HoT bringt neue LTE-Kampftarife
225°Abgelaufen

HoT bringt neue LTE-Kampftarife

16
eingestellt am 25. Nov 2016
Quellen
oe24.at: oe24.at/dig…095
derstandard.at: derstandard.at/200…eit

Jetzt werden die Preise bei der Hofer-eigenen Mobilfunkmarke reduziert.


HoT reagiert auf die jüngsten Preissenkungen der Mitbewerber (Bob, telering, Spusu, Yesss, Media/Saturn, 3, etc.) und reduziert nun seinerseits die Preise der beliebten Pakete „HoT fix Plus“ und „HoT data“. Dabei geht Hofer mit seinen Mobilfunkkunden wieder einheitlich um. Denn ab 27. November profitieren nicht nur Neukunden, sondern auch alle bestehenden HoT-User von den günstigeren Angeboten (Umstellung erfolgt automatisch). Darüber hinaus handelt es sich hier - im Gegensatz zu vielen Konkurrenten - um keine zeitlich befristete Weihnachtsaktion.

Preissenkung und Highspeed-LTE
Konkret gibt es bei Hofer ab 27. November den Tarif „HoT fix Plus“ mit 1.000 Minuten oder SMS und 6.000 MB LTE-Daten um 13,90 Euro statt bisher16,90 Euro für 30 Tage. Zusätzlich erhöht sich die Downloadgeschwindigkeit von 50 auf 100 Mbit pro Sekunde, womit das optionale HoT LTE Speed Paket um zusätzliche zwei Euro bei diesem Tarif nicht mehr extra benötigt wird. Insgesamt sparen sich die Nutzer hier also satte 5 Euro pro Monat. Auch HoT data LTE, das reine Datenpaket fürTablets und Datensticks, wird mit 27. November preisgesenkt und kostet statt 6,90 nur mehr 5,90 Euro für 30 Tage.

Kostenlose Rufnummernmitnahme
Darüber hinaus ist bis Ende des Jahres die Rufnummernmitnahme beim Wechsel von einem anderen Mobilfunk-Betreiber zu HoT kostenlos. Sämtliche Portierkosten werden dabei von der Hofer-eigenen Mobilfunkmarke übernommen.


Laut eigenen Angaben hat HoT mittlerweile fast 700.000 Nutzer und ist somit der erfolgreichste virtuelle Mobilfunkanbieter des Landes. Zusätzliche Kosten (Servicepauschale, Aktivierungsgebühr, etc.) fallen wie bei den anderen Billiganbietern nicht an.

Beste Kommentare

Ich versteh nicht wo hier der Deal ist, bei UPC bekommt mat für 13,90 2000 min. 2000 SMS und 20GB LTE also fast das 4-fache zum gleichen Preis.
16 Kommentare

oh Hot cool wäre wenn sie datenvolumen bisl anheben würden gg. Aber man kann ja nicht alles haben ^^

Verfasser

werde asap auch upgraden, von HoT fix auf Hot fix Plus, das gefällt mir

Leider nicht wirklich HOT

Ich versteh nicht wo hier der Deal ist, bei UPC bekommt mat für 13,90 2000 min. 2000 SMS und 20GB LTE also fast das 4-fache zum gleichen Preis.

Verfasser

sind 18% weniger zu zahlen und Mehrwert bei Speed, würd ich schon sagen, dass das hot ist.
(ausserdem ist es ja von HoT)
Bearbeitet von: "superdeal" 25. Nov 2016

Keine Aufwertung (billiger oder mehr Datenvolumen) für den HoT fix. Schade, wirklich nicht HoT...

Tomvor 2 m

Keine Aufwertung (billiger oder mehr Datenvolumen) für den HoT fix. Schade, wirklich nicht HoT...



Sehe ich auch so, wirklich schade, von 3 auf 5GB wäre fein gewesen. Und den Plus von 6 auf 10GB. Ob zumindest der Speed vom "HoT fix" erhöht wird kann ich nirgends genau eruieren.

im vergleich zu den mitbewerbern ein echt schwacher tarif noch dazu im schlechtesten netz österreichs. na dann lieber doch nicht

hm, hot is da leider nix hot und yesss is damit wahrscheinlich auch no :-)

ps: wie man auf die überschrift "kampftarif" kommt ist mir auch ein rätsel. im vergleich zu upc ist das leider nur ein schwaches lüfterl tarif. /sudernaufhohemniveauoff
Bearbeitet von: "frubb" 25. Nov 2016

Würde auch behaupten das da nix hot drann ist - die erhöhung von 50 auf 100mbit hat wirklich 0 sinn! Da wäre es besser gewesen das datenvolumen zu erhöhen!

Finde auch das es kaum HOT ist. Für den Fix Tarif ändert sich gar nichts. Und der Fix Plus ist gegen die Konkurrenz viel zu teuer.

Verfasser

ihr habt recht, mehr GB zb. 10 wären mal eine Ansage, mal warten ob noch was kommt...

ggtlvor 1 h, 2 m

Ich versteh nicht wo hier der Deal ist, bei UPC bekommt mat für 13,90 2000 min. 2000 SMS und 20GB LTE also fast das 4-fache zum gleichen Preis.

Über die Netzprobleme von UPC möchte ich gar nicht reden und der Service ist auch nicht das Beste.
Da sitzen lauter 1st-Level Leute und nennen sich Techniker mit kindischen Standardfragen. Genau aus diesen Gründen wird UPC von mir nicht empfohlen.
Bearbeitet von: "Composer" 25. Nov 2016


Also ich habe seit Sommer 3 UPC Verträge und außer einem kleinem Problem (wurde 2 Tage nach dem Anruf behoben) nach dem portieren der alten Nummer und Abrechnungsfehlern (unter 3 €) am Anfang keine Probleme.
Aus meiner Sicht ist der Service und die Erreichbarkeit wesentlich besser als bei drei und bei A1 (mit anderen Betreibern hatte ich keinen Kontakt).

Was mir noch fehlt, wäre ein höherer Datentarif. Dann wäre das HOT Angebot komplett.

Ist nicht der gerade der große Wurf. Vielleicht kommt vor Weihnachten nochwas besseres.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text