478°
Hofer Telekom: HoT-Tarife im Überblick *Update* HoT passt Datentaktung ab März an

Hofer Telekom: HoT-Tarife im Überblick *Update* HoT passt Datentaktung ab März an

Handys & TabletsHofer Angebote

Hofer Telekom: HoT-Tarife im Überblick *Update* HoT passt Datentaktung ab März an

AvatarAnonym2642

Update 1

Hofer ändert bei seinem Mobilfunkangebot HoT zum 1. März 2015 einen Punkt, der seit dem Start stets für Kritik sorgte. Künftig erfolgt die Daten-Abrechnung nicht mehr im 1 MB-Takt, sondern wird auf 102,4 Kilobyte heruntergesetzt. Das dürfte auf jeden Fall für niedrigere Kosten der Nutzer sorgen!

Ursprünglicher Beitrag vom 16. Dezember 2014: Heute war es soweit: der neue Mobilfunkanbieter Hofer Talk, der das Mobilfunknetz von T-Mobile Österreich nutzt, hat seine Tarife vorgestellt. Wir haben sie uns angeschaut!

Die neuen Tarife von HoT können sich durchaus sehen lassen. Pünktlich zum Start ins neue Jahr könnt ihr euch ab dem 2. Jänner 2015 die HoT-Startpakete um jeweils 1,99 € in einer Hofer-Filiale kaufen. Als Basis-Tarif ist dann der HoT flex mit verbrauchsabhängiger Abrechnung eingestellt. Die Kosten lassen sich wie folgt aufschlüsseln:

HoT flex (keine monatlich Grundgebühr)

  • 0,039 € pro Minute und SMS
  • 0,009 € pro MB Daten

Zusätzlich gibt es den HoT fix. Dieser Tarif kostet 9,90 € alle 30 Tage und beinhaltet folgendes:

HoT fix (9,90 € alle 30 Tage)

  • 3000 MB Daten
  • 1000 Minuten oder SMS (Bsp.: Verbauch von 450 Minuten und 550 SMS)

Bei Überschreitung der Freieinheiten werden dieselben Gebühren wie im HoT flex verrechnet.

Für alle, die auf ihren Tablets & Smartphones mobil surfen möchten gibt es den HoT data. Der HoT data kostet 6,90 € alle 30 Tage und beinhaltet:

HoT data (6,90 € alle 30 Tage)

  • 3000 MB Daten

Nachfolgenden haben wir noch ein paar generell Fakten zum neuen Mobilfunkanbieter zusammengetragen:

Guthaben aufladen

Rufnummernmitnahme

  • ja, ist möglich

Roaming

  • grundsätzlich möglich - Tarife
  • verbrauchsabhängige Verrechnung - aktuell noch keine Roamingpakete verfügbar

Mehrwertnummern

  • ab "Werk" sind 09XX-Nummern gesperrt
  • Freischaltung aber jederzeit möglich

Simkarten-Layout

  • 3-in-1 SIM-Karte
  • mini, micro oder nano

Servicepauschale

  • keine

48 Kommentare
Avatar

Anonym22453

Vielen Dank für die Info/Auflistung! Die Tarife sind nicht schlecht. Die Simkartenlösung ist auch vorbildlich!

Avatar

Anonym24429

achtung taktung daten: 1 MB

Avatar

Anonym17343

Die Datenabrechnung erfolgt in 1 MB Schritten - das muss nicht zwingend auch die Taktung sein. Aber genaueres steht dort nicht.... Hmm?

Avatar

Anonym17343

(Ein anderer Karl ;-) )

Avatar

Anonym17409

Taktung ist innerhalb der EU pro kB hab jetzt die Quelle nicht mehr, aber stand ganz klar so da

Avatar

Anonym24418

allemal besser als BOB wo man bei 1kb über dem Limit gleich ein MB um 4€ kaufen darf... hat wer nen vergleich der Netze? T-Mobile oder A1?

Avatar

Anonym2642

Hi DN, Danke für das nette Feedback. LG Paul

Avatar

Anonym17409

habs wieder gefunden: hot.at/aus…tml

Avatar

Anonym2642

Hi jimmyblue, bzgl. dem Netz: Ich denke, dass hängt sehr stark davon ab, wo du zu Hause bist. Ich kenne jetzt zB einige in Vorarlberg, die keine Probleme mit dem T-Mobile-Netz haben. LG Paul

Avatar

Anonym2642

Hallo zusammen, ein Feature, dass ich sehr interessant finde, ist die Kostenkontrolle: "HoT ist der erste Anbieter, bei dem Sie bestimmen wie viel Sie monatlich ausgeben wollen, somit haben Sie Ihre Kosten immer voll im Griff. Unter hot.at/kos…lle einfach den Betrag, den Sie im Monat nicht überschreiten wollen, eingeben. Erreichen Sie diesen Betrag zu 80%, werden Sie per SMS gewarnt, erreichen Sie diesen Betrag zu 100%, so werden alle kostenpflichtigen Services gesperrt - selbstverständlich können Sie aber nicht verbrauchte Einheiten Ihres Paketes weiterhin nutzen." Das finde ich vor allem für Kinder sinnvoll. LG Paul

Avatar

Anonym24430

Ich bin vor ca. einem halben Jahr von yesss! zu Telering, das ja auch das T-Mobile-Netz verwendet, gewechselt und überhaupt nicht zufrieden. Telefonieren ist ja kein Problem, aber Surfen ist ein Graus, bei yesss! war fast immer 3G-Empfang möglich, bei Telering ist eigentlich immer, wenn ich es unterwegs brauchen würde, kein 3G vorhanden. Ich werde HoT einmal testen, aber befürchte, dass es auch nicht besser als Telering ist...

Avatar

Anonym24418

hi, danke für deine einschätzung. eigentlich ist das bei mir als zentral-wiener eher unproblematisch. aber man fährt ja auch mal im Land herum....

Avatar

Anonym20447

Kommt immer auf das Gebiet drauf an - zum Beispiel hab ich genau das Gegenteil erfahren. Im Ort zB ist überall 3G-Empfang möglich, A1 hingegen gibts nur mit Edge... Und wie oft ich schon in der Situation war, wo mit A1 kein bzw. kaum ein Empfang war, mit meinem T-Mobile hingegen problemlos GSM-Empfang hingegen nicht getestet, aber 0 Probleme bisher... Hängt halt wirklich stark vom Gebiet ab, inwiefern ein MVNO da eingeschränkt wird weiß ich net... Am Besten immer vor Umstieg testen

Avatar

Anonym24292

stellt sich die frge wie schnell das Internet ist, mit was für einem Speed darf man rechnen?

Avatar

Anonym24418

sie lesen, sie wissen: bis zu 7,2 Mbit/s bei Hot Fix und bis zu 21 Mbit/s bei Hot Data

Avatar

Anonym24418

Taktung Daten: 1 MB hot.at/dok…pdf

Avatar

Anonym24433

Steht eindeutig im Kleingedruckten. Taktung bei den Daten in 1MB Schritten. Kann man vergessen. Da schmilzt das Guthaben wie Butter in der Sonne

Avatar

Anonym21729

Die Taktung klingt wirklich nach absoluter Täuschung ... Das wären Bsp 3000 Klicks im Internet bzw 3000 whatsapp messeges ... Für ein Smartphone also sinnlos diese Tarife ...

Avatar

Anonym24434

Ich glaube das ist ein Missverstänis: Das würde ja (sofern nicht falsch verstanden oder gedacht) heißen, das bspw. auch jeder 2KB oder 3KB Block auf 1024 KB aufgerundet würde? Also schlimmstenfalls auf das gut 1000-fache. Glaub ich so nicht wirklich

Avatar

Anonym24429

bei bob sind/waren es 64kB schrite..pro verbindung/sitzung soll heißen 3.5MB wurden als 4MB gerechnet

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text