[Hofer] Ninebot by Segway- Ninebot Mini Street 260 um 699€  - legale Benützung im Straßenverkehr
343°Abgelaufen

[Hofer] Ninebot by Segway- Ninebot Mini Street 260 um 699€ - legale Benützung im Straßenverkehr

30
eingestellt am 25. Jul
Hofer verkauft ab Donnerstag den 27.07 bis 17.08 die Straßenzugelassene Version des Ministreet Pro Personal Transporters um 699€ inkl. Lieferung.
Klingt zwar nicht nach einem Schnäppchen aber wenn man bedenkt das dieser vor kurzem noch 200-300€ mehr gekostet hat finde ich es eine Erwähnung wert.

Um 799€ also exakt 100€ mehr gibt es die stärkere Version des Ninebot Mini Street 320 Personal Transporter . (nicht bei Hofer verfügbar siehe GH Link)




Technische Daten Ninebot Mini Street 260:

  • einfache Fortbewegung durch Gewichtsverlagerung
  • inkl. Klingel und Beleuchtungsset
  • ausgestattet lt. StVO
  • max. Leistung: 2 x 350 W
  • Akkukapazität: 54,8 V/236 Wh
  • max. Reichweite: 22 km
  • max. Geschwindigkeit: 16 km/h
  • max. Steigung: 15°
  • max. Zuladung: 100 kg
  • Gewicht: 15 kg
  • Farben: Schwarz oder weiss
  • Ladedauer: ca. 2,5 Std.
  • Abmessung: 570 x 600 x 1.100 mm


Nähere Infos siehe hier

Kategorien
  1. Elektronik
30 Kommentare

boot boot

Verfasser

MarcusModvor 1 m

boot boot



schwimmen kann er nicht

Einen E-Scooter gibts auch, wie findet ihr den?
hofer.at/de/…er/

tsss... 100Kg... Wir sind die Fast-Food-Generation...

Verfasser

lukesky333vor 3 m

tsss... 100Kg... Wir sind die Fast-Food-Generation...



Man könnte es ja als Ansporn nehmen unter 100kg zu kommen um danach elektrisch durchs leben zu gleiten

Verfasser

Docvor 16 m

Einen E-Scooter gibts auch, wie findet ihr …Einen E-Scooter gibts auch, wie findet ihr den?https://www.hofer.at/de/angebote/ab-donnerstag-27072017/detailseite/ps/p/doc-green-e-scooter/


Der wiegt um 5 kg weniger als der Xiaomi 365 und hat aber nur 20km Reichweite und 18kmh Topspeed angegeben. Dafür ist er je nach Angebot bis zu 100€ billiger und man kann in lokal kaufen. Sieht für mich aber eher nach Kinderspielzeug aus daher bereue ich nicht den Xiaomi vor einer Woche bestellt zu haben.

stevexxxvor 11 m

Man könnte es ja als Ansporn nehmen unter 100kg zu kommen um danach …Man könnte es ja als Ansporn nehmen unter 100kg zu kommen um danach elektrisch durchs leben zu gleiten


Ich glaub wer Sport machen möchte um abzuspecken, wird eher zu einem "normalen" Scooter greifen.

Na ist eh ein super Angebot. Bestimmt schafft das Ding auch mehr als 100Kg, nur eben nicht mit dieser Laufzeit.

Gibts hier uim 579€

Schwaighofer

stevexxxvor 6 m

Der wiegt um 5 kg weniger als der Xiaomi 365 und hat aber nur 20km …Der wiegt um 5 kg weniger als der Xiaomi 365 und hat aber nur 20km Reichweite und 18kmh Topspeed angegeben. Dafür ist er je nach Angebot bis zu 100€ billiger und man kann in lokal kaufen. Sieht für mich aber eher nach Kinderspielzeug aus daher bereue ich nicht den Xiaomi vor einer Woche bestellt zu haben.


Wobei der Hofer-Scooter für den Straßenverkehr zugelassen ist. Der Xiaomi wohl nicht, oder?

Redaktion

Cool, Danke für den Deal!

Verfasser

Tom0906vor 7 m

Gibts hier uim 579€Schwaighofer


Nö dabei handelt es sich nicht um das Streetmodell was erheblich teurer ist

Verfasser

Docvor 7 m

Wobei der Hofer-Scooter für den Straßenverkehr zugelassen ist. Der Xiaomi w …Wobei der Hofer-Scooter für den Straßenverkehr zugelassen ist. Der Xiaomi wohl nicht, oder?



Klingel und Beleuchtung hat der Xiaomi auch. Was beiden fehlt sind die Reflektoren seitlich

Hier wird das Modell 260 verkauft, nicht zu verwechseln mit dem Ninebot mini Pro 320, das üblicherweise in Europa angeboten wird. Die Unterschiede sind nicht wirklich gravierend, aber der Akku ist beim 260 etwas verkleinert.
Wer nicht den maximal möglichen Akku benötigt, und auf eine Lenkstange Wert legt macht einen guten Kauf. Der Segway mini wird nur mit Knielenker produziert, alles andere sind Nachrüstungen. Die Lenkstange mit Reflektoren, etc kostet als Nachrüstsatz ca €130. Wer keine Lenkstange benötigt, macht mit einem 320 einen besseren Kauf, den man gelegentlich sogar unter €600 finden kann.
Segway ist übrigens ein Unternehmen von XiaoMi. Die zum Segway Mini gehörige app verlangt unverschämt viele Berechtigungen. Ich empfehle diese app NICHT auf einem Handy zu installieren, das ihr im Alltag nutzt und nur mit einem gesonderten Google Konto. Ihr gebt sonst XiaoMi das Recht völlig uneingeschränkt alle Infornationen auf eurem Handy abzugreifen. Und sosehr ich manche Produkte von XiaoMi mag, mein gesamtes Leben werde ich denen sicher nicht offenlegen. Also ein altes Handy hervorkramen, zurücksetzen und mit neuen Google Konto anmelden.

ein elektrisches Einrad (zB ninebot one) is sowieso viel komfortabler und auch leicht zu lernen

stevexxxvor 11 m

Klingel und Beleuchtung hat der Xiaomi auch. Was beiden fehlt sind die …Klingel und Beleuchtung hat der Xiaomi auch. Was beiden fehlt sind die Reflektoren seitlich

Stimmt genau, im Xiaomi E-Scooter Deal hat ein User schon seine Version mit seitlichen Reflektoren vorgestellt, werde ich genauso machen!

Verfasser

gaborvor 25 m

Hier wird das Modell 260 verkauft, nicht zu verwechseln mit dem Ninebot …Hier wird das Modell 260 verkauft, nicht zu verwechseln mit dem Ninebot mini Pro 320, das üblicherweise in Europa angeboten wird. Die Unterschiede sind nicht wirklich gravierend, aber der Akku ist beim 260 etwas verkleinert.Wer nicht den maximal möglichen Akku benötigt, und auf eine Lenkstange Wert legt macht einen guten Kauf. Der Segway mini wird nur mit Knielenker produziert, alles andere sind Nachrüstungen. Die Lenkstange mit Reflektoren, etc kostet als Nachrüstsatz ca €130. Wer keine Lenkstange benötigt, macht mit einem 320 einen besseren Kauf, den man gelegentlich sogar unter €600 finden kann.Segway ist übrigens ein Unternehmen von XiaoMi. Die zum Segway Mini gehörige app verlangt unverschämt viele Berechtigungen. Ich empfehle diese app NICHT auf einem Handy zu installieren, das ihr im Alltag nutzt und nur mit einem gesonderten Google Konto. Ihr gebt sonst XiaoMi das Recht völlig uneingeschränkt alle Infornationen auf eurem Handy abzugreifen. Und sosehr ich manche Produkte von XiaoMi mag, mein gesamtes Leben werde ich denen sicher nicht offenlegen. Also ein altes Handy hervorkramen, zurücksetzen und mit neuen Google Konto anmelden.



Einziger Nachteil der normalen Mini Pro´s ist das diese in Österreich auf Radwegen und normalen Straßen nicht zugelassen sind, da es sich um Knielenker handelt.Dieses Problem enfällt bei der Street Variante
Bearbeitet von: "stevexxx" 25. Juli

stevexxxvor 6 h, 15 m

Man könnte es ja als Ansporn nehmen unter 100kg zu kommen um danach …Man könnte es ja als Ansporn nehmen unter 100kg zu kommen um danach elektrisch durchs leben zu gleiten


Bei fast 2 Meter Körpergrösse tu ich mir schwer damit!!!!!

Verfasser

garfield10000vor 5 m

Bei fast 2 Meter Körpergrösse tu ich mir schwer damit!!!!!



Unter oder über 190?

Heißt Straßenzulassung bei den Dingern auf der Straße fahren, oder Rad- u. Gehweg?

AChrisvor 24 m

Heißt Straßenzulassung bei den Dingern auf der Straße fahren, oder Rad- u. …Heißt Straßenzulassung bei den Dingern auf der Straße fahren, oder Rad- u. Gehweg?

Gilt als E-Fahrrad
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text