Huawei Mate 10 lite 0 % Finanzierung Media Markt
-80°Abgelaufen

Huawei Mate 10 lite 0 % Finanzierung Media Markt

16
eingestellt am 15. MärBearbeitet von:"dukester"
Für 299,00 € (8,30 monatl.) und 36 Monate Laufzeit bekommt man bei Media Markt das Huawei Mate 10 lite Smartphone.

5,9 Zoll Display
64 GB Speicher, bis 128 GB erweiterbar
4 GB RAM
Android 7.0
vertragsfrei
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn man sich einen Luxusartikel nicht leisten kann, sollte man ihn nicht kaufen...meine Meinung
Avatar
GelöschterUser47502
wer a 299e handy finazieren muss hat eindeutig andere probleme ...
16 Kommentare
Avatar
GelöschterUser35037
Der Deal ist die Finanzierung? Das Handy kostet nämlich immer so viel.
Wenn man sich einen Luxusartikel nicht leisten kann, sollte man ihn nicht kaufen...meine Meinung
Keine Zusatzkosten, keine Anzahlung, keine Zinsen. Das ist der Deal. Meiner Meinung nach perfekt in Verbindung mit einem Spusu Tarif, wenn man nicht viel Geld auf einmal in die Hand nehmen will.
den Schmäh mit der 0% Finanzierung gibts eh bei MM so gut wie dauernd.. Außerdem 299 auf 3 Jahre? Hab mal so eine 0% auf 10 Monate genutzt das war noch ok aber 36M? Sorry Kein Deal - Cold
Außerdem sehen Banken sowas eher kritisch wenn man dann mal einen größeren Kredit für z.b. Haus oder Wohnung braucht.
Cold. PVG 284€ (z.B. bei 0815.at mit Gratisversand)
Avatar
GelöschterUser47502
wer a 299e handy finazieren muss hat eindeutig andere probleme ...
GelöschterUser4750215. März

wer a 299e handy finazieren muss hat eindeutig andere probleme ...


Andererseits ist 60 € + pro Monat beim Provider für 24 Monate auch nix anderes als Teilzahlung, sogar mit versteckten (horrenden) Zinsen.

Ist natürlich beides abzulehnen, aber ich mein nur.
Aus meiner Sicht spricht nichts gegen eine Finanzierung, wenn dafür keine Gebühren oder Zinsen anfallen. Die Bank arbeitet mit meinem Geld und gibt nichts dafür, warum soll ich es nicht umgekehrt genauso machen? Hab alle Haushaltsgeräte so finanziert, geschenktes Geld.
Find die Kritik übertrieben..klar ist es fragwürdig, ob man als Kleinstverdiener (die wohl nur solche Kredite in Anspruch nehmen) sich unbedingt so ein Smartphone leisten sollte (gibt ja genügend billigere Teile für solche Leute), aber darum gehts ja nicht, sondern nur um den Deal an sich..und der ist wirklich ok, wenn man unbedingt so ein "Spielzeug" braucht, obwohl man im Monat kaum Geld zur Verfügung hat..
Bearbeitet von: "Mike25b" 15. März
Ich bin kein Kleinstverdiener, bin schuldenfrei, hab einen neuen Mittelklasse PKW, wohne auf Eigentum. Die einzigen Kredite die ich habe, sind diese Mikrokredite "just 4 fun". Aber es stimmt schon, wer das Geld für ein Smartphone nicht hat, sollte sich auch durch solche Angebote nicht verleiten lassen und sich ein günstiges Gebrauchtes holen.
Wenn jemand die 299€ nicht auf einmal zusammenbekommt, aber die 8,3€ monatlich abstottern kann dann spricht nichts gegen so eine Finanzierung. Es fällt nämlich wirklich gar nichts an, man bezahlt nur die 299. Finde es arrogant hier Menschen herabzuwürdigen, die sich so eine Investition nicht auf einmal leisten können. Warum sollen die kein tolles Smartphone bekommen und es monatlich abstottern? Ich bin auch kein Kleinstverdiener und habe 0% Finanzierungen laufen. Solange man nicht den Überblick verliert und monatlich zurande kommt kein Ding. Also spart euch diese arroganten Posts, das ist wirklich nicht nötig.
Finde auch, dass es kein Deal ist.
Falls man es sich leisten kann: Legt man das Restgeld (200€ für 1 Jahr) und danach (100€ für 1 Jahr) jeweils auf ein Kapitalsparbuch hat man nach Abzug der Kest 1,9€ "verdient".
1,9€ für Vertrag aufsetzen,... plus wenn irgendwas mal sein sollte, dass die Abbuchung nicht funktioniert hat man wohl schon draufgezahlt.

Falls man es sich nicht leiste kann ist es noch viel schlimmer. Jemandem den die 300€ für ein Handy wehtun, der spürt potentiell auch 8,3€ im Monat. Jetzt fällt dem das Handy nach 2 Monaten runter oder aber der Akku ist nach 18 Monaten im Arsch. Dann zahlt jemand der vielleicht jeden Cent umdreht 34 oder 18 Monate 8,3€ dafür kein Handy zu haben. Das kann echt weh tun und ist ein Schritt in die Schuldenfalle, da er vielleicht ein neues Handy braucht. Darum lieber sparen oder billiger kaufen.

D.h. wem es die 1,9€ Wert ist OK,... aber eigentlich...
Avatar
GelöschterUser35037
dukestervor 5 h, 26 m

Aus meiner Sicht spricht nichts gegen eine Finanzierung, wenn dafür keine …Aus meiner Sicht spricht nichts gegen eine Finanzierung, wenn dafür keine Gebühren oder Zinsen anfallen. Die Bank arbeitet mit meinem Geld und gibt nichts dafür, warum soll ich es nicht umgekehrt genauso machen? Hab alle Haushaltsgeräte so finanziert, geschenktes Geld.


Recht hast, ich hab auch Dinge, die ich nicht für unbedingt notwendig halte, so finanziert - Wäschetrockner und Gefrierschrank (für den Keller).
marcusberger008vor 9 h, 10 m

Außerdem sehen Banken sowas eher kritisch wenn man dann mal einen größeren …Außerdem sehen Banken sowas eher kritisch wenn man dann mal einen größeren Kredit für z.b. Haus oder Wohnung braucht.

Kann ich als Branchenmitarbeiter so bestätigen.
Ein negativer KSV eintrag kann selbst bei so einem minikredit dazu führen, dass du dir dein Haus nicht finanzieren kannst!

Noch dazu sind bei diesen 0% dingern meist banken wie die Santander im spiel. Glaub mir, dort willst du keinen Kredit haben.
divus666vor 14 h, 10 m

Noch dazu sind bei diesen 0% dingern meist banken wie die Santander im …Noch dazu sind bei diesen 0% dingern meist banken wie die Santander im spiel. Glaub mir, dort willst du keinen Kredit haben.


Vor 2 Jahren hab ich einen PKW Anhänger bei Obi für 420 € gekauft. Finanziert über OBI bei der Santander Bank mit genau so einer 0 % Zinsen/0 Gebühren Finanzierung. Nach 12 Monaten war der Mini Kredit abbezahlt und es hat alles bestens geklappt. Für Unternehmer ist es völlig normal alles zu finanzieren. Nur dass mein Geld nicht in meinem Unternehmen, sondern in verschiedenen Veranlagungsformen arbeitet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text