44°
HP Pavilion dv6-6c45eg (Core i7, 6GB, Radeon HD7470M) für 549 € *Update*

HP Pavilion dv6-6c45eg (Core i7, 6GB, Radeon HD7470M) für 549 € *Update*

ElektronikAmazon Angebote

HP Pavilion dv6-6c45eg (Core i7, 6GB, Radeon HD7470M) für 549 € *Update*

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Im Rahmen seiner Wochenangebote, verkauft Amazon noch bis Sonntag das Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6c45eg zum Preis von 549 €. Das nächstbeste Angebot für das mit einem Core i7-Prozessor, 6 GB Arbeitsspeicher und einer AMD Radeon HD7470M ausgestattete Gerät liegt bei 696 €. Daraus ergibt sich eine sehr gut Ersparnis in Höhe von 21 Prozent.

Ursprünglicher Artikel vom 25. April 2012: Im Rahmen seiner Blitzangebote verkauft Amazon noch bis 16 Uhr ein Entertainment-Notebook von Hewlett Packard mit guter Ausstattung. Dabei handelt es sich um das HP Pavilion dv6-6c45eg, welches für 649 € verkauft wird. Der nächstbeste Online-Preis für den Laptop liegt bei 796 € und damit fast 19 Prozent höher.

Das Entertainment-Notebook HP Pavilion dv6-6c45eg wird von einem Intel Core-i7-Prozessor der zweiten Generation mit 2,2 GHz angetrieben. Dieser bietet im Vergleich zum Vorgänger bei gleicher Taktung etwa 20% bessere Benchmarkergebnisse und sorgt zudem für eine längere Akkulaufzeit. Auch sonst ist die Ausstattung des Geräts zeitgemäß.

Als Grafikösung setzt HP auf eine AMD Radeon HD 7470M mit 1 GB dediziertem Speicher. Damit sollte das Notebook auch zum Spielen geeignet sein. Einzig das 15,6 Zoll große BrightView-Display mit seiner Auflösung von 1366 x 768 Pixeln trübt das Spielvergnügen. Der Arbeitsspeicher des Geräts ist 6 GB groß, die Festplatte fasst 500 GB.

Zur weiteren Ausstattung des Pavilion dv6 zählen je zwei USB-2.0- und USB-3.0-Anschlüsse, ein HDMI-Port, ein 4-in-1-Kartenleser sowie ein Fingerprint-Reader. Zudem ist 1,3 Megapixel-Webcam verbaut. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz.

In den Amazon-Kundenbewertungen erhält das Notebook bei 10 Rezensionen 3,6 von 5 Sternen. Positiv bewerten die Käufer die allgemein gute Leistung des Geräts, die schnelle Grafikkarte und die Verarbeitungsqualität. Kritik gibt es für das spiegelnde Display und das Touchpad, welches sehr anfällig gegenüber Schweiß, Fett und Schmutz sein soll.

Fazit: Das HP Pavilion dv6-6c45eg ist ein leistungsstarkes Entertainment-Notebook, das einen flotten Prozessor und eine gute Grafikkarte bietet. Für den Einsatz im Freien ist das Gerät aufgund des spiegelnden Displays eher nicht geeignet, mit einem Gewicht von 2,91 Kilogramm ist es ohnehin eher ein Desktop-Ersatz. Der Preis von 649 € ist sehr gut und liegt fast 19% unter dem nächstbesten Angebot.

Technische Details: Core i7-2670QM 4x 2.20GHz • 6144MB • 500GB • DVD+/-RW DL • AMD Radeon HD 7470M • 4x USB (2x USB 2.0, 2x USB 3.0)/Gb LAN/WLAN 802.11bgn • HDMI • 4in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro) • FingerPrint Reader • Webcam (1.3 Megapixel) • Multi-Touch Trackpad • 15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768) • Windows 7 Home Premium • Li-Ionen-Akku (6 Zellen) • 2.91kg

5 Kommentare
Avatar

Anonym17475

Ich habe selbst einen Laptop mit FullHD Auflösung und man bekommt bereits ab 700 Laptops mit dieser Auflösung. Ich würde in dem Preisbereich nichts darunter kaufen.

Avatar

Anonym14939

Gerade bei nem "Gamer" Laptop würde ich die 1366er Auflösung eher als Pluspunkt sehen. Höhere Auflösungen packt die Grafikkarte in Geräten dieser Preisklasse doch sowieso nicht. Falls bringt mir eine native Auflösung von 1920x1080 wenn ich dann sowieso auf 1366 interpolieren muss und das Bild dadurch super verwaschen wird. Da hol ich mir doch gleich ein günstig und gut ausgestattetes 1366er Notebook wie dieses hier und spiel mit der nativen Auflösung ohne das ich Details auf Minimum runter drehen muss.

Avatar

Anonym12687

Ist bei 5% ausgelaufen, so der Renner wara ja wohl nicht, oder verstehe ich den Wert falsch?

Avatar

Anonym17475

Haha, und du denkst bei dem Modell handelt es sich um einen Gamer Laptop? ^^ Außerdem ist mein Bild keineswegs verwaschen wenn ich bei Games die Auflösung niedriger einstelle. Ich weiß nicht bei welchen Laptops du das bisher ausgetestet hast. Also mein Laptop ist sogar eine Spur schwächer von der Leistung und ich spiele manche Spiele bei FullHd.

Avatar

Anonym17954

Grafikkarte ist ein Wehrmutstropfen ... kann sich glatt mit meiner 8600M GS messen (bald 6 Jahre alt)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text