93°
[Hornbach] Ultimaker 2 mit 209,90€ Ersparnis

[Hornbach] Ultimaker 2 mit 209,90€ Ersparnis

ElektronikHornbach Angebote

[Hornbach] Ultimaker 2 mit 209,90€ Ersparnis

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.889,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt mal was für die Technik-Geeks unter euch. Über die Hornbach-Preisgarantie könnt ihr euch den mehrfach als Testsieger abschneidenden 3D-Drucker Ultimaker 2 für nur 1889,10€ holen! Das ist der absolute Bestpreis und noch knapp 80€ unter dem Allzeitbestpreis

  • Ultimaker 2 beim Hornbach
  • Preisgarantie beanspruchen und nochmal 10% sparen
  • Preisvergleich: 2099€

Damit ihr die Preisgarantie in Anspruch nehmen könnt, müsst ihr euch zuerst den Drucker beim Hornbach kaufen. Anschließend geht ihr auf diesen Link und tragt alle relevanten Daten ein. Dann geht auf "Absenden" und ihr solltet die Preisdifferenz bald zurück erhalten

Aus unabhängigen Testberichten (pcwelt, chip, 3d-drucker-test) kann man folgende Pros und Cons herauslesen:

Vorteile
  • Voreinstellung für PLA/ABS
  • Heizplatte serienmäßig
  • sehr gute Druckqualität / Druckauflösung
  • Bodenplatte einfach auszurichte
  • Probedruckdateien auf der Speicherkarte (gut, um zu erkennen, ob die Kalibrierung funktioniert hat)

Nachteile
  • Menü teilweise unnötig kompliziert
  • Ungenau bei sehr filigranen Überhängen
  • relativ hoher Preis

Von PC-Welt gibt's auch noch ein 10-minütiges Testvideo:



Ich persönlich muss mich gerade eben echt zusammenreißen, dass ich ihn mir nicht kaufe Auch ihr solltet euch zuerst überlegen, ob ihr viel damit drucken werdet oder einen 3D-Drucker eher als Spielzeug erachtet? Denn wenn zweiteres zutrifft, reicht auch ein Mittelklassedrucker um die 800-1000€ - wer jedoch einen qualitativ hochwertigen Drucker möchte, kommt im Cosumer-Bereich nicht am Ultimaker vorbei

Technische Details
Druckverfahren: Schmelzschichtung (Filament) • Druckgröße (BxHxT): 230x220x205mm • Druckgeschwindigkeit: maximal 300mm/s • Druckmedium: ABS, PLA • Filamentstärke: 2.85mm • Layerstärke: 20-300µm • Anschlüsse: USB 2.0 • Leistungsaufnahme: max. 221W • Schalldruckpegel: 49dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 357x342x388mm • Gewicht: 11.20kg • Verbrauchsmaterial: Spule • Besonderheiten: Cardreader (SD/MMC) • Herstellergarantie: drei Monate

9 Kommentare

Garantie 3 Monate, da hat jemand vertrauen in sein Produkt. Gut das es noch die Gewährleistung gibt.

Redaktion

@andvol Nun ja, da es sich hierbei um ein Produkt mit einigen Verschleißteilen handelt, müsste sich der Hersteller sonst mit vielen Reklamationen herumplagen, obwohl bei den vorherrschenden Temperaturen einige Teile zügiger verschleißen als bei anderen Produkten.

Es gibt bei 3D-Druckern kaum einen Hersteller, der die standardmäßigen 1-2 Jahre gibt, doch ist doch das schöne beim 3D-Druck, dass man sich viele Verschleißteile selber ausdrucken kann Dafür gibt es schon eine relativ große Community, die solche Teile auch als Druckvorlagen hergibt

Bevor man dieses Gerät kauft, sollte man sich bewusst sein, dass das verbesserte Nachfolgemodell UltiMaker 2+ bereits lieferbar ist, siehe: ultimaker.com/en/…lus
Wobei das Angebot (wenn es eines ist, siehe unten) hier um fast €400 günstiger ist.
Den UltiMaker 2 gab es bei Tchibo um €2099 minus der immer wieder verfügbaren 10% oder 15% Gutscheine. Derzeit allerdings dort nicht lieferbar. Ich warte mal darauf, ob der UltiMaker2+ bei Tchibo auftaucht ...

Das Gerät für richtig teure €2215 zu kaufen und dann hoffen, dass die Preisgarantie klappt, wäre mir ohnedies ein wenig riskant. Insbesondere wenn man in den Bedingungen den Satz liest "Ungeachtet dessen behalten wir uns das Recht vor, eine Preisgarantie abzulehnen.
Dann viel Glück denen, die das ausprobieren wollen :-)

Redaktion

@gabor Danke für den Hinweis! Sollte Hornbach die Preisgarantie ablehnen, was infolgedessen aber ein ziemlicher Knacks im Bereich der Vertrauenswürdigkeit des Shops wäre, kann man den Artikel immer noch innerhalb der ersten 2 Wochen zurückschicken.

andvol12. Jänner

Garantie 3 Monate, da hat jemand vertrauen in sein Produkt. Gut das es noch die Gewährleistung gibt.


Hahahah, habe ich fast übersehen!

kann ich mir damit dann das Duplo fürn Sohnemann selbst ausdrucken ?

sehr geil ! was es nicht alles gibt mittlerweile.

Bezüglich Lego gibts da wirklich schon einige Ideen:
Schaut mal hier:

thingiverse.com/sea…ego


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text