12bit unterstützen - tut es aktuell aber nicht. Und zwar deshalb, weil es am Consumer Markt gar keine 12bit Panels gibt.
Auch die aktuelle HDMI Spezifikation könnte das Signal nicht übertragen.
2018 wird sich da, den Gerüchten nach, auch noch nichts ändern. Ob sich Dolby Vision überhaupt durchsetzt, ist auch noch nicht klar. Der Zeit sieht es eher nach diversen HDR-Standards mit 10bit aus.
100Hz (nativ) und min 10bit sollte das Panel schon haben! Aber wer genügsam ist und bei den arbeitskollegen angeben will das er einen grossen UHD tv hat der ist hier genau richtig (meistens ist das genau die fraktion die dann nicht mal geld ausgeben wollen für austriasat oder sky um überhaupt die hd-quellen im hause zu haben)
Bearbeitet von: "KoltesPunti" 6. Dez 2017
Ich meinte den produkttest24.com/tho…st/

Ist nun scheinbar bei Amazon nicht mehr verfügbar, letzter Preis war 449 EUR.

"Thomsen setzt bei seinen Fernsehern der UC6326 Modellreihe auf ein aktuelles und leistungsstarkes 10-Bit VA-Panel mit Direct LED Hintergrundbeleuchtung."
KoltesPunti6. Dez 2017

100Hz (nativ) und min 10bit sollte das Panel schon haben! Aber wer …100Hz (nativ) und min 10bit sollte das Panel schon haben! Aber wer genügsam ist und bei den arbeitskollegen angeben will das er einen grossen UHD tv hat der ist hier genau richtig (meistens ist das genau die fraktion die dann nicht mal geld ausgeben wollen für austriasat oder sky um überhaupt die hd-quellen im hause zu haben)


Dann wär ein vernünftiger Upscaler umso wichtiger. Bei meinem Hisense ist der wirklich top, da können selbst manche Markengeräte abstinken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text