Hofer - Samsung Galaxy Tab S2
122°Abgelaufen

Hofer - Samsung Galaxy Tab S2

299€331,76€-10%Hofer Angebote
32
lokaleingestellt am 9. Apr
Derzeit gibt es das Samsung Galaxy Tab S2 in den Hofer-Filialen um 299€. Aber Achtung, laut aktuellem Prospekt vom 9.4. ist das Tablet seit 4.4. in den Filialen erhältlich, könnte also schon teilweise vergriffen sein.
Zusätzliche Info
Hofer Angebote

Gruppen

32 Kommentare
Haut mich jetzt nicht um der Preis. Ich habe auf Amazon für die LTE Version 360 Euro gezahlt - im Juli 2016(!).
Meine Frau hat sich vor Weihnachten auf Amazon das Tab A LTE um 180 Euro gekauft - das S2 ist natürlich performanter und hat das bessere Display, aber 299 ist für die WiFi Version trotzdem kein Schnäppchen.
Bearbeitet von: "ccr" 9. April
Der Preis ist schon irgendwie frech. Viel zu teuer/ alt
Vor allem bekommt man jetzt das iPad 2018 fast schon um den Preis mit Stift-Unterstützung & Retina Display :-)
ccrvor 22 m

Haut mich jetzt nicht um der Preis. Ich habe auf Amazon für die LTE …Haut mich jetzt nicht um der Preis. Ich habe auf Amazon für die LTE Version 360 Euro gezahlt - im Juli 2016(!).Meine Frau hat sich vor Weihnachten auf Amazon das Tab A LTE um 180 Euro gekauft - das S2 ist natürlich performanter und hat das bessere Display, aber 299 ist für die WiFi Version trotzdem kein Schnäppchen.


Auch wenn es für dich kein Schnäppchen ist und du das Produkt nicht gut findest, es ist und bleibt bei Geizhals der bisher günstigste Preis, den es bisher gegeben hat. Daher der Deal von mir, denn wenn dich wer das Tablet kaufen möchte und vorher hier rein schaut, dann spart er immerhin Geld und das ist ja Sinn und Zweck dieser Platform....oder täusche ich mich da?
Das Ding entspricht dem technischen Stand von vor mehreren Jahren, auch erkennbar am veralteten Android 6. Bis auf den Bildschirm ist die Ausstattung eher weniger beeindruckend, das gilt insbesondere für die mehr als nur bescheidene 8MP Kamera. Schlappe 32GB Speicher lassen auch nicht gerade Freude aufkommen.Beim veralteten Betriebssystem ist die Integration der SD Karte ein Trauerspiel.
Wenn man schon unbedingt derart viel für ein Tablet ausgeben möchte, dann würde ich eher zum neuesten iPad raten. Eindeutig der bessere Kauf. Und ich bin alles andere als ein Apple fan.
Shinzonvor 8 m

Vor allem bekommt man jetzt das iPad 2018 fast schon um den Preis mit …Vor allem bekommt man jetzt das iPad 2018 fast schon um den Preis mit Stift-Unterstützung & Retina Display :-)


Ja dieser Preisverfall bei Apple-Produkten derzeit ist schon erstaunlich.

Schellivor 10 m

Auch wenn es für dich kein Schnäppchen ist und du das Produkt nicht gut f …Auch wenn es für dich kein Schnäppchen ist und du das Produkt nicht gut findest, es ist und bleibt bei Geizhals der bisher günstigste Preis, den es bisher gegeben hat. Daher der Deal von mir, denn wenn dich wer das Tablet kaufen möchte und vorher hier rein schaut, dann spart er immerhin Geld und das ist ja Sinn und Zweck dieser Platform....oder täusche ich mich da?


Sorry, hier wird nichts gespart! Ein ordentliches 10" Tablet mit aktueller Technik und Betriebssystem kann man mühelos für mindestens €100 weniger kaufen. Der Deal ist höchstens für fans von nostalgischer Technik relevant.
gaborvor 7 m

Sorry, hier wird nichts gespart! Ein ordentliches 10" Tablet mit aktueller …Sorry, hier wird nichts gespart! Ein ordentliches 10" Tablet mit aktueller Technik und Betriebssystem kann man mühelos für mindestens €100 weniger kaufen. Der Deal ist höchstens für fans von nostalgischer Technik relevant.


Verstehe, na dann halt kein Deal. Wusste nicht, dass diese Platform eine Review und Kaufempfehlungsplatform ist, dachte es geht darum die günstigsten Preise für gewisse Produkte zu posten (ob diese nun gut oder schlecht sind, kann ja jeder auf diversen Review-Seiten selbst recherchieren).

Na wie auch immer, kann ja dann ein Moderator oder Admin löschen
Schellivor 18 m

Auch wenn es für dich kein Schnäppchen ist und du das Produkt nicht gut f …Auch wenn es für dich kein Schnäppchen ist und du das Produkt nicht gut findest, es ist und bleibt bei Geizhals der bisher günstigste Preis, den es bisher gegeben hat. Daher der Deal von mir, denn wenn dich wer das Tablet kaufen möchte und vorher hier rein schaut, dann spart er immerhin Geld und das ist ja Sinn und Zweck dieser Platform....oder täusche ich mich da?


Der günstigste Geizhals-Preis waren 289 €, das war auch der Amazon-Bestpreis am 19 März dieses Jahres.
Luck0rvor 15 m

Ja dieser Preisverfall bei Apple-Produkten derzeit ist schon erstaunlich. …Ja dieser Preisverfall bei Apple-Produkten derzeit ist schon erstaunlich.



Des Tablet 2018 ist halt eine Ansage um den Massenmarkt abzugreifen - wird auch klappen. Preis/Leistung unschlagbar wenn man bedenkt das man auch Jahrelang mit einem Update rechnen kann & Support.
Vor allem kommt Bedientechnisch nix an a iPad ran. Hatte zig Android Tablets von ASUS, Samsung und zuletzt das PixelC, keines ist so dauerhaft wie ein iPad (muss 1x in der Woche laden bei 2-3 Stunden Nutzung täglich) und die Geschwindigkeit und Flüssigkeit der Bedienung ist ein Traum beim Pro.
Seit iOS 11 mit Multitasking sowieso noch mal eine Hausecke besser, werde nicht mehr so schnell ins Android Lager wechseln, zumindest Tablet technisch.
@gabor: Android 7.0 gibt es schon länger als Update, da ist die Angabe vom Hofer falsch
(und 8.0 gibt es auch für mein Tab S3 noch nicht)
gaborvor 40 m

Sorry, hier wird nichts gespart! Ein ordentliches 10" Tablet mit aktueller …Sorry, hier wird nichts gespart! Ein ordentliches 10" Tablet mit aktueller Technik und Betriebssystem kann man mühelos für mindestens €100 weniger kaufen. Der Deal ist höchstens für fans von nostalgischer Technik relevant.


Welche Geräte verstehst du unter "ordentlich"?
Bin seit bereits fast 2 Jahren sehr zufrieden mit meinem S2 und würde es sofort wieder kaufen. Hat schon lange Android 7. Fotos und Musik speichere man auf 128Gb Karte und habe intern noch immer ca. 13 von 32Gb frei
Shinzonvor 31 m

Des Tablet 2018 ist halt eine Ansage um den Massenmarkt abzugreifen - wird …Des Tablet 2018 ist halt eine Ansage um den Massenmarkt abzugreifen - wird auch klappen. Preis/Leistung unschlagbar wenn man bedenkt das man auch Jahrelang mit einem Update rechnen kann & Support.



Es gibt nur leider keinen Massenmarkt für Tablets in der Preisklasse, die meisten verkauften Tablets bewegen sich im Bereich 100-200 €.

Und wenn man Tests zum Ipad 2018 liest wird schnell der "günstige" Preis klar, im Vergleich zu einem Ipad Pro muss man auf einiges verzichten.
Das Ding war 2017 schon zu langsam. 2018 geht das gar nicht mehr. Selbst der Nachfolger, den ich benutze, ist voller ruckler
Avatar
GelöschterUser35037
ratraxvor 48 m

keines ist so dauerhaft wie ein iPad (muss 1x in der Woche laden bei 2-3 …keines ist so dauerhaft wie ein iPad (muss 1x in der Woche laden bei 2-3 Stunden Nutzung täglich)


Das liegt auch an den Tricks, die Apple verwendet, wie z.B. Programme im Hintergrund anzuhalten. Bei Android kann ich das wenigstens einstellen.

wegovor 7 m

Das Ding war 2017 schon zu langsam


Wofür?

Dafür bietet Apple keine Multiuser-Funktionalität und Speicher ist teuer. Nur die Basistablets sind sinnvoll bezahlbar.

Schellivor 1 h, 2 m

dachte es geht darum die günstigsten Preise für gewisse Produkte zu posten …dachte es geht darum die günstigsten Preise für gewisse Produkte zu posten (ob diese nun gut oder schlecht sind, kann ja jeder auf diversen Review-Seiten selbst recherchieren)


Sollte auch so sein
Zu langsam für 300€. Und das S3 zu langsam für 500€. Dann lieber das 2018er iPad. Das läuft Performance technisch Kreise um das Samsung Galaxy Tab S3
Luck0rvor 41 m

Es gibt nur leider keinen Massenmarkt für Tablets in der Preisklasse, die …Es gibt nur leider keinen Massenmarkt für Tablets in der Preisklasse, die meisten verkauften Tablets bewegen sich im Bereich 100-200 €.Und wenn man Tests zum Ipad 2018 liest wird schnell der "günstige" Preis klar, im Vergleich zu einem Ipad Pro muss man auf einiges verzichten.



Ich würde schon sagen aus Sicht von Apple ist das ein Massentablet - warum? -> Preis & Austattung. Wer ein Pro will muss doppelt soviel oder mehr zahlen das liegt auf der Hand. Das neue iPad 2018 ging dieses WE ür unter 300 EUR in Deutschland zb über die Theke - da muss man erst mal ein Tablet bei Android finden und da kannste dann hoffen das du wenigstens 2 Jahre Support bekommst...wenn überhaupt...Pencil- Unterstützung bei dem Preis wirst du wohl auch nicht finden...daher sehe ich das schon als Massenprodukt für die Masse an. Das Pro richtet sich an geringe Anzahl von Kunden. Die meisten surfen nur am Tablet und gucken etwas Filme und so, sind deshalb auch nicht bereit soviel zu zahlen.
Shinzonvor 7 m

Ich würde schon sagen aus Sicht von Apple ist das ein Massentablet - …Ich würde schon sagen aus Sicht von Apple ist das ein Massentablet - warum? -> Preis & Austattung. Wer ein Pro will muss doppelt soviel oder mehr zahlen das liegt auf der Hand. Das neue iPad 2018 ging dieses WE ür unter 300 EUR in Deutschland zb über die Theke - da muss man erst mal ein Tablet bei Android finden und da kannste dann hoffen das du wenigstens 2 Jahre Support bekommst...wenn überhaupt...Pencil- Unterstützung bei dem Preis wirst du wohl auch nicht finden...daher sehe ich das schon als Massenprodukt für die Masse an. Das Pro richtet sich an geringe Anzahl von Kunden. Die meisten surfen nur am Tablet und gucken etwas Filme und so, sind deshalb auch nicht bereit soviel zu zahlen.


Wie gesagt. die meisten Tablets werden im Bereich 100 - 200 € verkauft, zum surfen und Filme schauen reicht das vollkommen aus und wer nur surft und Filme schaut braucht auch keine großartigen Updates und für beides auch keinen Pencil.

Für jemanden der so wenig für ein Tablet ausgibt gibt es keinen Grund ein Ipad 2018 zu kaufen.

Die meisten die ich kenne benutzen ihr Tablet auch nur zum surfen und Filme schauen, da hat ein Ipad einfach keinen Mehrwert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text