Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
IKEA Family Preis Österreichische Bio-Ente
270° Abgelaufen

IKEA Family Preis Österreichische Bio-Ente

30
eingestellt am 5. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Highlight der Woche:

Österreichische Bio-Ente

 im IKEA Restaurant






Normalpreis 12,99
Zusätzliche Info
IKEA AngeboteIKEA Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ente gut....
#mitleserweilsovielactionhier
3428341-9ShIH.jpg
Bearbeitet von: "KoltesPunti" 6. Dez 2019
30 Kommentare
Ente gut....
topper_harley05/12/2019 20:46

Ente gut....


...Alles gut.
Bearbeitet von: "grandhamster" 5. Dez 2019
Bio ist super, aber ich hab eine Art Phobie was die Kochkünste in Möbelhäusern angeht
Ente, 🦆, Ente, 🦆, Ente
Die kötbular sind angeblich aus Pferdefleisch
Rox05/12/2019 21:20

Die kötbular sind angeblich aus Pferdefleisch


Ja waren damals beim Fleischskandal betroffen.
Mr_Bio05/12/2019 22:21

Ja waren damals beim Fleischskandal betroffen.


Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder wegen den Pferden..
The_Ping_In_The_North05/12/2019 21:46

Bio ist super, aber ich hab eine Art Phobie was die Kochkünste in …Bio ist super, aber ich hab eine Art Phobie was die Kochkünste in Möbelhäusern angeht


Ente hatte ich schon vor einigen Wochen (Aktion ist nicht neu) und war tatsächlich richtig gut!
Rox05/12/2019 22:26

Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder …Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder wegen den Pferden..


Jaja, die armen Pferderl

In mein Wildgulasch kommt trotzdem immer auch ein bisserl Pferdefleisch, passt einfach gut dazu.
Einmal Ikea für den Preis und nie wieder!! Egal ob Ente oder Hirschgulasch, schade ums Geld! Ikea Bratislava kostet es nur 4,79€ für Mitglieder, Ente ging noch Rotkraut und Knödel war einfach nur grauslich
Rox05/12/2019 22:26

Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder …Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder wegen den Pferden..


Was ist denn das Problem? Ob du jetzt Pferde umbringst oder mindestens genauso intelligente und leidende Schweine, oder Rinder ist doch völlig egal.
Oder wird dir bei einem toten Pferd einfach klar, dass das moralisch nicht ok ist? Dann stellt sich halt die Frage, macht eine bestehende Kultur des Tötens leidensfähiger Schweine und Rinder die Tötung moralisch vertretbar. Eine ähnliche Frage wäre etwa: Ist es okay, dass Frauen nicht alleine rausgehen dürfen und Schuld sind, wenn sie vergewaltigt werden, bloß weil das in Saudi Arabien geltendes Recht und Gebrauch ist?
appu77706/12/2019 00:57

Was ist denn das Problem? Ob du jetzt Pferde umbringst oder mindestens …Was ist denn das Problem? Ob du jetzt Pferde umbringst oder mindestens genauso intelligente und leidende Schweine, oder Rinder ist doch völlig egal.Oder wird dir bei einem toten Pferd einfach klar, dass das moralisch nicht ok ist? Dann stellt sich halt die Frage, macht eine bestehende Kultur des Tötens leidensfähiger Schweine und Rinder die Tötung moralisch vertretbar. Eine ähnliche Frage wäre etwa: Ist es okay, dass Frauen nicht alleine rausgehen dürfen und Schuld sind, wenn sie vergewaltigt werden, bloß weil das in Saudi Arabien geltendes Recht und Gebrauch ist?


Ich find Kaninchen auch süß, schmecken trotzdem lecker, ist ja kein Widerspruch
The_Ping_In_The_North06/12/2019 01:41

Ich find Kaninchen auch süß, schmecken trotzdem lecker, ist ja kein W …Ich find Kaninchen auch süß, schmecken trotzdem lecker, ist ja kein Widerspruch


Findest du es moralisch vertretbar wenn ich auf der Kärntner Straße einem Kaninchen die Kehle aufschlitze? Ich esse es danach auch.
appu77706/12/2019 01:42

Findest du es moralisch vertretbar wenn ich auf der Kärntner Straße einem K …Findest du es moralisch vertretbar wenn ich auf der Kärntner Straße einem Kaninchen die Kehle aufschlitze? Ich esse es danach auch.


Nein, da du damit gegen mehrere Gesetze verstoßen würdest. Wenn du es nach österreichischen Standards im Schlachthaus schlachtest darfst du es von mir aus sogar mit Haut und Haaren essen
Bearbeitet von: "The_Ping_In_The_North" 6. Dez 2019
Haha geht ihr eigentlich irgendwann schalfen oder seid ihr nur für die Diskussion aufgeblieben
The_Ping_In_The_North06/12/2019 01:47

Nein, da du damit gegen mehrere Gesetze verstoßen würdest. Wenn du es nach …Nein, da du damit gegen mehrere Gesetze verstoßen würdest. Wenn du es nach österreichischen Standards im Schlachthaus schlachtest darfst du es von mir aus sogar mit Haut und Haaren essen


Also diktiert das Gesetz deine Moral? Würdest du es moralisch vertretbar finden, wenn ich in Saudi Arabien an der Steinigung eines Homosexuellen teilnehme? Das wäre dort eine rechtlich einwandfreie Handlung.
appu77706/12/2019 02:00

Also diktiert das Gesetz deine Moral? Würdest du es moralisch vertretbar …Also diktiert das Gesetz deine Moral? Würdest du es moralisch vertretbar finden, wenn ich in Saudi Arabien an der Steinigung eines Homosexuellen teilnehme? Das wäre dort eine rechtlich einwandfreie Handlung.


Ich finde Gesetzesbruch generell für moralisch nicht vertretbar, scheint bei dir anders zu sein.

Verwundert aber kaum wenn man deine absurden Beispiele liest.

Aber um deine Frage zu beantworten:

Wenn du derjenige bist der gesteinigt wird fände ich das moralisch vertretbar, nicht weil du homosexuell bist, sondern weil ich Extremisten wie dich generell nicht ausstehen kann.
3428157-3t9QC.jpg
The_Ping_In_The_North06/12/2019 02:09

Ich finde Gesetzesbruch generell für moralisch nicht vertretbar, scheint …Ich finde Gesetzesbruch generell für moralisch nicht vertretbar, scheint bei dir anders zu sein.Verwundert aber kaum wenn man deine absurden Beispiele liest.Aber um deine Frage zu beantworten:Wenn du derjenige bist der gesteinigt wird fände ich das moralisch vertretbar, nicht weil du homosexuell bist, sondern weil ich Extremisten wie dich generell nicht ausstehen kann.


Mit dem ersten Teil deiner Antwort unterstellst du mir, ich hätte Gesetzesbrüche gutgeheißen, was ich nie getan habe.
Mit dem zweiten Teil verweigerst du es, die Frage zu beantworten und unterstellst mir stattdessen in lustig sarkastischer Weise, statt getöteter Tiere Linsen und Gemüse zu essen und dich auf deine Doppelmoral hinzuweisen, wäre extremistisch.

Mein Standpunkt ist eigentlich ganz einfach. Wie die meisten Menschen vertrittst du aller Wahrscheinlichkeit nach bereits Moralvorstellungen, die in einer Linie mit dem Verzicht auf Nahrungsmittel tierischen Ursprungs stehen, aber betreibst mentale Gymnastik und erfindest Ausflüchte um dein aktuelles Verhalten, das diesen Moralvorstellungen widerspricht, zu rechtfertigen. Ich war mal genauso, aber als ich bereit war meine eigenen Argumente kritisch zu hinterfragen wurde mir der Widerspruch bewusst und ich habe mittelfristig meine Handlungen angepasst.
Rox05/12/2019 22:26

Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder …Seitdem esse ich diese Dinger nicht mehr,nicht wegen dem Skandal sonder wegen den Pferden..


Vermutlich hast du ein Pferd?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text