206°
(Info) Amazon Blitzangebote - Preise 30min früher sehen

(Info) Amazon Blitzangebote - Preise 30min früher sehen

Dies & DasMedia Markt Angebote

(Info) Amazon Blitzangebote - Preise 30min früher sehen

Redaktion

In unserer neuen Komplettübersicht könnt ihr die Preise der Amazon Blitzangebote bereits immer 30 Minuten vor Aktionsstart sehen.

Normalerweise haben ja nur Prime-Mitglieder diesen Vorteil. Die Amazon Blitzangebote sind wie immer begrenzt - sowohl zeitlich als auch in ihrer Verfügbarkeit - und somit oft schnell ausverkauft. Mit unserer neuen Übersicht wollen wir euch einen weiteren kleinen Vorteil bescheren.

29147-fba9588c0c95e96c3927a9bbcad09b77.j
Damit aktuell verbunden ist die Einspeisung der Produktbilder, der Preise, der Angebot-Countdowns, der Verfügbarkeitsstats usw und damit in jedem Fall eine ganz hinnehmbare praktische Übersicht über alle Angebote.

Habt ihr Ideen, Vorschläge oder vermisst ihr eine Funktion? Sagt uns Bescheid! Wir freuen uns gerade mächtig über den Launch der neuen Übersicht, wollen sie aber gemeinsam mit und für euch nach und nach ausbauen!

9 Kommentare

ist doch völliger blödsinn, die preise sieht doch jeder sobald es für prime freigeschalten wird, nur bestellen können ausschließlich prime mitglieder. auf die anzeige des preises hat prime keinen einfluss

@Peter
Sehe ich auch so, dass jeder die Preise bereits eine halbe Stunde vor Aktionsbeginn für Nicht-Primemitglieder sehen kann. Eine Bestellung ist aber nur für Primemitglieder 30 früher möglich. Aber die Preise sehen alle.
Daher sehe ich den Sinn hier nicht ganz
Aber vielleicht kannst du ihn mir ja erklären, weil ich etwas übersehe...

Wäre es möglich, eine Suchfunktion in die Übersicht einzubauen? Die aktuell 88 Seiten zu durchsuchen ist gar etwas aufwändig...

Redaktion

Hey ihr Lieben! @qpdbqp@fhortner

Ja, da habt ihr natürlich vollkommen Recht. Seit der Umstellung auf den Prime-Vorteil sehen alle die Preise 30min früher, bestellen können aber nur Prime-Kunden.

Unsere neue Liste hier - wir sind gerade mächtig stolz auf die - ist vor kurzem online gegangen. Damit verbunden die Einspeisung der Produktbilder, der Preise, der Angebot-Countdowns, der Verfügbarkeitsstats usw und damit in jedem Fall eine ganz hinnehmbare praktische Übersicht über alle Angebote.

@kthx (ab hier wird auch für Deine Frage relevant)

Und damit wollen wir jetzt - zusammen mit euch - arbeiten. Die zukünftigen Möglichkeiten, abseits der aktuellen Angebotsübersicht, sind schier unendlich, so könnte man zB direkt die Amazon Bewertungen einspeisen, zudem die Gezhals/Idealo Preisvergleiche, oder tolle Angebote hervorheben, eine Suchfunktion integrieren und und und...

Das ist freilich alles noch in der gedanklichen Ideen-Phase und erfordert in der Umsetzung viel Zeit und Arbeit, aber wir sind mit Leidenschaft und Freude dahinter. Wir hoffen, euch mit der neuen Übersicht bald noch mehr Freude machen zu können!

lG, guten Morgäääähn und Start ins Wochenende, und am Wichtigsten: danke für euer Feedback!

wäre gut, wenn man diese mit einer Such-Funktion ausstatten könnte

Der Idealo Preisvergleich ist bereits eingbaut (über das "i" Funktion).

Wir arbeiten noch aktuell an besserer Sortierung (Kategorisierung) und vielleicht auch Suche, wobei die wirklich nur an Cyber Monday und Black Friday sinn macht Sonst sind es ja nie soviele Produkte

Wäre es vielleicht möglich, den letzten Preis aus einem vergangenen Blitzangebot mit Timestamp zu speichern und ggf. auch anzuzeigen, wenn er nicht älter als beispielsweise ein oder zwei Wochen ist? Gerade in der vergangenen Woche wurden die gleichen Artikel an mehreren Tagen zum selben Preis angeboten, da wüsste man bereits vorher, was man erwarten kann. Über die ASIN sollte die Zuordnung zu einem Vergangenen Angebot ja auch kein Problem sein.

Redaktion

sehr gute Idee @kthx haben wir aber auch schon im Fokus mit ein bisschen Geduld bekommen wir das vll auch hin

Noch etwas würde mir besser gefallen - natürlich alles nur subjektive Eindrücke:
Ich fände die Liste übersichtlicher, wenn die "Kacheln" nicht fließend ineinander übergehen, sondern immer mit der oberen Kante in einer Linie ausgerichtet.
Außerdem wäre es toll, wenn beendete bzw. ausverkaufte Angebote grau unterlegt werden könnten, damit man sofort sieht, dass man keine Chance mehr darauf hat.
Zusätzlich wäre es noch nett, auf die Blätterfunktion zu verzichten und die Elemente automatisch zu laden, wenn man am Ende der Seite angelangt ist. Oder man bietet gleich eine Option, alle Angebote auf einer Seite darzustellen, damit würde man sich vorerst eine eigene Suchfunktion ersparen, weil man die des Browsers verwenden könnte. Da bei den Angeboten ein fließender Übergang zum nächsten Tag stattfindet, wäre es vielleicht auch interessant, jene des heutigen von denen des morgigen getrennt anzeigen zu können.

Dennoch bedanke ich mich für die äußerst praktische Übersicht, ihr seid auf einem guten Weg - auch wenn es vielleicht so wirken mag, als würde ich nur kritisieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text