265°
ABGELAUFEN
Hofer: Samsung 55" UHD Curved-TV um 899 € - 27% sparen (Mo, 9.5.2016)

Hofer: Samsung 55" UHD Curved-TV um 899 € - 27% sparen (Mo, 9.5.2016)

ElektronikHofer Angebote

Hofer: Samsung 55" UHD Curved-TV um 899 € - 27% sparen (Mo, 9.5.2016)

Redaktion

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Erinnerung! Ab heute, Montag, 9.5.2016 gibt's den Samsung 55" UHD TV zum Spitzenpreis bei Hofer. Schnell sein, dieses Angebot währt sicher nicht zu lange.
Endlich knallt Hofer mal wieder ein richtig, richtig gutes Technik-Angebot rein: Den Samsung UHD Curved-TV gibts kommenden Montag, 9.5.2016 zum absoluten neuen Bestpreis um 899 €. Im Vergleich spart ihr satte 27%.

162877.jpg
Preisvergleich: 1329 €
Bestpreis bisher: 1159 €

Amazon Rezensionen: sehr gute 4,3 aus 5 Sterne

Technische Daten:
Diagonale: 55"/140cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), gebogen (4.2m Radius) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (MHL), Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN (Wake On LAN), 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN • Prozessor: Quad-Core • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder, Sprachsteuerung • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 115kWh • Leistungsaufnahme: 83W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 123.9x76.8x28.3cm • Abmessungen ohne Standfuß: 123.9x72x10.9cm • Gewicht mit Standfuß: 19.10kg • Gewicht ohne Standfuß: 16.70kg

Beste Kommentare

Hey preisjäger freunde,
ich hab mich jetzt extra angemeldet da ich glaube hier ein paar Leuten helfen zu können.
Ich bin cutter und ein technikfreak v.a. wenn es ums Thema Bildqualität gibt.
Zum Fernseher. Ein 50Hz Panel als minderwertig abzustempeln finde ich PERSÖNLICH als unwahr. Produziert wird in Europa fürs Fernsehen in 1080i50 und fürs Kino (auf die Produktion ankommend) 4K/24
ich wurde mir bei meinem Fernseher niemals eine zwischenbildberechnung einschalten da ich IMMER die Produktion, den Film, die Doku etc. in dem jeweiligen Format und Aussehen anschauen möchte wie es der Regisseur/Redakteur im schneideraum erstellt hat. Jede weitere durch soft oder Hardware zusätzlich generierte Information empfinde ich selbst als störend. Klar, Bewegungen bei 100Hz sehen flüssiger aus, gefallen mir aber nicht. Jegliches ghosting bzw soaping welches dadurch entsteht macht mich leider grantig. Zum Fernseher: der Preis ist super, das Panel für diesen Preis auch. Curved ist nicht mein Ding aber lasst euch bitte nicht abschrecken von Personen die schreien dass ihr zehn Jahre alter Fernseher 100Hz kann und dieser nicht. Einfach mal zu einem Bekannten gehen der einen neuen Fernseher hat dort die Interpolation einschalten und selbst anschauen ob es einem gefällt. LG Karol

26 Kommentare

uhh da kitzelt es in den Fingern

Redaktion

martin_hoefnervor 29 s

uhh da kitzelt es in den Fingern



und das so kurz vor der EM, gell

Ja aber ich weiß nicht hm habe ja noch zeit zum überlegen gg

Gibt es hierfür schon Erfahrungsberichte? Ich vermute mal, das es einen sehr ähnlichen Fernseher auf Amazon gibt? Leider haben sie da ja immer unterschiedliche Artikelnummern

Redaktion

alexk2. Mai

Gibt es hierfür schon Erfahrungsberichte? Ich vermute mal, das es einen sehr ähnlichen Fernseher auf Amazon gibt? Leider haben sie da ja immer unterschiedliche Artikelnummern


habe im Deal auf Amazon Rezensionen verlinkt, die bei der Suche nach dem Modell kommen

Ich hab den UE55JU6570UXZG seit dem Release. Ich muss sagen ich bin ganz zufrieden, unbedingt einen Verstärker kaufen der auch 4K kann und alles zuerst aufrechnet, macht nocheinmal extra was aus. Aber die Qualität ist solide für den Preis. Wichtig: Unbedingt diesen ganzen Clear Motion Dreck abschalten, sonst hat man meiner Meinung nach ruckler drin. Also alle Helferlein abschalten dann passt das Bild auch Er ist bei mir jeden tag ein paar Stunden im Einsatz, ob Zocken, Heimkino etc bis jetzt hab ich mit keinem Endgerät Probleme gehabt!

Redaktion

georg.skringer2. Mai

Ich hab den UE55JU6570UXZG seit dem Release. Ich muss sagen ich bin ganz zufrieden, unbedingt einen Verstärker kaufen der auch 4K kann und alles zuerst aufrechnet, macht nocheinmal extra was aus. Aber die Qualität ist solide für den Preis. Wichtig: Unbedingt diesen ganzen Clear Motion Dreck abschalten, sonst hat man meiner Meinung nach ruckler drin. Also alle Helferlein abschalten dann passt das Bild auch Er ist bei mir jeden tag ein paar Stunden im Einsatz, ob Zocken, Heimkino etc bis jetzt hab ich mit keinem Endgerät Probleme gehabt!



Hammer, Danke Dir für Dein Feedback, Georg!

Was noch yll zu sagen ist, die bekannten Led Beleuchtungsflecken hat dieser TV auch, also wenn ein komplett schwarzes Bild gezeigt wird! Fällt aber bei normaler Nutzung nicht auf, nur beim Einschalten!

mein Traum TV (nur halt in schwarz statt des weißen)


ACHTUNG dort ist ein 50hz Panel verbaut!
Hier ein kommentar eines users:

"Irgendwo konnte man im Service-Menü die Panelinformationen abgreifen = 50/60Hz nativ, keine Zwischenbildberechnung möglich, nur Backlight Scanning.
Schon allein deshalb der minderwertigere Fernseher. "

  • J5xxx mit 50 Hz Panel
  • J6xxx mit 100 Hz Panel
  • JU6xxx mit 50 Hz Panel
  • JU7xxx mit 100 Hz Panel
  • JS8xxx mit 100 Hz Panel

Hier noch einige infos zu dem tv:

zambullo.de/fer…tml


50Hz ist ja mal ein mega Beschiss. Selbst mein knapp 10 Jahre alter Sony hat ein 100Hz Panel ..

Hey preisjäger freunde,
ich hab mich jetzt extra angemeldet da ich glaube hier ein paar Leuten helfen zu können.
Ich bin cutter und ein technikfreak v.a. wenn es ums Thema Bildqualität gibt.
Zum Fernseher. Ein 50Hz Panel als minderwertig abzustempeln finde ich PERSÖNLICH als unwahr. Produziert wird in Europa fürs Fernsehen in 1080i50 und fürs Kino (auf die Produktion ankommend) 4K/24
ich wurde mir bei meinem Fernseher niemals eine zwischenbildberechnung einschalten da ich IMMER die Produktion, den Film, die Doku etc. in dem jeweiligen Format und Aussehen anschauen möchte wie es der Regisseur/Redakteur im schneideraum erstellt hat. Jede weitere durch soft oder Hardware zusätzlich generierte Information empfinde ich selbst als störend. Klar, Bewegungen bei 100Hz sehen flüssiger aus, gefallen mir aber nicht. Jegliches ghosting bzw soaping welches dadurch entsteht macht mich leider grantig. Zum Fernseher: der Preis ist super, das Panel für diesen Preis auch. Curved ist nicht mein Ding aber lasst euch bitte nicht abschrecken von Personen die schreien dass ihr zehn Jahre alter Fernseher 100Hz kann und dieser nicht. Einfach mal zu einem Bekannten gehen der einen neuen Fernseher hat dort die Interpolation einschalten und selbst anschauen ob es einem gefällt. LG Karol

Redaktion

Cutter_Karl2. Mai

Hey preisjäger freunde,ich hab mich jetzt extra angemeldet da ich glaube hier ein paar Leuten helfen zu können. Ich bin cutter und ein technikfreak v.a. wenn es ums Thema Bildqualität gibt. Zum Fernseher. Ein 50Hz Panel als minderwertig abzustempeln finde ich PERSÖNLICH als unwahr. Produziert wird in Europa fürs Fernsehen in 1080i50 und fürs Kino (auf die Produktion ankommend) 4K/24ich wurde mir bei meinem Fernseher niemals eine zwischenbildberechnung einschalten da ich IMMER die Produktion, den Film, die Doku etc. in dem jeweiligen Format und Aussehen anschauen möchte wie es der Regisseur/Redakteur im schneideraum erstellt hat. Jede weitere durch soft oder Hardware zusätzlich generierte Information empfinde ich selbst als störend. Klar, Bewegungen bei 100Hz sehen flüssiger aus, gefallen mir aber nicht. Jegliches ghosting bzw soaping welches dadurch entsteht macht mich leider grantig. Zum Fernseher: der Preis ist super, das Panel für diesen Preis auch. Curved ist nicht mein Ding aber lasst euch bitte nicht abschrecken von Personen die schreien dass ihr zehn Jahre alter Fernseher 100Hz kann und dieser nicht. Einfach mal zu einem Bekannten gehen der einen neuen Fernseher hat dort die Interpolation einschalten und selbst anschauen ob es einem gefällt. LG Karol


Hallo, Karol, und gleich vorab mal ein herzliches Willkommen bei uns auf Preisjäger! Vielen Dank für Dein ausführliches Feedback und das Sharen Deiner offenbar sehr Technik-versierten Erfahrung!

Cutter_Karl2. Mai

Hey preisjäger freunde,ich hab mich jetzt extra angemeldet da ich glaube hier ein paar Leuten helfen zu können. Ich bin cutter und ein technikfreak v.a. wenn es ums Thema Bildqualität gibt. Zum Fernseher. Ein 50Hz Panel als minderwertig abzustempeln finde ich PERSÖNLICH als unwahr. Produziert wird in Europa fürs Fernsehen in 1080i50 und fürs Kino (auf die Produktion ankommend) 4K/24ich wurde mir bei meinem Fernseher niemals eine zwischenbildberechnung einschalten da ich IMMER die Produktion, den Film, die Doku etc. in dem jeweiligen Format und Aussehen anschauen möchte wie es der Regisseur/Redakteur im schneideraum erstellt hat. Jede weitere durch soft oder Hardware zusätzlich generierte Information empfinde ich selbst als störend. Klar, Bewegungen bei 100Hz sehen flüssiger aus, gefallen mir aber nicht. Jegliches ghosting bzw soaping welches dadurch entsteht macht mich leider grantig. Zum Fernseher: der Preis ist super, das Panel für diesen Preis auch. Curved ist nicht mein Ding aber lasst euch bitte nicht abschrecken von Personen die schreien dass ihr zehn Jahre alter Fernseher 100Hz kann und dieser nicht. Einfach mal zu einem Bekannten gehen der einen neuen Fernseher hat dort die Interpolation einschalten und selbst anschauen ob es einem gefällt. LG Karol

Teilweise geb ich dir recht ja - auch bei dem vergleich mit dem 10 jahre alten fernseher mit 100 hz da es damals für einen komplett anderen grund 100hz gab (stichwort flimmern)! Es kommt natürlich immer auf die ansprüche drauf an aber wenn man einen 50hz und einen 100hz lcd nebeneinander stellt und dann zb fussball laufen lässt merkt man es schon (auch laien merken es) Beim tv ist es aber meistens so: wenn er erstmal zu hause steht ist man immer zufrieden, nur der weg dorthin ist meistens ein weiter :P


es gibt den UE55JU6870 annähernd zum selben Preis (derzeit 935€) , wäre dann schon ein Nano Cyrstal Gerät. hätte auch 1400PQI, für jeden der kein curved Gerät will wäre das sicher eine Alternative.
geizhals.at/sam…tml

Wer also Wert auf ein hervorragendes Bild wählt, keinen curved Display haben möchte und die local Dimming-Funktionen der 7er-, 8er- und 9er-Serie nicht braucht, für den ist der SUHD JU6870 eine echte Alternative. Ein erstklassiger Testbericht zum Samsung JU6850 ist von einem zufriedenen Käufer bei Amazon zu finden. Auch areadvd.de gibt einen ersten Eindruck zum JU6850 = JU6870

Übrigens gibt es laut Website die Möglichkeit, den Fernseher nach Hause liefern zu lassen - in Wien für 20€. Sicher nicht uninteressant bei dieser Größe hofer.at/de/…ce/

Redaktion

alexk5. Mai

Übrigens gibt es laut Website die Möglichkeit, den Fernseher nach Hause liefern zu lassen - in Wien für 20€. Sicher nicht uninteressant bei dieser Größe https://www.hofer.at/de/infos-und-services/services/hauszustellung-und-anschlussservice/


Danke für die Info, stimmt, ja, das wird tatsächlich angeboten. Thx

hemmermike2. Mai

wenn man einen 50hz und einen 100hz lcd nebeneinander stellt und dann zb fussball laufen lässt merkt man es schon (auch laien merken es)


Macht schon mal einen Unterschied, ob es 720p oder 1080i ist, und ob man überhaupt Fussball schaut... bei Filmen riskiert man wohl eher einen Soapeffekt, wenn man mehr als 100Hz zulässt.

Eert

Ich und mein Umfeld hab mit Samsung TVs eher schlechte Erfahrung gemacht was die Haltbarkeit betrifft. Wir hatten im Freundeskreis auch aich selber Geräte von € 1.000,-- bis € 2.500 EUR im Einsatz. Bei mir war kurz nach Garantieende die zu schwach verbauten Elkos kaputt (durch Selbsttausch ein billger Schaden) bringt man das jedoch zum Fachmann zahlt man ein paar Hundert Euro sofern der überhaupt einem genau erzählt was der TV hat. Ich kaufe seitdem nur noch TVs von LG oder Sony.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text